Indien - Ich freu mich (glaub ich)

  • Wir haben lange mit uns gerungen und hin und her diskutiert, und gestern Abend haben wir uns entschieden. Und ich hab total Bammel und freu mich zugleich total, da dürft ihr dran teilhaben :P


    Wir werden auch dieses mal unsere Elternzeit-Monate teilweise überlappend nehmen, und diese Phase für eine Reise nutzen. Letztes Mal waren wir drei Monate mit dem Wohnmobil in Skandinavien unterwegs. Dieses Mal müssen wir die Reise aus verschiedenen Gründen im Dezember / Januar machen - die Kleine ist dann 11 Monate alt, deshalb war die ewige Frage, was wir machen wollen. Schnee fiel raus, da hab ich mit Krabbelkind überhaupt keinen Bock drauf. Hotelanlagen jeglicher Art waren uns auch eher nix, zumal wir für sechs Wochen verreisen wollen und da ist das ja öde ohne Ende. So ging es hin und her (Kanaren? Afrika??) - ohne dass wir so richtig begeistert gewesen wären. Nun kamen vor acht Wochen Freunde auf uns zu (die Kita-Herzensfreundin der Großen, die nach kurzer gemeinsamer Zeit weggezogen sind, für die die sich erinnern). Die stammen aus Südindien (Kerala) und werden im Dezember / Januar zur Taufe ihres zweiten Kindes für ca 5 Wochen dort sein. Ob wir nicht...?

    #gruebel#gruebel#gruebel

    Indien - erstmal spricht für uns vieles dagegen. Wir fliegen sehr ungern. Leben ökologisch sehr bewusst, haben noch nie außerhalb Europas Urlaub gemacht. Impfen unsere Kinder individuell. Haben ein großes Kind, das sich mit Veränderungen sehr schwer tut und dann noch anstrengender wird als ohnehin schon. Eine Ehe, die auf gutem Weg, aber noch weit weg von echter Stabilität ist. Und ein Baby, das zwar jeden Mist mitmacht, aber halt auch noch sehr klein ist. Und essen überhaupt nicht scharf :D

    Und trotzdem: Die Idee hat uns nicht losgelassen. Ein so faszinierendes Land kennenzulernen, und zwar mit direktem Familienanschluss, mit so viel Zeit am Stück, das machen wir entweder jetzt, oder nie.


    Joah... Wir machen's #cool

    Wir werden die ersten vier Wochen mit den Freunden zusammen in Kerala verbringen, dann mit ihnen gemeinsam ein Stück nach Osten reisen und den Regenwald anschauen, und dann noch anderthalb Wochen alleine in Madurai sein, weil mein Mann (studierter Religionswissenschaftler) unbedingt die dortigen Tempelanlagen sehen will. Wir üben scharf essen, stecken bereits mitten im Impfplan, sind täglich zu Gast auf atmosfair.de, ernten viel Gegenwind und Kopfschütteln, schlafen schlecht vor Sorge, und freuen uns trotzdem sehr sehr sehr.


    Die Skandinavien-Tour haben wir damals mit einem Blog begleitet, ich glaube ein paar Raben haben damals sogar mitgelesen. Wir werden das diesmal sicher wieder machen - wer Lust hat darf sich gerne melden, dann bekommt ihr die Adresse!


    (Und bitte bitte freut euch mit mir...)

    ~~ Luxa


    Sometimes something will change and that change

    Will change you


    Strong people stand up for themselves.
    Stronger people stand up for others.


  • Ich finde,dass klingt nach einer sehr schönen Zeit für euch, mit Zeit für Familie , kennen lernen von anderen Kulturen, etwas Kultur und einem Ausbruch aus dem Alltag.


    Ich wünsche euch auf jeden Fall eine wunderschöne Zeit

  • Ich hab mehrer Monate in Indien verbracht und freu mich wirklich sehr für euch! Ich würde sehr gerne aus der Ferne eure Tour begleiten, auch wenn mich das Fernweh wahrscheinlich fertig machen wird ;)

    Ich kann das Bauchgrummeln durchaus verstehen, aber in eurer Situation, mit Anschluss an eine einheimische Familie, die noch dazu auch eure Lebenswelt kennt habt ihr meiner Meinung nach die beste Entscheidung getroffen. Wenn ihr darüber hinaus ein bisschen eigene Abenteuerlust mitbringt wird das richtig, richtig gut!
    Soo schön!

  • Oh das klingt toll.

    Ich wünsche euch viel Spaß und ein ganz tolles Erlebnis.

    Wenn ich euren Blog lesen dürfte würde ich mich sehr freuen, ich reise immer gerne virtuell mit Menschen mit ;).

    Lg

    Annanita


    1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - #post - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - #post - 20 - 21 - 22 - 23 - 24


    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • Respekt! Ich würde mich das ja nie trauen, freue mich aber sehr für euch! Ich bin jetzt schon total gespannt auf deinen Bericht und würde gerne deinen Blog darüber lesen. Ich liebe Reiseberichte! Und dieser klingt besonders spannend!

  • Ich glaube, jwenn man Indien bereist, hasst oder liebt man dieses Land danach. Kerala eignet sich sicher als Einstieg. Wenn mir noch einfällt, wie die Autorin dieses genialen Reisebuches (ist mit ihrer kleinen Tochter gereist) heißt, welches ich vor Jahren gelesen habe, schreibe ich das noch. Ich war selbst noch nie in Indien, werde es auch aus persönlichen Gründen wohl nie bereisen.

    Gruß Corvidae

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Corvidae ()

  • Oh wie toll. Ich finde das klingt nach den best möglichen Voraussetzungen für so eine Reise.

    Ich wünsche euch ganz viel Spaß, eine tolle Zeit zusammen und ganz viele schöne Erlebnisse/Eindrücke.

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)

  • Ich finde das irgendwas zwischen okay (die Umwelt! Aber immerhin bleibt ihr ja auch lang und seid sonst ökologischer unterwegs) und richtig toll (Kultur, die Freundin der Großen, vieles) und mutig (ist sicher sehr viel zu tun, andere Gepflogenheiten, andere "Welt") und wünsche viel Freude!


    Ich würde auch gerne den Blog lesen.

  • Geil!


    Wenn du dich dran erinnern kannst, bin klein und niedlich, passe gut in Koffer u habe viel Erfahrung in Kinderbespaßung 😁Nehmt mich mit!


    zum Schluss mach ich einen Abstecher nach Neu Delhi u besuche einen Teil der erweiterten Familie.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Voll cool! Ich will auf jeden Fall den Blog lesen#applaus

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • Großartig. Ich würde das auch machen.

    Indien wird ganz bestimmt eine besondere Erfahrung, vor allem weil ihr ja FamilienAnschluss habt.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Großartig! Ich würde mich gern zu fibula in den Koffer quetschen, plane derzeit, noch sehr viel weniger konkret als ihr, eine AlleinReise nach Indien. Coimbatore im Süden und Punjab. Kann das mit dem Schiss sehr gut nachvollziehen. Ist ja nicht Holland, ne? ich freu mich für euch und würde sehr gerne lesen, wie es weitergeht.

  • cool, mit Leuten, die man kennt, besser kann man Indien glaube ich nicht bereisen. Ich würd sofort das Baby und die Große einpacken und mitkommen, aber leider ist das finnziell nicht drin ;D


    Ich will den Blog lesen!


    Was müsst ihr denn alles impfen?geht das problemlos Bei Babys?

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • Was für ein Abenteuer!! Wie toll, so eine Möglichkeit zu haben. Ich würde das auch sofort machen...!! Und den Blog würde ich auch super gern lesen und voller Neid erblassen :D



    „Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten.“
    Jean Paul


  • Wow, aufregend, mutig und ein wundervolles Projekt.

    Ich gönne es Euch von Herzen und bemitleide mich ein wenig selbst, weil es zum Zeitpunkt der Geburten unserer Kinder, sowas noch nicht gab (also überlappende Elternzeit / Vätermonate, die der Staat großteilig bezahlt).


    Ich hab ein Buch namens "Abenteuer Elternzeit" gelesen und könnte es Dir gern zum "Mundwässigmachen" schicken. Da beschreibt eine Journalistin und Babymutter, wie sie in der Elternzeit als Familie nach Syrien reisten (kurze Zeit später kam es zum Bürgerkrieg und sie konnte noch die ganzen tollen Kulturdenkmäler sehen, bevor sie zerstört wurden).


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Ich möchte auch gerne von euch lesen!

    #post1-2-3-4-5-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-16-#post-18-19-20-21-22-23-24

    #paket #post :)