Trockenes Auge?

  • Hallo ins Rabenrund!


    Seit längerem habe ich immer mal wieder ein Brennen und Jucken in den Augen sowie auf dem Augenweiß so etwas wie Verdickungen entdeckt. Tante Google sagt, dass es wohl ein harmloses trockenes Auge ist und für Augentropfen (die natürlich selbst bezahlt werden müssen) ein Augenarzt aufgesucht werden soll.

    Jetzt sind natürlich die Augenärzte heillos überlaufen. Ist es wirklich notwendig, dass das ein Arzt drauf schaut oder kann ich mir selbst Tropfen aus der Apotheke holen?

    Hat da jemand Erfahrungen mit?

    Vielen Dank für eure Meinungen und Rückmeldungen!

  • Hm, ich selber habe keine Erfahrungen, aber mein Papa hat damit zu kämpfen.

    Bei ihm ist das eine Nebenwirkung der Medikamente, die er nimmt.

    Könnte das bei dir eventuell auch sein?

  • zum Abklären ob es tatsächlich ein trockenes Auge ist, müsstest du tatsächlich zum Arzt.


    Zum Augentropfen holen nicht, da kannst du in die nächstgelegene Apotheke gehen und dich zum Thema "trockenes Auge" beraten lassen.

  • Meine Augentropfen (künstliche Tränen als zusätzliche Feuchtigkeit) sind nicht verschreibungspflichtig. Die gibts plus Beratung in der Apotheke.

    Das wäre ja vielleicht ein Versuch, um die Wartezeit bis zum Augenarzttermin zu überbrücken.

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)

  • Hm, ich selber habe keine Erfahrungen, aber mein Papa hat damit zu kämpfen.

    Bei ihm ist das eine Nebenwirkung der Medikamente, die er nimmt.

    Könnte das bei dir eventuell auch sein?

    Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme L-Thyroxin. Das könnte als Ursache vielleicht eine Rolle spielen.

    zum Abklären ob es tatsächlich ein trockenes Auge ist, müsstest du tatsächlich zum Arzt.


    Zum Augentropfen holen nicht, da kannst du in die nächstgelegene Apotheke gehen und dich zum Thema "trockenes Auge" beraten lassen.

    Meine Augentropfen (künstliche Tränen als zusätzliche Feuchtigkeit) sind nicht verschreibungspflichtig. Die gibts plus Beratung in der Apotheke.

    Das wäre ja vielleicht ein Versuch, um die Wartezeit bis zum Augenarzttermin zu überbrücken.

    Dann werde ich wohl doch einen Termin machen und parallel mich beraten lassen. Danke euch!

  • Spiritsue Mein Papa muss auch Schilddrüsenmedis nehmen...

    Das würde ja passen.

    Stimmt... Dann hoffe ich mal, dass ich bald einen Termin bekomme und ich das Abklären kann. ich bin mal gespannt, ob da Querverbindungen von Schilddrüse und Auge gemacht werden oder ob jeder Arzt für sich herum doktort #hmpf