Münchner Innenstadt während des Oktoberfestes

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Hallo


    Wir wollen nächste Woche einen Tag in München verbringen. Hauptsächlich Innenstadt, Viktualienmarkt, Hofbräuhaus... Wir würden mitvdem Zug anreisen aus Richtung Tegernsee.


    Ist das während des Oktoberfestes überhaupt empfehlenswert?


    Liebe Grüsse

  • Ich hab lange in unmittelbarer Wiesn-Nähe gewohnt und würde sagen: Geht schon. Ist halt voll und man merkt die "Klientel", viele Betrunkene, gerne auch in Gruppen. Ich finde aber rund um den Marienplatz ist das keine große Einschränkung, das ist ja eh immer touristisch gut bevölkert. Und trotzdem schee :D

  • Während der Wiesn vermeide ich die von dir angesprochenen Ecken (noch mehr als sonst schon) - es ist wirklich zur Wiesnzeit in der Stadt unglaublich voll. Da passiert zwar nichts, auch betrunkene Menschen sind in der Innenstadt mMn nicht mehr als sonst, aber ich empfinde es einfach als total stressig - ähnlich wie zur Vorweihnachtszeit in einer Fußgängerzone.

  • Liebe Jaxell, es ist natürlich voll aber kein Problem, vor allem nicht mittags. Ich wohne ja in der Stadt und sehe tagsüber nicht viel Unterschied. Abends kann das Klientel ein bisschen stressig werden, vor allem das Hofbräuhaus würde ich dann meiden, weil da die ganzen Frustrierten reindrängen, die nicht mehr ins Zelt gekommen sind. Und die U-Bahn wird ab zehn auch anstrengend. Tagsüber ist alles schick. Viel Spaß im schönen dicken M!

    Mitzl mit Großgemüse (2/07) und Kleingemüse (5/09)

  • Ich finde auch, tagsüber geht es. Nur früher nach meinen Spätdiensten war es manchmal blöd, und wenn man sehr früh unterwegs ist - da sieht man fiese Reste vom Vortag.

  • Wenn, würden wir vormittags losfahren, Mittagessen, gemütlich bummeln und am frühen Nachmittag wieder heimfahren.


    Danke für Eure Antworten

  • Als ich noch in München gewohnt habe, fand ich es wirklich nur frühmorgens #crying#flop<X alles andere war absolut im Rahmen. Ich bin allerdings an einer Wiesn Haltestelle eingestiegen....

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)

  • Wenn, würden wir vormittags losfahren, Mittagessen, gemütlich bummeln und am frühen Nachmittag wieder heimfahren.


    Danke für Eure Antworten

    Das geht sicher problemlos. Unter der Woche ist’s mittags sogar auf der Wiesn ganz nett (falls ein Familienmitglied neugierig ist und ihr zb. das Mittagessen dort einnehmen wollt). Montag/Dienstag soll das Wetter auch noch wunderbar sein.