[Gesucht] Tolle Ausflugsziele mit günstiger Übernachtung für Kind 5J.

  • Hallo zusammen,


    Ich möchte meinem fast 5 jährigen gerne einen Ausflug zum Geburstag schenken.

    Nur er und ich. Ohne die Geschwister.


    Mit der Bahn maximal 4h von Köln entfernt.

    Eine Übernachtung wäre gut. Für maximal 50€. Wir brauchen nicht viel Komfort. Allerdings bin ich mir unsicher wie Gruppen-Schlaftauglich das Kind ist.


    Wir gehen gerne in Museen.

    Oder erkunden einen tollen öffentlichen Spielplatz. Oder irgendwelche alternativen Stadtrundgänge (also ohne Führung sondern in unserem Tempo, aber vielleicht mit einem Buch dazu).

    Also wir schlendern gerne durch die Gegend und schauen uns die Landschaft an.


    Das Kind kann sich stundenlang mit dem sammeln von Steinen, Kastanien, Nüssen, etc. Beschäftigen.

    Oder stundenlang in Ruhe basteln.

    Es hat einen lauten, wilden, kleinen Bruder zu Hause, ich denke also was das Kind gut gebrauchen kann ist "Ruhe".



    Habt ihr da Ideen für uns?



    Dankeschön #blume

    Lg

    Annanita


    #love - #love - #love - #love- #post - #post- #post - 8 - (#postx2) - #post - 11 - 12 - #post - #post - 15 - 16 - 17 - 18 - #post - #post - 21 - #post - 23 - #post


    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • In Wiehl gibt es eine schöne, nicht zu große Tropfsteinhöhle mit schönen Wanderwegen drumherum. Da gibt es auch eine tolle Jugendherberge.


    In Nümbrecht gibt es das Schloß Homburg, das sich für Kinder wirklich lohnt. Auch viel Natur drumherum.


    In Lindlar gibt es ein ganz tolles Freilichtmuseum. Da sind auch Spielplätzen, Tiere, ein Kletterpark, ein hübsches Restaurant. Sie haben eine Spielscheune mit alten Spielsachen, die man auch bespielen kann und einen Imker. Das lohnt sich sehr.

    Außerdem gibt es die Grauwacke, wo man selber nach Fossilien graben kann und Lindlar hat sowohl eine Jugendherberge als auch einen tollen "Freizeitpark" mit Spielplatz und Co.

    In in der Nähe gibt es noch ein Straßenbahnmuseum.

  • Ich hätte jetzt auch Duisburg vorgeschlagen.

    Landschaftspark im Norden, Kunst- und Kindermuseum in Stadtmitte, Rheinpark Richtung Süden mit Strand inkl. Schiffe schauen und Skaterpark oder Sportpark mit Klettergarten und Sechs-Seen-Platte für "Ruhe" und Natur.

    Der Zoo ist auch nett.


    Ca 40min mit der U-Bahn ab Stadtmitte Richtung Düsseldorf gibt es noch Aquazoo und Nordpark.

  • Ich empfehle euch Xanten. Dort gibt es einen großen archäologischen Park, wo ihr euch auf die Spuren der Römer begeben könnt (Tempel, Amphitheater mit Ausstellung über die Gladiatoren, usw). Auf dem Gelände gibt es auch einen schönen Spielplatz und ein Gebäude, wo man alte römische Brettspiele ausprobieren kann. Das hat meine Kinder besonders begeistert. Das Städtchen Xanten selbst ist auch hübsch. Es gibt auch einen Bahnhof und eine Jugendherberge. https://apx.lvr.de/de/willkommen/willkommen_1.html


    Andere Idee: Ihr schnuppert in Nettersheim Eifelluft, dort gibt es ebenfalls einen Bahnhof und eine Jugendherberge. Man kann im Naturzentrum kindgerechte Führungen über die Geologie der Eifel machen incl. Fossiliensuche auf dem Fossilienacker und anschließend unter Anleitung die Funde präparieren. Ihr könnt aber auch einfach auf eigene Faust auf den Fossilienacker, dafür gibt es gedruckte Anleitungen. Oder ihr wandert auf dem Löwenzahnpfad oder auf dem Schmetterlingspfad und könnt dabei ein römisches Heiligtum und ein römisches Aquädukt entdecken. http://www.naturzentrum-eifel.de/home.html

    Liebe Grüße von Spinosa


    "Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern." (Galadriel in Der Herr der Ringe)

  • Spinosa Nettersheim klingt gut.

    In die Eifel wollte ich eh nochmal gerne.

    Das Kind steht gerade total auf Dinos und auf Steine sammeln. Da wäre Fossilien vielleicht ne gute Idee.

    Ich hatte auch schonmal über Idar Oberstein nachgedacht, aber Nettersheim klingt auch super.

    Aber welche Jugendherberge meinst du?

    Ich kann nur das Jugendgästehaus finden, und da finde ich nur Angebote für Schulklassen.



    Danke auch an alle anderen.

    Die ganzen NRW Tipps merk ich mir für nächsten Sommer. Da habe ich nämlich endlich ein NRW-Semesterticket #nägel....

    Lg

    Annanita


    #love - #love - #love - #love- #post - #post- #post - 8 - (#postx2) - #post - 11 - 12 - #post - #post - 15 - 16 - 17 - 18 - #post - #post - 21 - #post - 23 - #post


    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • Jetzt habe ich gerade das Vulkanmuseum in Mendig (Lava Dome) entdeckt. Lohnt sich das?

    War da jemand schonmal?


    Vulkane finde ich ja auch super spannend.

    Lg

    Annanita


    #love - #love - #love - #love- #post - #post- #post - 8 - (#postx2) - #post - 11 - 12 - #post - #post - 15 - 16 - 17 - 18 - #post - #post - 21 - #post - 23 - #post


    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • n die Eifel wollte ich eh nochmal gerne.

    Das Kind steht gerade total auf Dinos und auf Steine sammeln.

    ;) Warum kommst Du nicht zum Eifel-Rabentreffen gleich neben dem Dinopark?


    Xanten ( Spinosa ) ist auf jeden Fall auch toll. Es ist ein schönes Gelände mit guten Erklärungstafeln und das Museum ist relativ neu und didaktisch sehr schön gemacht - und hat richtig tolle Originale!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Astarte ()

  • n die Eifel wollte ich eh nochmal gerne.

    Das Kind steht gerade total auf Dinos und auf Steine sammeln.

    ;) Warum kommst Du nicht zum Eifel-Rabentreffen gleich neben dem Dinopark?


    Xanten ( Spinosa ) ist auf jeden Fall auch toll. Es ist ein schönes Gelände mit guten Erklärungstafeln und das Museum ist relativ neu und didaktisch sehr schön gemacht - und hat richtig tolle Originale!

    Wir haben an dem Wochenende leider keine Zeit. Sonst wäre ich gerne gekommen.

    Aber stimmt. Der Dinopark. Da klingelt was.

    Lg

    Annanita


    #love - #love - #love - #love- #post - #post- #post - 8 - (#postx2) - #post - 11 - 12 - #post - #post - 15 - 16 - 17 - 18 - #post - #post - 21 - #post - 23 - #post


    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • Ja, der Dinopark bei Irrel ist super! Aber leider nur schlecht mit ÖPNV erreichbar.

    Liebe Grüße von Spinosa


    "Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern." (Galadriel in Der Herr der Ringe)

  • Hm, du hast Recht. Die Jugendherberge scheint nicht auf Familien eingestellt zu sein. Wie blöd. Vielleicht wäre dann diese Unterkunft was: https://www.naturzentrum-eifel.de/unterkuenfte/taverne.html

    Liebe Grüße von Spinosa


    "Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern." (Galadriel in Der Herr der Ringe)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Spinosa ()

  • Jetzt habe ich gerade das Vulkanmuseum in Mendig (Lava Dome) entdeckt. Lohnt sich das?

    War da jemand schonmal?


    Vulkane finde ich ja auch super spannend.

    Da war ich leider noch nicht drin. Aber ich habe bisher nur gutes gehört. Kommst du denn da mit der Bahn hin?

    Liebe Grüße von Spinosa


    "Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern." (Galadriel in Der Herr der Ringe)