MV-Ticket—reicht uns eins??

  • Liebe Bahnroutiniers,

    wer kann helfen :

    Wenn 2 Mütter mit je 2 Kindern (11,14,14,14) ein MV-Ticket kaufen , reicht das ?

    Auskunft Bahnhof vor Ort : nein. Die Kinder müssten alle zu einer Mutter gehören.

    Auskunft Hotline: müsste gehen.

    Auskunft Website: „Beliebig viele eigene Kinder oder Enkel bis einschließlich 14 Jahre fahren kostenlos mit, wenn ein Mecklenburg-Vorpommern-Ticket für 1 oder 2 Personen erworben wird.“


    Hat jemand Erfahrung ???

    Ich will nicht draufzahlen , schwarz fahren aber auch nicht ...

  • Habe gerade nachgesehen: in den Beförderungsbedingung steht: eine Person mit beliebig vielen eigenen Kindern und eine weitere Person - also reicht es wohl leider nicht.

  • Auf der Seite der Bahn steht klar, dass beim MV-Ticket für 1-2 Erwachsene eigene Kinder kostenlos mitfahren dürfen.

    Ich war in ähnlicher Konstellation schon mal mit dem Bayern-Ticket unterwegs, das war kein Problem.

    Liebe Grüße


    Lümi mit Tochter (Sommer 2005) und Sohn (Herbst 2006)

  • hm, das ist beim Bayernticket eigentlich auch so wie in MV:


    Ein Bayern-Ticket kann genutzt werden von:

    3.1.1 bis zu fünf gemeinsam reisenden Personen oder

    3.1.2 einer Person mit beliebig vielen eigenen Kindern bzw. Enkeln bis einschließlich 14 Jahren (sog. Familienkinder“) und einer weiteren Person


    https://www.bahn.de/p/view/mdb…ernticket_ab_09122018.pdf



    auf der Homepage steht es aber wischiwaschi:"

    • Mit dem Bayern-Ticket für eine oder zwei Personen können Sie beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenfrei mitnehmen.


    das widerspricht sich.

    annalin mit Nr 1 M 9/2003 und Nr2 W 3/2006

  • Das finde ich nämlich auch.

    Ich hätte Lust mal eine Mail zu schreiben. Nur wohin? Ich finde nichts ? zumindest nicht am Handy und was anderes habe ich nicht zur Zeit.

  • Nee das mag ich nicht. Ich bin da extrem unentspannt und würde wahrscheinlich stottern und schwitzen und alles gleichzeitig ?. Bin angeboren regeltreu und gesetzestreu. Ganz furchtbar ?.

  • Bei uns ging das. Nur der Hund hätte extra zahlen müssen. Das wussten wir aber nicht und der Schaffner war kulant.

  • Ihr könntet als lesbisches Paar mit eigenen Kindern fahren. /hm, ob dann alle Kinder von derselben Mutter sein müssen???


    Ich hab mal mit einer Freundin und 3 Kindern beim Museum eine Familienkarte gekauft. So genau wollte dann keiner nachfragen.

    annalin mit Nr 1 M 9/2003 und Nr2 W 3/2006