Duschen - Wie oft ist normal?

  • Naja aber sie schmilzt doch an den Händen recht schnell.


    Es gibt von Ben & Anna (heißen die so?) auch einen Deostick, der ist auch mit Natron, glaub ich. Hab ich bei DM gekauft und ist recht unterwegstauglich, finde ich.

  • Danke für's Erklären. Mir tut rasieren nicht weh seit ich die richtige Technik und das richtige Equipment habe (Hobel und passende Rasierseife, nur leicht drüber gleiten). Und das nachwachsende Haar ist auch weich.

    Bei mir ist das borstig. Auch an den Beinen. Wenn ich rasiere und dann die nachwachsenden Stoppeln zeitnah entfernen möchte, hobele ich die Haut mit ab. Die Haare haben auf ihrem Weg nach draußen die Haut drumherum angehoben. Das gibt sich nach einer Weile, aber so lange würde ich mit dem nachwachsendem Haar leben.


    Aber das ist alles endlich, denn das Haar wird mit dem Alter eh weniger!!:D

  • Aber das ist alles endlich, denn das Haar wird mit dem Alter eh weniger!!:D

    Bei mir wird es gefühlt jedes Jahr mehr #haare

    Ich entwickle mich offenbar zurück in Richtung Affe.


    Epilieren, Wachsen oder Halawa-Enthaarung führt bei mir immer zu hunderten von eingewachsenen Haaren, egal wie viel ich peele oder was man sonst noch so machen kann. Ich hab die ganzen Oberschenkel vernarbt von diesem Mist.

    Rasieren könnte ich mich quasi stündlich und die Stoppel sind auch direkt nach der Rasur noch durch die Haut zu sehen.


    Hoffentlich kommt irgendwann endlich mal Ganzkörperfell in Mode.

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • Ich sitze im selben Boot. Began in der 3.Klasse. Bei meiner Mittleren ebenfalls und bei der Kleinen (7 J. ,blond) spriessen jetzt bereits schwarze Stoppeln an den Beinen! Es ist zum Heulen! #heul

    Die Mittlere hat letzten Sommer das erste Mal rasiert und dann beschlossen, dass es ihr zu aufwenig ist und sie dann lieber nicht mehr schwimmen geht und lange Kleidung trägt. Zum Epilieren ist sie zu schmerzempfindlich... Sie hofft, dass es, wenn sie größer ist, eine Kammer in jedem Schwimmbad gibt, in dem man sich einmal um sich selbst dreht und dann sind alle Haare weggesaugt. :D Praktisch wäre es ja!

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)

  • Hat schonmal jmd so ein Gerät zur dauerhaften Haarentfernung für zu Hause probiert?

    Ich überlege ja, ob das wirklich funktioniert...

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Was ist eigentlich so schlimm an Haaren an den Beinen? Das habe ich mich schon oft gefragt, vielleicht könnt ihr mir das sagen …

    Ich habe mir, als junges Mädchen, vielleicht 2x die Beine rasiert, und dann, weil das so furchtbar unangenehm für mich war, beschlossen, dass die haare eben bleiben … sind auch dunkel und recht viele. Aber ich gehe ins Schwimmbad, trage im Sommer auch Röcke, das ist eben so. Blöde Kommentare oder Blicke hab ich noch nie bekommen (oder nicht bemerkt #angst) …. wie ist das für euch?

  • Ich persönlich mag keine extreme Körperbehaarung. Übrigens auch bei Männern nicht.

    Bei mir würde es aussehen, als hätte ich Leggins an.

    Finde ich ganz persönlich nicht schön.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Die Mittlere hat letzten Sommer das erste Mal rasiert und dann beschlossen, dass es ihr zu aufwenig ist und sie dann lieber nicht mehr schwimmen geht und lange Kleidung trägt.

    Da gibt es coole Badeanzüge, z. B. von Roxy. Die sind langbeinig, wie Leggins. Denn der Hersteller ist in Australien und da braucht man z. T. einen Ganzkörper-Sonnenschutz. Kannst aber auch mal gucken, ob andere Hersteller sowas haben.

    Was ist eigentlich so schlimm an Haaren an den Beinen? Das habe ich mich schon oft gefragt, vielleicht könnt ihr mir das sagen …

    Geschmackssache, ob man das bei sich selbst gut findet, würde ich sagen ;)

  • Die Mittlere hat letzten Sommer das erste Mal rasiert und dann beschlossen, dass es ihr zu aufwenig ist und sie dann lieber nicht mehr schwimmen geht und lange Kleidung trägt.

    Das finde ich schon ganz schön krass. Das heißt ja, sie verzichtet auf einen Teil des gesellschaftlichen Lebens, weil sie sich nicht schön genug findet.


    Ich gehe auch mit unrasierten Beinen schwimmen (und mit Kleidergröße 52/54) und bisher hat nie jemand was gesagt oder blöd gekuckt. Der Person würde ich (inzwischen) aber auch was husten, ich bin doch nicht als Deko auf der Welt...

    "Every day, in every vay, ve get better and better."

  • ich muss ja gestehen ich ekel mich vor Haaren #schäm

    Besonders abgefallene die neben Essen liegen.


    Und Haare anderswo als am Kopf... hm nicht so mein Ding.

    Mein Mann rasiert sich alles außer die kopfhaare. Und den 3 Tage Bart.

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Hagendeel, exakt so geht es mir auch.
    Ich habe mal hinten rum von meiner Freundin gesteckt bekommen, dass eine Bekannte im Schwimmbad ganz schockiert war, dass ich mich das traue. Sie fragte meine Freundin sogar ob es einen Grund gäbe, dass ich unrasiert bin ??

    Ich denke ja, dass das kulturelle , frauenfeindliche Unterdrückung ist ?

    ****Glitzer mit der schnecke (05/06), dem bär (11/08 ), dem hulk (06/13) und findus (04/17) #love ****
    #rabe Für Raben gibt es bei gluecksrabe 5% Rabatt (gebt bei der Bestellung "rabenrabatt5" ein)

  • Ich denke ja, dass das kulturelle , frauenfeindliche Unterdrückung ist ?

    Besonders, wenn Männer sich rasieren....

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Danke für eure Antworten! Dass Männer sich rasieren, ist ja "relativ" neu - für Jungs steigt der "Schönheitsdruck" ja mittlerweile auch. Jungs müssen halt süß aussehen …

    Mir geht's auch so, dass ich rasierte Beine "schöner" finde, aber dann doch diesen (für mich) Krampf und diese Anstrengung des immer wieder Rasierens, um schön zu sein, zu viel fand. Sehe ich halt nicht schön aus … müssen (und können meiner Meinung nach) die Mitmenschen auch mit leben. Ich bin immer sauber gewaschen, habe saubere Kleidung an, das muss für alle reichen.

  • Ich mag meine Beine zwar ohne Fell, aber...

    ich bin doch nicht als Deko auf der Welt...

    #super


    kennt Ihr das noch? Das war früher häufig und ist, denke ich, inzwischen ausgestorben: sagt ein Fremder auf der Straße: „ Junges Frollein lächeln Sie doch mal, dann sind sie noch hübscher!“

    Meiner Oma ist das ständig passiert und mir auch noch ein paar Mal, das waren ältere Herren in den 1980er Jahren...

    #sauer

  • Nö, das ist nicht ausgestorben... Das kann Dir heute durchaus auch ein Profifotograf in beruflichem Setting bringen... und ich bin überzeugt, dass er das zu meinen Kollegen nicht sagt.


    Liebe Grüsse


    Talpa