Kartbahn - kann man das verantworten?

  • Wir waren schon auf diversen Kartbahnen. Es fand immer eine Einweisung statt und zu schnell fahrende, Kinder als auch Erwachsende werden reglementiert, langsam fahrende geschützt und wenn eine Gefahr da ist, wird der „ Strom ausgeschaltet“, heisst, niemand kann dann weiter fahren und wird entschleunigt.

    Die Betreiber sind in ihrer Aufsicht hochverantwortlich.

    Es macht ein riessen Spass und ist eine mega Selbsterfahrung.

    Nur Mut !

  • Ich würde es erlauben, meine Kinder lieben Kart fahren. In der Regel fahren die Kinder sehr bedacht und vorsichtig, als Anfänger zumindest. Wie schon erwähnt, finde ich Reiten und Mountainbike, wieviele sieht man hier ohne Helm den Berg runter brettern, viel gefährlicher.

  • Vielen Dank für Eure Antworten, die mir sehr geholfen haben!

    Klar muss ich das letztlich selbst entscheiden, aber in diesem Fall konnte ich das Risiko einfach sehr schlecht einschätzen, weil ich so was noch nie gesehen habe und nichts über die Abläufe/Sicherheitsvorkehrungen wusste. Aber nach Euren Informationen kann ich es mir besser vorstellen und denke, dass es ein Risiko ist, dass ich okay finde.


    Dass wir Eltern uns da so uneinig sind und mein Mann mir da immer die Verantwortung zuschieben will, finde ich auch doof.


    Ich löse das jetzt so, dass ich schaue, wie wichtig mir die Angelegenheit für das Kind ist.

    Wenn ich es wichtig finde (wie hier, da die Tochter hoffentlich viel Spaß haben und an dem Wochenende wachsen wird und es auch für die Mannschaftseinteilung im nächsten halben Jahr von Bedeutung ist, dass sie zum Trainingscamp mitfährt), entscheide ich so, wie ich es für richtig halte und muss halt ertragen, dass ich beschuldigt werden werde, wenn irgend etwas schief geht.

    Wenn ich die Angelegenheit nicht so wichtig finde, habe ich auch schon mal gesagt, dass er das dann halt verbieten soll, aber dass ich das auch so kommunizieren werde und nicht sagen werde, dass "wir" das nicht wollen. Umgekehrt kann ich auch gut damit leben, dass ich gelegentlich dem Kind Dinge vorschreibe (Vokabeln lernen! Dankesbrief schreiben!) oder verbiete (da fällt mir jetzt gerade kein Beispiel ein, gab es aber auch schon), die mein Mann für nicht wichtig erachtet; das kann dann auch gerne so offengelegt werden.


    Besser ist es sicher, wenn man das als Eltern anders lösen kann.

    Aber ich habe jetzt so viele Jahre lang Entscheidungen mitvertreten, die ich völlig falsch fand, dass ich das nun nicht mehr machen mag.

    Mein Mann hat da auch immer gute Argumente gefunden, warum immer ich seine Entscheidungen nach außen kommunizieren und durchsetzen muss. Das mag ich nicht mehr.


    LG Nele


    Edit: Ja, es ist eine Indoorbahn. Da kommt man aus Platzgründen auch gar nicht auf so hohe Geschwindigkeiten, sagte mir jemand.

  • unsere waren in dem Alter auch schon Kart fahren, für die Jüngeren gibt es normalerweise einen leichteren Kurs und langsamere Karts.


    Hier fährt die Oma mit ihnen hin meist als Geschenk für Geburtstag oder so und risikofreudig ist die in Bezug auf ihre Enkel bestimmt nicht #zwinker

    Viele Grüße
    Elena mit Mini1 (*2004) und Mini2 (*2006)

  • Also wer da wirklich 40 km/h packt den möchte ich sehen.

    Es kann manchmal ein bisschen ruppig sein, doch idR ist da auch eine Aufsicht, die einschreitet wenn es zu wild wird. Man fährt auch nicht gegen eine Wand sondern idR gegen Reifenstapel wenn überhaupt.

  • Update:

    Meine Tochter durfte mitfahren und war absolut begeistert. Es war letztlich sogar noch ein etwas geschützterer Rahmen, da die Gruppe die Halle für 2 Stunden für sich allein hatte und Mädchen und Jungs getrennt gestartet sind. Sie soll sehr engagiert gefahren sein und bekam viel anerkennendes Lob, was sie natürlich toll fand.

    Sie erklärte sofort nach Rückkehr, dass sie ab jetzt jedes Wochenende auf die Kartbahn will.

    Ich bin ganz froh, dass die Bahnen hier bei uns erst ab 12 Jahren sind ... #pfeif


    Nochmals vielen Dank für Eure hilfreichen Informationen und Einschätzungen!


    LG Nele