Heute haben wir Kuscheltiere aussortiert SLP

  • Heute haben wir Kuscheltiere aussortiert. Einen Müllbeutel voll. Weil Kind 1 und 2 es wollten, einfach so von sich aus. Was sonst nie vorkommt, niemals. Und ich die Gelegenheit genutzt und Kind 3 gleich mit motiviert habe. In die Mülltonne. Hier gibts sonst keine Abnehmer für sowas. Und jetzt rufen die nach mir und wollen wieder zurück in die Wohnung. Und sie tun mir leid #kreischen. Den Kindern tun sie anscheinend nicht leid, die vermissen sie so gar nicht. Nein ich hol die jetzt nicht wieder raus. Nein nein nein. Nicht die Lillifee und nicht den Onchao, je in doppelter Ausführung und fast nie beachtet. Wann ist die Mia und Me Zeit eigentlich vorbei gegangen? Oder die Tabalugas, sogar dreifache Ausführung, auch nicht beachtet. Und es ist nicht so, dass ich ein paar Kuscheltierchen vor dem in den Müllbeutel tun heimlich in meinen Schrank gepackt habe, weil ich die so mag. In meinem Schrank sind keine Kuscheltiere, wirklich nicht. Echt nicht. Und es ist auch nicht so, dass noch gefühlt hunderte bei den Kindern wohnen und es gar nicht auffällt, dass es ein paar weniger sind...

    Liebe Grüße, Lillian

    "Okay Hazel Grace?"

  • Das kann ich soo gut nachvollziehen. Kuscheltiere in Müll ginge bei mir auch absolut nicht. DIe haben doch alle eine Seele irgendwie. #hammer Wenn, dann eher weggeben - idealerweise an jemand Bekannten. Wo man weiß dass dies gut haben.

    Aber:

    Sind wir nicht alle ein bisschen bluna? #banane

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • in den Müll #crying#crying#heul#heul



    Oh Gott.... ich schimpfe nie wieder mit meiner Maus über ihre 100 Tiere.... und wenn sie unbedingt noch eins möchte....


    Schlimmer ist nun die Vorstellung wenn sie die alle irgendwann nicht mehr möchte und aussortiert



    Will sagen.... ich fühle mit dir!

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Hier bekommt sie unser Beagletier...die darf die dann zerkauen und dann dürfen sie in den Müll.

    Am liebsten mag sie kleine, 10-15 Zentimeter große.

    Die trägt sie dann im Mäulchen und spielt gleichzeitig mit einem Ball#love.

    Wir haben bloß keine mehr...#freu

    Es grüßt die Charjulie....


    psss..bei den kreativraben mit Naturkosmetik aktiv... :D

  • Hier wohnen auch Zuviele kuscheltiere. Aber, obwohl wir heute beim möbelschweden waren ist keins dazugekommen.

    Stolz bin.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Ich hab so nen leeren Sitzsack gekauft und denn vollgestopft mit allen Viechern, die nicht mehr bekuschelt wurden, Kind hat sie rausgesucht. So sind sie noch da und sind überaus bequem, nehmen aber nicht mehr viel Platz weg

  • Jaelle diese Idee ist genial, die solltest du dir patentieren lassen!!


    Hier wohnen etliche Kuscheltiere in Säcken im Keller. Weiter bin ich noch nicht gekommen.
    z.b die komplette My Little Pony Familie, da gehören ja echt viele Ponys dazu und die waren teuer! Und meine Tochter hatte so einen Spaß damit und hat so süß damit gespielt... #love

  • Sowohl das mit dem Sitzsack als auch das mit der Spenden-Anlaufadresse ist genial, danke!


    Dann kriegen auch wir das mit den Kuscheltieren ja vielleicht mal in den Griff. Denn unsere beiden standen noch nie auf Kuscheltiere (noch nicht mal auf das tolle Steiff-Hühnchen, das ich so schön fand #pfeif). Trotzdem haben sie einen Haufen geschenkt bekommen.


    Und in den Müll? Das schaff' ich auch nicht... Deshalb stehen die alle in Mülltüten auf dem Dachboden, denn hier nimmt die auch keine Organisation.

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Ich könnte auch keine Kuscheltiere in den Müll schmeißen! Außer vielleicht so furchtbar hässliche Werbegeschenke. Aber Wusel hat fast nur schöne Kuscheltiere und sie sind ihm auch (fast) alle (noch...) wichtig. Er hat zwar seine 4 oder 5 Lieblinge, die immer dabei sein müssen, aber auch die anderen werden immer wieder mit dazu geholt. Und er spielt auch total schön damit. Ich vertraue ihm sogar die Kuscheltiere meiner Kindheit an. Nur mit in den Kindergarten dürfen meine nicht. #rolleyes

    Ich bin ja mal gespannt, wie es in ein paar Jahren aussieht. Ob dann hier auch die Müllsäcke am Dachboden stehen. Oder Sitzsäcke gefüllt werden... (Gute Idee, das muss ich mir auf jeden Fall merken!)

  • Vielen Dank für die den Link! So kommen die Tierchen wenigstens noch liebevoll zum Einsatz.

    Spenden an Kindergärten geht ja aus hygienischen Gründen auch nicht mehr (haben wir früher mit meiner Plüschtierarmee gemacht).

    Und seit Toy Story 3 verfolgt mich der Gedanke, dass die Plüschis über die Weggabe vermutlich nur mäßig glücklich sind... #angst

    Silberner Mond du am Himmelszelt, strahlst auf uns nieder voll Liebe.
    Still schwebst du über Wald und Feld, blickst auf der Menschheit Getriebe.
    Oh Mond, verweile, bleibe, sage mir doch, wo mein Schatz weile.

    Sage ihm, Wandrer im Himmelsraum, ich würde seiner gedenken: mög' er,

    verzaubert vom Morgentraum, seine Gedanken mir schenken.



    255.png

  • *räusper* verstohlen reinschleich, weil ich das gespräch zufällig und ungewollt an der tür belauscht habe ...



    ... Mia und Onchao gibt es als kuscheltier?


    dürfte ich die gegen porto haben?



    meine mama hatte wiederum bis vor 1 jahr noch kuscheltiere von mir aufgehoben

    und als sie in ihre neue wohnung zog,

    hab ich die als "zu verschenken" vor die tür gesetzt und nach 1h waren nahezu alle weg