Köln-Hannover - gute Pausenmöglichkeien mit KIndern an der Strecke gesucht

  • Hallo,

    wir müssen Freitag mittag von Hannover aus in Richtung Köln/Bonn fahren. Der Freitagnachmittag ist ungünstig, ich weiß, aber es geht nicht wirklich anders, leider. Jetzt suche ich an der Strecke (A2 bis Carmener Kreuz, dann A1 bis Leverkusen) Möglichkeiten, gut eine Bewegungspause zu machen. Wo genau weiß ich nicht, das hängt von der Verkehrslage, der Laune und der Schlafdauer der Kleinen ab. Kennt jemand Raststätten, die gute Tobemöglichkeiten bieten oder noch besser direkt an einer Abfahrt gelegene Wohngebiete mit Spielplatz?

    Vielen Dank für Eure Tipps!

  • Raststätte rhynern hat einen kleinen Spielplatz. Eingezäunt. Eine federwippe. Ein klettergerüst mit minirutsche. Nicht gut für lange gemütliche Pausen, aber gut für eine Pause, beinestrecken und Kinder lüften.

  • Abfahrt Schwerte auf der A1 hat ca. 0,5 Minuten entfernt den „Freischütz“. Das ist ein großer Biergarten mit Kinderbespaßung (Klettergerüste, Bötchen schippern), direkt angrenzenden Kletterpark und Märchenwald.

  • Als ich damals eine sehr lange Strecke allein mit drei Kindern fahren musste, wurde mir empfohlen Pause bei Ikea zu machen. Die liegen oft in Autobahnnähe! Wir haben das nun schon mehrmals gemacht und vielleicht ist es ja auch etwas für euch. Das sind dann längere Pausen, aber angenehme. Vor allem, wenn es draußen kalt und regnerisch ist. Wir waren im Restaurant oben, da gibt es eine Spielecke und meist ist ja die Kinderabteilung (Spielzeug, Spielgeräte zum Ausprobieren) nebendran.

  • Vielen Dank schon mal! Mit IKEA haben wir leider sehr schlechte Erfahrung, das letzte Mal (ca 5,5 Jahre her...) das wir mit damals noch einem Kind bei IKEA waren, hat er uns im Auto auf der Fahrt nach Hause die dort notfallmäßig gekaufte Juniortüte oder wie sich das Ding schimpfte komplett ins Auto gek*tzt, das war sehr unschön... Vielleicht sollten wir dieses Trauma mal überwinden, ich behalte das im HInterkopf. Autobahnnah sollte es davon ja einige geben.

    Ach so, habe gerade mir das ganze noch mal bei Google Maps angeguckt, und natürlich soll es Kamener Kreuz heißen #hammer#hammer#hammerHätte ich auch vorher mal nachgucken können, sorry.