Jugendherberge für Sommerferien gesucht

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • oh saarbrücken da kann ich nicht hin.....ganz ungute Erinnerungen und schön ist ja auch anders. Tja warum jugendherberge? Allein mit Kind ist da immer Anschluss denke ich....auf Hotel/Cluburlaub steh ich nicht und harmonischer Familienidyll Urlaub ist auch nicht machbar. Camping fällt auch aus.

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!

  • Speyer!


    Die JH ist schön, in SP selbst gibt es viel zu sehen, in die Umgebung (Neustadt, Mannheim, Heidelberg, Pfälzer Wald,...) kommt man wunderbar mit dem ÖPNV.

  • Heidelberg ist auch toll! #ja Dort gibt es einen direkten Privatzugang zum Zoo, und die EIntrittskarten bekommt man an der JH-Rezeption.

    mit Sohn groß (2007) und Sohn klein (2010)

  • Also, wenn wer nach Heidelberg oder in die Nähe geht, ist ein Treffen aber schon fast Pflicht #ja

    Man kann von Heidelberg auch wunderbar mit dem Zug nach Sinsheim und dort ins Auto&Technikmuseum oder in die neu eröffnete Klimaarena.

    Lange saßen sie dort und hatten es schwer, doch sie hatten es gemeinsam schwer und das war ein Trost.

    Leicht war es trotzdem nicht.


    Aus "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren





  • Ist zwar nicht Jugendherberge, aber wir haben wunderschöne Urlaube im Familienferiendorf Langenargen verbracht. Kann man mit der Bahn erreichen und dort vor Ort kommt man auch gut ohne Auto zurecht.

    Vielen Dank für den Tipp. Ich habe mir die Website gerade angeschaut und wollte gerne wissen, wie religiös das Programm bzw. die Kinderbetreuung dort ist. Leider geht das aus der Homepage nicht hervor.

  • Ich finde Mannheim super!

    Die Lage ist wunderschön im Park am Rhein, öffentlich gut zu erreichen...Du kannst viel unternehmen!

  • Ist zwar nicht Jugendherberge, aber wir haben wunderschöne Urlaube im Familienferiendorf Langenargen verbracht. Kann man mit der Bahn erreichen und dort vor Ort kommt man auch gut ohne Auto zurecht.

    Vielen Dank für den Tipp. Ich habe mir die Website gerade angeschaut und wollte gerne wissen, wie religiös das Programm bzw. die Kinderbetreuung dort ist. Leider geht das aus der Homepage nicht hervor.

    Kalix ich fand es nicht sehr religiös. Es gibt einen (freiwilligen) Morgenimpuls, den aber nur eine Minderheit besucht. Die Kinderbetreuung ist komplett "weltlich". Das machen junge, angehende Erzieherinnen, die sich das als Praktikum anrechnen lassen können und mit viel Elan und Herzblut bei der Sache sind.

    Inzwischen hat allerdings das Leiterteam gewechselt, deshalb weiß ich nicht, ob das jetzt anders ist. Im Zweifelsfall kannst du da aber bestimmt anrufen und nachfragen, die sind sehr nett!

  • Wir waren in Bad Marienberg (die Jugendherberge wir aber aktuell saniert) und fanden die Gegend so toll. Hunsrück, Eifel, Taunus und Westerwald, alles direkt da. Man kann schön wandern und tolle Ausflüge machen.

    2 super Jugendherbergen in der weiteren Umgebung sind Koblenz (in der Festung Breitehrenstein) und Leutershagen.