!! Globaler Klimastreiktag am Freitag den 29.11. !! Sei dabei !!

  • Hallo ihr Raben !


    Die Mobilisation für den 29.11. ist im vollen Gange und ich möchte natürlich die Möglichkeit auch hier nutzen, ordentlich Werbung zu machen.


    Der Abstand zum 20.09. ist eng, nichtsdestotrotz müssen wir dran bleiben und weiterhin auf den Straßen zeigen, dass es so nicht weitergehen kann.

    Das „Klimapaket“ ist eine Klatsche und Gesicht gewesen, daher wird die Demo unter dem Motto #Jetzterstrecht hoffentlich wieder viele Menschen dazu bewegen, sich für den Klimaschutz stark zu machen.


    Im Vorfeld könnt ihr bei euch vor Ort schon mal ordentlich Werbung machen und euch hier:


    https://www.klima-streik.org/plakate-flyer/abholstationen


    Mobimaterial bestellen .


    Das „ Klimapaket“ und auch die Ablehnung des Tempolimits 130 hat gezeigt, dass die Bundesregierung zur Zeit handlungsunfähig ist und jegliches Vorankommen in Sachen Klimaschutz blockiert.

    Umso wichtiger ist es nun, den Klimaschutz in der Gesellschaft, in den Städten und Gemeinden voranzutreiben.
    Eine Demo, auch wenn sie noch so klein ist, wird die Diskussion zu dem Thema weiter in den Köpfen verbreiten und vllt auch einige zum Handeln bewegen.

    Wir müssen ins Tun kommen, jeder in seiner eigenen Blase kann etwas tun, auch wenn es noch so klein erscheint .
    Der gesellschaftliche Wandel ist unabdingbar, wenn wir etwas bewegen wollen.


    Lieben Dank für eure Unterstützung #herzen


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

  • Das ist jetzt nicht ganz exakt eine Antwort auf deine Aufforderung, aber

    erstens: Ja, ich bin dabei und

    zweitens: alle, die jemals über eine neue Autoanschaffung nachdenken werden, lest bitte diesen Text von dem Graslutscher. Hier als Facebook-Link, man muss dafür nicht angemeldet sein (über die Anmeldungsaufforderung kann man einfach wegscrollen):

    https://www.facebook.com/grasl…1851977/1673565696111029/

    Im Übrigen müssen wir die fossilen Energieträger im Boden lassen.



    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • Interessant. Um den Hintergrund solcher Bild Artikel zu verstehen finde ich diesen Text sehr lesenswert:

    https://hans-josef-fell.de/neu…gung-der-jugend-aushebeln

    Da hatten wir kürzlich sogar schon einen eigenen Thread zu. Er ist nur halt inzwischen schon weit nach hinten gerutscht.

    Tina Ternus über INSM, den schlimmsten deutschen Klimafeind

    Im Übrigen müssen wir die fossilen Energieträger im Boden lassen.



    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • Wir sind auch wieder dabei. Hier auf dem Dorf ist nichts, aber wir können in eine der benachbarten Städte fahren.

    Es ist hier aber irgendwie ruhig geworden um das Thema...

  • Wir sind auch dabei!

    Ernest Hemingway — 'So far, about morals, I know only that what is moral is what you feel good after and what is immoral is what you feel bad after.'

  • Ich hätte mal noch eine Frage. Kann sein, dass ich sie schon mal gestellt habe und sogar eine Antwort bekommen habe, aber ich hatte sie damals auf jeden Fall nicht umgesetzt (und bin ohne Transparent auf die Demo im September).


    Was nimmt man denn heutzutage als Material, um ein Plakat draus zu machen?

    Mein Wissen dazu ist eindeutig veraltet. Große, kunstvoll bemalte Leintücher macht man heute offensichtlich nicht mehr. (Würde ich auch gar nicht hinkriegen.)

    Im Übrigen müssen wir die fossilen Energieträger im Boden lassen.



    Xenia mit Te (Herbst 04) und Ka (Herbst 07) und Ha (Feb 12)

  • Meine Tochter und ihre Klassenkameradinnen haben auch immer einen bemalten Bettbezug auf zwei Stangen dabei. (Lässt sich auch klein falten und gut durch die Stadt transportieren, die Stangen sind allerdings etwas lästig.)

  • Wir haben statt Stangen zwei große Filzblumen. Eine vorne, eine hinten.

    Die lassen sich einfach rausnehmen.

    Bettbezug / Stoffbanner falten und die Filzblumen quer in den Rucksack.

    Läßt sich super transportieren, wiegt fast nichts.


    b84vbzat.jpg">

  • Hier auch einfache Pappschilder. Quasi Altpapierverwertung.

    Die Tochter bemalt und beschreibt ihres hingebungsvoll mit Acrylfarben. Ich nehme Edding, Textmarker, Buntstift... Was grad da ist.

    Letztes Mal hatten wir keine Besenstiele oder Stöcke an die Pappschilder gemacht. Das machte unsere armen Arme aber ganz schön lahm.

    Mal sehen, ob wir Freitag an unsere Schilder Stöcke dranbappen.


    Wir gehen nämlich auch wieder. Zusammen mit einer Herzensfreundin meiner Tochter nebst deren Mutter und Schwester.

    Ich überlege noch, ob der Vierjährige mitkommt. Er will. Unbedingt! Und demonstriert immer stolz skandierend durch die Wohnung: "Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!"

    Aber der wird bestimmt schnell fußmüde.


    Insgesamt finde ich die Demo-Plakatierungen von heute aber nicht weniger kreativ und ausgeufert als vor 20 Jahren. :D Da geben sich viele richtig viel Mühe.

    Tochter und ich freuen uns immer über die kunstvollen Transparente, Schilder und Aktionen.

    "Was ich übers Leben weiß, weiß ich aus Stand By Me." - Danke für die Angst, Thees Uhlmann

  • Noch 3!!! Tage #haare

    Es ist fast alles getan, jetzt hoffe ich nur noch , dass es zumindest eine annehmbare Anzahl von Menschen weltweit wird, die sich beteiligen.

    Den 20.09. werden wir wohl nicht toppen, aber muss ja auch nicht.


    Für Familien in Berlin :


    https://parentsforfutureberlin.de/familiendemo/


    es gibt ab 14 Uhr eine Demo am Rand vom Brandenburger Tor mit weniger Trubel und weniger Fussstrecke, dafür mit kindgerechtem Programm.


    Hier die PM dazu:


    https://www.openpr.de/news/106…r-echten-Klimaschutz.html


    Edit: wer auf der Demo in Berlin das Schild von meinem Avatar erspäht, kann mich ruhig anquatschen, würde mich freuen ;)


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

    Einmal editiert, zuletzt von Nele ()

  • Mensch Nele, dank dir für den Familien-Demo-Link! Das ist ja die Lösung für uns. #applaus


    Und ich halte fein nach deinem Schild Ausschau. :D

    "Was ich übers Leben weiß, weiß ich aus Stand By Me." - Danke für die Angst, Thees Uhlmann

  • Erbsprinzessin , superklasse, dass das was für euch ist #super

    Das Wetter soll jetzt auch mitspielen , SEEED noch dazu , das wird bestimmt ein super Tag, egal wieviele dort sein werden !


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

  • Kann man das Transparent damit auch hoch halten?

    Nein. Muß man aber gar nicht, weil wir ja an der Seite des Demo-Zugs hintereinander laufen. Das Stoffbanner rahmt sozusagen den Demozug ein. Streckenweise haben wir es auf Kniehöhe sinken lassen, wenn eins der Kinder mitgetragen hat, und man konnte es immer noch gut lesen.


    ">


    Ich überlege noch, ob der Vierjährige mitkommt. Er will. Unbedingt! Und demonstriert immer stolz skandierend durch die Wohnung: "Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!"

    Aber der wird bestimmt schnell fußmüde.

    Bollerwagen? Toddlertrage?


    Ach Mist, bei uns wird es diesmal zeitlich ganz arg eng. J. will unbedingt in die Schule, ich muß morgens arbeiten und der Bus fährt ganz knapp. Ob wir das überhaupt schaffen? Ich hab das diesmal nicht gut geplant.