können wir mal über den Kreativen Rabenflohmarkt reden?

  • Bedeutet eka Ebay Kleinanzeigen? #gruebel


    Ich bin nicht gut im Verkaufen, Kleinanzeigen ging immer noch am besten (aber auch nicht wirklich gut), die Kreisel-Sachen dümpeln ewig vor sich hin, und ich bin mit dem ganzen Krempel, der sich über die Jahre angesammelt hat, eh total frustriert. Wenig getragene, gute Sachen, die kein Mensch will (es sei denn, fast geschenkt). Für den ganzen Aufwand mit Einstellen, Fragen beantworten etc. lohnt sich das Ganze nicht - im dümpelnden Rabenflohmarkt, wo am Ende gefühlt eher die "Reste" angeboten wurden und teurere Marke auf anderen Plattformen, mochte ich auch nicht über einsfuffzig-Tshirts feilschen.


    Ich gebe das inzwischen lieber so weiter, nutze - selten - einen hiesigen Flohmarkt oder pack es halt in die Altkleidertonne. Dieses Verkaufen stesst mich enorm. Unabhängig von der Plattform. Der Flohmarkt vor Ort ist auch eher eine ideelle Sache, Nachhaltigkeit und so. Aufwand und Erlös stehen in keinem Verhältnis.

  • Ich hab früher echt gern im Flohmarkt gestöbert und verkauft, aber seitdem dort so gut wie nichts mehr los ist, lohnt der „Weg“ dorthin nicht mehr wirklich. Die Mühe, dort etwas einzustellen ist fast immer vergeblich. So schade drum ... #hmpf


    Wäre vielleicht eine geschlossene Facebook-Verkaufsgruppe nur für Raben eine Option? Ist dann allerdings für viele mit der Anonymität vorbei #hammer

    Gruß Biene


    *** Still- und Trageberaterin ***

    Lilypie Kids Birthday tickers 9x1Rp1.png


    Die Arbeit läuft Dir nicht davon, wenn Du Deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis Du mit der Arbeit fertig bist.

  • Beim Verkaufen finde ich das Einstellen von Fotos so extrem unkomfortabel und die Resonanz ist auch eher mau. Daher verkaufe ich lieber über Ebay Kleinanzeigen.


    Beim Kaufen finde ich unübersichtlich, dass alle/viel Produkte einer Verkäuferin in einem Thread stehen und ich ewig scrollen muss, bis ich alle Infos habe (bin nur mobil im Netz). Außerdem finde ich nur selten etwas. Daher kaufe ich auch oft bei Ebay Kleinanzeigen.


    Links auf Ebay-Kleinanzeigen fände ich auch gut. Oder ein Erkennungswort, um dort andere Raben zu erkennen.

  • Ich wäre auch dabei bei einer FB-Verkaufsgruppe. Und war leider ewig nicht mehr im Flohmarkt, vor allem weil das Einstellen mit Bildern so kompliziert war. Die Kontakte dort waren aber immer sehr, sehr nett.

  • Das find ich aber noch mühsamer. Dann muss ich mich in einem anderen Forum anmelden, um dann die Sachen auf eBay zu finden.

  • Was spricht gegen EKA und Verlinkung im Forum?

    aus: Forenregeln

    Im Forum dürfen keine Verkäufe angebahnt werden. Dinge im Unterforum "Raben helfen Raben" zum Verschenken anzubieten, ist ebenso gestattet wie die Vermittlung von eigenen Notfalltieren. Alle darüber hinausgehenden geschäftlichen Aktivitäten sind untersagt.

    ich nutze, wenn überhaupt, eka nur für einen (ver)kauf vor ort. sonst wäre es mir zu riskant mit zahlung/sendung, weil ja überhaupt keine sicherheit....

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Links auf Ebay-Kleinanzeigen fände ich auch gut. Oder ein Erkennungswort, um dort andere Raben zu erkennen.

    Die Rubrik gibt es bereits im Kreativen Rabenflohmarkt.

    Aber wäre das nicht eine Möglichkeit, die Linkliste mit EKA Accounts ins Rabenforum zu kopieren? fibula


    Man könnte tatsächlich noch so Tricks überlegen, wie ein bestimmte Keyword in den Suchanfragen, dass man beim Suchen auf EKA finden kann.


    Oder sogar Sachen bei EKA extra teurer reinstellen und hier im Forum schreiben, dass Raben es billiger bekommen. Und dafür einen angehefteten Thread wo alle Accountnamen aufgelistet sind und einen Werbethread wo man immer schreiben und verlinken kann wenn man was neues eingestellt hat.


    Und die beiden Threads dann im 100+ oder sogar 500+ Bereich.


    Was wäre damit?


    Also das auf diesem Umweg doch in dieses Forum zu integrieren?



    Alternativ fände ich sonst super, wenn es die Erlaubnis gäbe, dass man im Werbethread von den Kreativraben direktlinks zum Angebot in den Kreativraben einfügen darf. Und die explizite Erlaubnis hier im Werbethread Werbung zu machen für alles was man einstellt.

    Also sowas wie "Ich habe Kinderkleidung in Gr. 98 eingestellt. Link"

    Weil den Thread lese ich zwar mit und würde da auch auf Links klicken, aber so wie es jetzt ist, logge ich mich dann doch nicht ein.

    Lg

    Annanita



    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • Was spricht gegen EKA und Verlinkung im Forum?

    aus: Forenregeln

    Im Forum dürfen keine Verkäufe angebahnt werden. Dinge im Unterforum "Raben helfen Raben" zum Verschenken anzubieten, ist ebenso gestattet wie die Vermittlung von eigenen Notfalltieren. Alle darüber hinausgehenden geschäftlichen Aktivitäten sind untersagt.

    ich nutze, wenn überhaupt, eka nur für einen (ver)kauf vor ort. sonst wäre es mir zu riskant mit zahlung/sendung, weil ja überhaupt keine sicherheit....

    Jetzt haben sich unsere Beiträge überschnitten.

    Könnte man die Forenregeln nicht dafür ändern? Was wären die Gründe dies nicht zu tun?


    Man könnte ja auch bei EKA angeben "nur Abholung" und hier im Rabenforum schreiben, dass man an Raben auch verschickt, oder sowas.

    Lg

    Annanita



    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • ich hab den thread bereits an team weitergeleitet. wir werden uns die tage sicher als team melden.


    unsere entscheidung damals (vor 2012 muss es gewesen sein) wir wollen gar keine geschäfte im forum haben. da sie total außerhalb unserer kernthemen sind und haftungsfrage auch eine rolle spielt.


    bin persönlich nach wie vor nicht überzeugt von vorteilen der verlinkung irgendwelcher angebote hier im forum. im flohmarkt gibt es, wie bereits erwähnt, einen raum dafür.


    klar, kann man bei eka solche suchwörter und anpassungen in den eigenen angeboten unterbringen. find ich sogar eine gute idee. und sicher kann man die forenregeln ändern, anpassen usw.


    nur, wieso ist es vom vorteil, dass sie hier im forum verlinkt sind?

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Ich kaufe und verkaufe aktuell bei den Kreativraben. Die Auswahl könnte größer sein, aber irgendwie find ich es da richtig heimelig. Mit dem Anmelden habe ich übrigens keine Probleme. Mein Passwort bleibt gespeichert, wenn ich das will. Und mit der Aufteilung/der Übersicht komme ich auch gut klar.

  • Seit der Zusammenlegung war ich nicht im Flohmarkt. Ich finde Annanita s Vorschlag gut, wenn er denn umsetzbar wäre. FB würde mich sehr abschrecken

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

    Einmal editiert, zuletzt von Jono ()

  • Ich habe keine FB-Account, das wäre für mich keine Alternative und EKA nutze ich auch nicht.

    Ich will eigenlitch die Sachen in liebevolle Rabenhände weitergeben und keinen großen Gewinn rausholen. Aber eben zumindest ein bisschen die Kosten (z.B. bei selbstgenähten Sachen) und den Aufwand wertgeschätzt haben.

    Es wäre wirklich toll, wenn man gemeinsam wieder einen belebteren Ort schaffen könnte, das würde ja Käufern und Verkäufern nutzen.

  • Ich bin gerne im Flohmarkt und schaue übers Handy immer noch fast täglich rein ob es neue Aktivitäten gibt (über ungelesene Nachrichten). Auch wenn aktuell wenig los ist ist doch immer mal wieder etwas für mich dabei. Ich finde die Kontakte im Kreativflohmarkt sehr angenehm!

    Selber eingestellt habe ich schon lange nichts mehr obwohl ich hier auch noch große Mengen an zu kleiner aber gut erhaltener Kleidung habe. Leider habe ich aktuell keine Zeit einen passenden Anbieter fürs Hochladen der Fortos zu suchen und auch um die Fotos überhaupt zu machen und einzustellen...


    Ich würde mich sehr freuen wenn wieder mehr Leben im Flohmarkt ist!


    Ich bin weder bei Facebook noch bei den Kleinanzeigen angemeldet und möchte dort auch meine Sachen nicht einstellen. Ich fände es sehr schade wenn Käufe nur noch darüber möglich wären!!!


    Edit: Freda kann ich mich nur anschließen!!!

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

    Einmal editiert, zuletzt von Frau Hase ()

  • Ich will eigenlitch die Sachen in liebevolle Rabenhände weitergeben und keinen großen Gewinn rausholen. Aber eben zumindest ein bisschen die Kosten (z.B. bei selbstgenähten Sachen) und den Aufwand wertgeschätzt haben.

    Es wäre wirklich toll, wenn man gemeinsam wieder einen belebteren Ort schaffen könnte, das würde ja Käufern und Verkäufern nutzen.

    das klingt gut!

    EKA nutze ich auch nicht, weiß auch nicht, ob das aus dem Ausland heraus geht

  • welche Anbieter für Fotos gibt's denn im Moment eigentlich und was ist am niederschwelligsten? Weiß das wer?

  • Facebook würde ich nicht nutzen.

    Da ist dann ja jede Anonymität weg.


    Würde es denn die Möglichkeit geben Fotos direkt einzustellen?

    Also so wie auf Ebay Kleinanzeigen oder Kleiderkreisel?

  • Ich habe auch immer gerne im Flohmarkt gekauft und verkauft. Das hat auch immer gut geklappt. Im Moment ist mir das Einstellen, vor allem wegen der Fotos zu zeitraubend. Ich glaube, ich würde wieder etwas einstellen, wenn es passende Gesuche gäbe.