Angst - Mammographie zeigt sehr unterschiedliche Brüste

  • Oh weh, das ist ja schon mal ein anstrengender Start. Aber Schritt für Schritt dem Ziel näher.

    Ich drücke die Daumen für ein gutes Ergebnis am Montag.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Ich denke auch an dich und drücke die Daumen für Montag. Du klingst sehr tapfer!

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • oor und jetzt sind die drainagen draußen. @Fräulein Wunderbar ich wollte ja nicht auf dich hören, dass das nicht schlimm ist und hab mich schön heiss gemacht vorher. Und dann hab ich es gar nicht gemerkt, da waren sie schon draußen. Bin ich erleichtert!

  • Das ging ja schnell! Und das ist ein super Zeichen! Dann hat die OP bis auf den Blutverlust prima geklappt. :)


    Jetzt musst du es nur schaffen, dein Handy beim im Bett liegen und lesen nicht auf frische Narbe fallen zu lassen... Das habe ich gleich zweimal geschafft. Man ist ja doch recht müde und schwach. Und wenn es nur die Aufregung ist, die einen so fertig macht. :wacko:


    Die liebevolle Betreuung hatte ich seinerzeit auch und ich war ziemlich geschockt, als sie mich am 5. Tag entlassen haben. Es war so kuschelig da.

  • ich hab's mir heute mal angeschaut. Natürlich ist noch der Verband auf der naht drauf.

    Unterm Arm, da wo die 4 Lymphknoten entfernt wurden, ist ein riesiger schwabbeliger blauer Fleck. Die ganze Achsel. Das sieht gruselig aus, ich hoffe, das schwillt noch ab.

    Da wo die Brust war, ist es ganz glatt vom Bauch (Ich bin schlank) bis zur Schulter. Wie nach einem zaubertrick. Als hätte jemand die brust weg gezaubert.

  • Übrigens hat bei mir das Drainageziehen dazu geführt, dass ich kaum mehr aufstehen konnte. Eine Freundin hat mir vor kurzem auch erzählt, dass das bei ihr furchtbar weh getan hat. Deshalb freue ich mich, dass es so gut gelaufen ist bei dir. Wie lange bleibst du im Krankenhaus?

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)

  • naja, morgen ist Tag 5, eigentlich entlassungstag.

    Ich muss noch zum ct, das ging am Freitag nicht, weil ich noch zu dizzy war.

    Ausserdem soll es nochmal ein blutBild gemacht werden, weil zu viel Blut verloren hatte. Danach entscheidet es sich wohl.

  • Wie schön! Und jetzt weiter ausruhen. #knuddel

    Trillian grüßt






    “Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?“ (Douglas Adams)