Mama krank - was gibts zu essen?

  • Was gibts bei euch zu essen, wenn die Mama mal wieder flach liegt und TK-Pizza schon keiner der Kinder mehr sehen kann, weils die wöchentlich schon gibt? 🙈

    Papa ist hier keiner, sonst auch niemand, den ich behelligen möchte. Lieferdienst ist mir grad zu teuer 🙈

    Kochen fällt eh nicht unter Lieblingsbeschäftigung, u.a. zwecks wählerischem Mittelkind.


    Und eigentlich ist mir grad nur nach heulen zumute. #crying


    Was will ich nun von euch? Vielleicht ein paar virtuelle Kopftätschler und schnelle, aber gesunde Ideen. Mein Hirn ist Matsch.

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

  • Wie alt sind denn die Kinder?


    Ich hab hier immer so ein paar notfalldinge vorrätig, die die Kinder auch selbst machen können:

    TK-Pfannengerichte

    Eintopf aus der Dose

    Cup Noodles

  • Bei uns gibts in solchen Fällen gern Bihuhn Suppe :) außerdem hab uch im Gefrierschrank noch vorgekochte sachen (v.a. Lasagne und Suppen). Was nicht sooo viel Arbeit macht sind Ofenkartoffeln. Das gibts bei uns oft an den Tagen, an denen wir lang arbeiten müssen.


    Gute Besserung dir und einen virtuellen Kopftätschler #knuddel

  • Ich sehe nicht wie alt deine Kinder sind, kann ein Kind evtl. schon Nudeln kochen und dann daraus Schinken Nudeln machen? Bei unserem Metzger gibt es schon fertige Schinkenfleckerl zu kaufen.

    Oder Maultaschensuppe, einfach eine fertige Brühe kochen und die Maultaschen rein.

    Eine Zeit lang hatten wir auch Frühlingsrollen im Gefrierfach die man im Backofen backen konnte.


    Gute Besserung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Julikäfer ()

  • Bei uns gibt es in solchen Fällen Müsli oder Brot. Meine Kinder vermissen warmes Essen nicht so schnell ...

    Ansonsten Nudeln? Wie alt ist denn das älteste Kind?

    Dir auf jeden Fall gute Besserung!

  • Achja, Vegetarier sind wir zu allem Überfluss auch noch. 😬


    Die Kinder sind 6,9 und 13. Sie sind toll und helfen mir eh schon so viel. Aber immer haben sie auch keine Lust auf kochen (vor allem nicht, wenn sie den Auftrag dazu bekommen.)


    Die TK gibt grad nichts vernünftiges mehr her, nur einzelnes Gemüse und Erdbeeren.

    Ich bin aber auch schwierig grad.

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

  • Nudeln mit Pesto

    Angebratene Gnocchi aus dem Kühlregal

    Maultaschen mit Ei

    Kässpätzle (Spätzle aus dem Kühlregal)

    Rührei mit Schafskäse ind Brot

    Pellkartoffeln mit Quark /Butter


    Immer mit Rohkost platte dazu

  • Mit Ei überbackene Maultaschen und Gurkensalat dazu (Maultaschen in Streifen schneiden, in einer Pfanne anbrutzeln, verquirlte Eier drüber, durchbraten, fertig)

    Nudeln mit Pesto

    Fertige Asianudeln, die man nur noch mit heißem Wasser aufgießen muss

    Liebe Grüße

    Katrin



    Klar bin ich peinlich :D

    Das gehört schließlich zu den Kernkompetenzen einer Mutter #nägel

  • Dosensuppen!

    Wir haben immer welche im Keller. Gibt's auch vegetarisch.


    Und Frosta Fertiggerichte. Die sind hier auch sehr beliebt.

  • Couscous mit TK-Gemüse

    Milchreis (aufkochen und für ein paar Stunden ins Bett stecken)


    Gute Besserung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Anaho ()

  • TK-Kartoffelpuffer mit Apfelmus aus dem Glas und wenn noch klein wenig Energie da ist, etwas Salat.

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)

  • Spinatlasagne mit Tiefkühlspinat kann man ziemlich schnell machen

    Eintopf aus der Dose

    Nudeln mit Tomatensauce

    Reis mit süß saurer Sauce aus dem Glas

    LG Miriam mit 2 Jungs (2004 und 2006)

  • Meine 2 grossen koennen einige einfache Gerichte kochen. Spiegelei zB ging ganz frueh (oder Rührei), Nudeln mit TomatenSahneSauce, Gemüsesuppe, Fladenbrotpizza, waren so die ersten Gerichte.

    We know our children best, when we know ourselves best;

    they chose the most authentic version of who we are.

    ~a.joy~

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Nachtkerze ()

  • Gnocchi und Maultaschen sind hier auch sehr beliebt. In der gebratenen Variante. Ei drüber.


    Pfannkuchen bzw. Eierkuchen. Ich bereite den Teig vor, die Küchlein braten konnte auch schon die 13jährige.


    Frosta-Gerichte


    An Dosensuppen wird hier nur Erbsensuppe gemocht.


    Tortellini mit Ketchup


    Für Milchreis oder Grießbrei nehmen wir auch gern mal die Instant-Tüten. Apfelmus mach ich normalerweise selbst, darf dann aber ausnahmsweise gekauft sein.


    Yum yum-Nudeln liebt meine Tochter, ich verklepper noch ein Ei rein.

    Lieber sind mir Soba-Nudeln (Buchweizennudeln, die sind immer 50g-weise portioniert), zum heißen Wasser dann noch etwas Frühlingszwiebel, Mais, Sojasauce.

  • Ach, ich muss wohl meine innere Abneigung gegen Fertiggerichte und Dosensuppen aufgeben. Hab ich mit der Pizzaorgie in den letzten Wochen eigentlich eh schon.

    Das Problem daran ist nur, wenn die Sachen auf Vorrat im Haus sind, werden die sicher schneller gegessen sein, als mir das Recht ist und wenn nichts da ist, muss ich krank einkaufen gehen. :wacko:



    Nudeln mit Pesto/Tomatensoße gibts sowieso schon so oft wie auch Eiergerichte

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

  • Ofengemüse, da muss nur jemand das Gemüse schneiden, auf ein Backpapier legen und reinschieben. Dazu couscous oder Polenta.

    Fertig-TK-Gemüsebällchen vom Denns.

    Fertig-Bratlinge aus der Kühltheke, dazu couscous.

  • und wenn nichts da ist, muss ich krank einkaufen gehen

    #nein Musst Du nicht.

    Wenn ich krank bin, bekommt mein Spezialist eine Einkaufsliste und einen 20€-Schein und macht sich mit der Packtasche an seinem Fahrrad auf den Weg zum Supermarkt. Das erste mal musste/durfte er das mit sieben Jahren. Er ist jetzt neun und kann Eier braten und Nudeln kochen, beide Kinder können Rohkost putzen und klein schneiden. Was muss, das geht! Die Kinder kriegen das hin und sind stolz auf´s Ergebnis.

    Gute Besserung!

    Jetzt möchte ich gern einen Winterschlaf halten.

  • Nudeln mit Gorgonzalesoße ist auch sehr schnell und einfach - geht auch sehr gut mit TK Spinat


    Oder eine Rote Linsen- Kokos Suppe - ist in 20 min fertig und Du musst vielleicht 5 min was tun.

  • Meine Ansage bei so einer Situation war letztens:" Liebe Kinder, bitte macht jetzt zusammen einen Wochenspeiseplan und überlegt, was es zum Essen geben soll und was Ihr dafür noch einkaufen müsst. Hier ist das Geld. Ich bin total neugierig, was Ihr kocht, weil ich leider zu krank zum Kochen bin."


    War z.T. speziell, was es gab aber die Kinder fanden es erstaunlicherweise witzig.


    Gute Besserung Dir!!!

    Du sollst den Tag nicht vor dem Elternabend loben.