longboard - wer kennt sich aus?

  • Sohn wünscht sich zu Weihnachten ein Longboard. Er kann noch nicht fahren, hat es aber bei einem Freund ausprobiert.


    Könnt ihr mir helfen?

    Worauf muss ich achten?

    Welche Hersteller empfiehlt ihr?

    Und welcher Preis ist angemessen?

    Mahatma Pech, Mahatma Glück, Mahatma Ghandi ...
    B.Stelter

  • Darf der Sohn mit zum Aussuchen kommen oder ist es eine Überraschung unterm Baum?
    so und so würde ich dir den Skateshop Titus ans Herz legen. Mein Anfängerboard von deren Eigenmarke hat circa 100€ gekostet. Ist aber auch sehr lang.
    Ansonsten habe ich als Anfänger vor allem eine fester gezogene Achse gebraucht, damit ich nicht schwammig fahre. Es gibt aber so viele unterschiedliche Boards, was die Federung des Holzes angeht, die Form usw. (die mit der komischen Form, bei der die Rollen ganz frei liegen, sind zum Beispiel eigentlich für Downhill Fahrten gemacht, damit kann man sich steil in Kurven legen), ich würde dir wirklich empfehlen, mit ihm in den Shop zu gehen und ihn ausprobieren zu lassen.
    Vielleicht ist auch eines für dich dabei. ;) Longboard ist sehr viel einfacher als Skateboard. :)

    #yoga

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von jeya ()

  • Ich würde ihm einen Gutschein schenken. Er sollte es sich selbst aussuchen.

    Ich kann auf manchen Boards gar nicht fahren, auf manchen sehr gut.


    Hier in Mainz werden Bretter von Olson und Hekmati hergestellt in einem fairen und netten Betrieb. Die Beratung ist auch super.

  • habe 2 gefunden, die mir ganz gut erscheinen und preislich auch sehr ähnlich sind.

    Ein nice und ein globe longboard.

    Kann man genetelle Aussagen zur Qualutät der Bretter machen? Ist nice besser als globe od.umgekehrt?

    Mahatma Pech, Mahatma Glück, Mahatma Ghandi ...
    B.Stelter

  • Das kann man so echt nicht sagen. Es kommt zum Beispiel auf die Lagen an, aus denen das Brett gemachtes. Wie viele, welches Holz. Manche Bretter flexen sich nach oben, haben also eine Wölbung, die sich erst gerade drückt, wenn man aufsteigt, sind auch sehr wabbelig. Meines ist recht gerade, sehr fest.

    #yoga

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von jeya ()