Harnwegsinfekt Kleinkind? Was kann ich grad tun?

  • Hallo,


    Gerade habe ich bemerkt das der Mini evt einen Harnwegsinfekt hat. Der erste überhaupt bei uns . #hmpf


    Pullern tut ihm weh und der Urin riecht komisch-unangenehm.

    Abgesehen davon das ich morgen früh zum Kinderarzt gehe, kann ich gerade was tun um ihm zu helfen? Er traut aich kaum zu pullern. Ich habe ihm gerade Schmerzmittel gegeben.


    Ach Mensch. #crying Und überall lese ich Urinprobe mitnehmen. Wie soll ich denn da überhaupt rankommen?

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • So viel wie möglich zu trinken geben, das ist zwar doof im ersten Moment, aber spülen lindert etwas.

    Temperatur beobachten und bei Fieber würde ich wohl beim Ärztedienst anrufen, wenn es nachts auftritt und das Kind noch so klein ist. Sonst morgen zur Kinderärztin. Urinprobebeutel können die dort kleben.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • ohje das ist mein Albtraum #eek

    Dein Mini ist ungefähr so alt wie meine oder? Sie wird 4.

    Da ich da etwas panisch bin habe ich immer Teststreifen Zuhause und sie findet es total lustig in eine Schüssel zu pullern .

    Vielleicht findet er das auch lustig?


    Hm um die Uhrzeit hat auch kein Geschäft mehr offen..

    Ich habe immer d mannose da

    Das hilft Wunder (Ich hatte es chronisch..)

    Du wohnst nicht zufällig um die Ecke?


    Edit: und wenn es in den nächsten Stunden nicht besser geht ab zum notdienst!!! Das sind echt üble Schmerzen die total an die Substanz gehen

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lilu ()

  • Wie alt ist der Mini?

    Abhalten? Bei Jungen geht Urinprobe rein anatomisch noch recht einfach. In ein sehr sauberes ggf. ausgekochtes Glas pinkeln lassen.

    Aber erst morgen vorm KiA. Darf nicht zu lange stehen.

    KiA hat aber auch Becher und es gibt Beutel zum Befestigen.


    Viel trinken wär wichtig.


    Schmerzmittel ist auf alle Fälle ok.

    Bei staren Schmerzen würde ich sogar jetzt sofort beim ärztl. Bereitschaftsdienst anrufen.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • In einer warmen Badewanne lässt sichs oft leichter/schmerzfreier pinkeln bei HWI. Ansonsten Kind warm halten, warme Füße, warmen Tee trinken lassen, wenn du es da hast: etwas Eukalyptusöl auf ein Tuch tropfen und dem Kind mit einer Wärmflasche drum auf die Blase legen. Urinprobe... ich weiss nicht, wie gut dein Kind auf Ansage pieseln kann? Meiner konnte immer ein paar Tropfen wenigstens in ein Glas oder so pinkeln, wenn er sich bemüht hat. Bei Windelkindern geben sie in der Praxis manchmal so Klebedinger mit zum Urinauffangen. Rufst vielleicht morgen in der Praxis an und fragst nach, wie du vorgehen sollst. Gute Besserung!

    When you’re a kid, they tell you it’s all… Grow up, get a job, get
    married, get a house, have a kid, and that’s it. But the truth is, the
    world is so much stranger than that. It’s so much darker. And so much
    madder. And so much better.

  • Über einen Wischeimer mit warmen/ heißen Wasser setzen. Fand ich hilfreich. Wärmflasche. Pullern in der Badewanne. Krampflösendes- Buscopan geht noch nicht glaube ich. Trinken trinken trinken bis es aus den Ohren kommt.

  • Er ist 2,5. Er kann noch kaum sprechen und pullert leider auch nicht auf Ansage. Er hat nicht permanent Schmerzen, nur beim Pullern wohl. Fieber hat er keins.

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • lass ihn soviel Trinken, wie geht.

    Schmerzmittel nach Bedarf.

    Urin z.b. in ein sauberes marmeladenglas mit Deckel, morgen früh. Es gibt Beutel zum drüberkleben, die Urin auffangen - vielleicht fürs nächste mal einen mitgeben lassen.

    Hier hieß es, bei schnellem heftigem Fieber kann es eine nierenentzündung sein. - Dann den Notdienst anrufen und fragen, ob morgen reicht.

    Ausprobieren - manchmal hilft Kälte, manchmal Wärme - kühlkissen, sitzbad, brause ...

  • Oh je. Wenn er erstmal nur beim Pullern wehtut kannst du mir Trinken Glück haben. Eigentlich ist das bei Jungs eher selten mit der Blase.. am Penis selbst ist nichts anders/ verklebt/ entzündlich? Vorhautverengung, die jetzt kompliziert wird gerade?

    Edit. Urin riecht. Alles klar dann vergiss obiges.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von omega ()

  • Die Vorhaut lässt sich schon lange zurück schieben. Hat der Arzt erst bei der U getestet.


    Ich schau gleich noch mal. Verständlicherweise mag er mich da gerade nicht schauen lassen.

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Also am Penis hab ich nichts gesehen. Er hat mich da auch, als er müde war, widerstandslos gucken lassen.


    Man. Ich werd noch bescheuert. Vor 2 Tagen hat er ne Magen Darm Grippe aus der Kita mitgebracht und mich mittlerweile damit angesteckt. :wacko: Zum Glück nur leicht. Die halbe Gruppe ist in der Kita krank.


    Heute Nacht hat er einmal gebrochen, sonst war die Nacht aber ruhig. Gestern hat er sich in den Schritt gefasst und Aua gesagt. Als ich geschaut habe hat er nur tröpfchenweise gepullert und der Urin roch wie stark konzentriert. Er ist weder ausgetrocknet(hat zum Glück noch keinen Durchfall und einen milden Verlauf) noch ist er wund.

    Heute Nacht hat er normal in die Pampers gemacht. Jetzt schläft er.

    Fieber hat er keins, auch heute Nacht nicht.


    Mich wundert das das alles so zeitgleich kommt. Und dann noch beim Jungen. Wir hatten echt noch nie nen Harnwegsinfekt oder sowas.

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Zeitgleich ist bei Windelkindern gar nicht so selten. Die Keime wandern durch die Windel von einem Loch zum anderen.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Ja, ich warte gerade das ich beim Kinderarzt durchkomme.#yoga

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Na toll. Alles voll. Ich kann mich höchstens um 14 Uhr reinsetzen und schauen ob ich drankomme. Sie wären heute morgen komplett überrannt worden. #blink


    Jetzt kann ich schauen wie ich das mache. Um 14 Uhr habe ich alle Kinder wieder zuhause bis auf die Große die bis 16 Uhr Schule hat. #kreischen

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Wie ists denn jetzt? Oft reicht schon ordentlich spülen (also trinken lassen bis es von den Ohren wieder rauskommt).


    Besorg Dir in der Apotheke Teststreifen und drück einen in ne frisch bepieselre Windel bis alle Felder ordentlich nass sind. Ist zwar nicht ganz so fehlerfrei, aber immerhin ein Anhaltspunkt.


    Besser wär noch, ihn aufs Töpfchen zu setzen und Dich daneben und dann so viel Trinken lassen und entspannt ablenken (Buch oder Film) bis Pipi kommt.Und dann da den Streifen reinhalten.


    Ist nur Nitrit und/oder Leukos + und evtl. bei Hb nur minimal andeutungsweise was, würd ich erstmal mit Trinken und baden abwarten.


    Ist was davon ++ oder Hb deutlich + würd ich für morgen Vormittag nen regulären Termin machen.


    Und wenn was anderes + ist (v.a. Eiweiß ) oder Hb ++ oder Nitrit bzw. Leukos +++ würd ich trotzdem heute den blöd gelegenen Nachmittagstermin nehmen wenns heute vormittags nicht mehr geht.


    Natürlich unabhängig vom Allgemeinzustand, das ist nochmal ein separater Faktor. Wenn Du das Gefühl hast er hat starke Schmerzen, er hat zusätzlich (wenn auch nur ganz leichte) Kopf- oder Rückenschmerzen, wenn er sehr wenig pinkelt, Fieber kriegt, nochmal ohne Durchfall erbricht/appetitloser wirkt als eh schon nach dem MD due letzten Tage ist oder sonstwie auffällig wirkt natürlich auch heute noch zum Arzt.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Preschoolmum ()

  • Also wir haben neulich für meine 6-jährige Tochter Tannolact 40% BBadezusatz verschrieben bekommen und sollten damit 1 bis 2 Sitzbäder pro Tag machen.


    Ist auch nur apothekenpflichtig, nicht verschreibungspflichtig. Vielleicht kannst du das ausprobieren, falls du in die Apotheke kommst...

  • Teststreifen habe ich sogar hier, wegen der Schwangerschaft.


    Ich schau gleich mal. Noch schläft er. Ich bin mobil, zur Apotheke usw ist kein Problem.

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Was hier geschrieben wurde, unterschreibe ich.

    Was hier noch zusätzlich half:


    - Cantharis Globuli von WALA

    - Tannolact - auch super, um in der warmen Wanne pieseln zu können

    - Hagebuttentee (ggf mit Honig), erstens wird viel getrunken, zweitens soll Hagebuttentee den ph-Wert des Urins verändern, sodass sich Bakterien nicht mehr wohlfühlen

    - Wärmflasche und dicke Socken


    Hier auch beim Jungen. Kann mal passieren :)


    Gute Besserung!!