Ausflugsziel gesucht (ab Heidelberg/Mannheim)

  • Wir wollen morgen einen Ausflug machen. Die ursprüngliche Planung hat sich kurzfristig zerschlagen, daher brauchen wir kurzfristig ein neues Ziel.


    Wir wollen gerne:


    1. ein schönes/interessantes Indoor-Ziel haben, wie zb ein Museum o.ä. (Kinder sind 3, 10 und 11 Jahre alt), das wir noch nicht kennen (also zb nicht Experimenta Heilbronn, Senkenberg-Museum Frankfurt)

    2. mit dem Zug (IC, ICE) ab HD oder MA starten und max. 2 Stunden pro Weg unterwegs sein

    3. im Idealfall einen netten (kleineren) Weihnachtsmarkt besuchen (das wäre ein nettes Add-on)


    Fällt euch dazu etwas ein? Gibt es gute Seiten wo man nach Museen suchen kann?

  • Innerhalb einer Zugstunde ab MA dürften Mainz, Frankfurt, Stuttgart erreichbar sein. Da dürfte es sowohl Weihnachtsmärkte als auch Museen geben. Die Frage ist eher, was ihr dort schon oder noch nicht kennt.

  • man lernt nie aus...


    PaulaGreen - was ist denn von den 3 da oben dein Favorit?

    speziell - lohnt es sich nach Schorndorf zu fahren?


    JF Schreiber Museum in Esslingen und Mittelaltermarkt

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • der Weihnachtsmarkt in mainz ist schön, es gibt auch noch einen kleineren am Neubrunnenplatz. Das wetter ist gerade allerdings echt mies. Und ich muss sagen, so richtig Tolle Museen gibt es hör nicht. Das naturhistorische wurde zwar gerade umgebaut, aber mega spektakulär ist es nicht und lohnt ne Stunde fährt nicht, finde ich.

    Im Sommer ist Mainz n Besuch mehr wert:)

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • Unsere Kinder mögen auch das ZKM in Karlsruhe. Insbesondere die vierte Etage mit den Videospielen der letzten Jahrzehnte.

    Oder in MA das Technoseum? Das mag ich gerne.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • stimmt Karlsruhe das Naturkundemuseum finde ich auch toll... da ward ihr wahrscheinlich aber auch schon?

    Und Weihnachtsmarkt soll auch schön sein


    in Mannheim der Märchenwald ist auch nett

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Sinsheim, Karlsruhe und Mannheim sind zu nah (da kommen wir ja mit der S-Bahn hin), wir wollen schon ein Stück Zug (=IC, ICE) fahren. Bis auf die Klimaarena kennen wir die Museen auch schon.


    Was gibt es denn in Frankfurt oder Stuttgart empfehlenswertes?


    Fällt jemandem etwas zu Wiesbaden ein?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Salamander ()

  • Le Vaisseau in Straßburg

    Dynamikum Pirmasens

    Forscherfabrik Schorndorf

    Ich habe vergessen zu erwähnen, dass wir in Deutschland bleiben wollen.


    Die anderen beiden schau ich mir mal an, wobei ich befürchte, dass das zugtechnisch nicht zu unseren Vorstellungen passt.

  • die Forscherfabrik in Schorndorf ist doch auch nur ein „Ableger“ der Experimenta in Heilbronn. Mein Sohn war im Frühjahr dort und fand es langweilig. Das lohnt sich glaub nicht wirklich bei einer langen Anreise...

    LG
    von Miramis mit Pata (2006) und Pon (2009)

  • Dynamikum Pirmasens

    Wir waren vom Dynamikum etwas enttäuscht, aber waren halt auch schon in diversen Museen dieser Art, wie auch die Experimenta in Heilbronn.


    Kommt man von Mannheim/Heidelberg innerhalb der Zeit mit dem Zug nach Köln? Dann würd ich da hin fahren und gucken was man da machen kann. Da gibt es auch so ein Mitmachmuseum (Odysseum), dann auch noch das Schokoladenmuseum, nen Weihnachtsmarkt bestimmt auch usw.

    Viele Grüße
    Juana

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Juana ()

  • claraluna una Mein Favorit von meinen 3 Ideen ist sehr eindeutig das Le Vaisseau.

    Pirmasens und Schorndorf ist einfach deutlich kleiner.


    Natürlich ist Schorndorf wenn man die Experimenta kennt, nicht so spannend. Das gilt jedoch nahezu für alle Mitmachmuseen - denn die neue Experimenta ist einfach das Größte. Meine Kinder mochten dennoch die alte Experimenta lieber als die Neue.


    Grundsätzlich fällt mir noch das Mathematikum in Gießen ein - da war ich selbst jedoch noch nicht.


    Und Köln geht mit dem ICE von Mannheim aus ja auch wirklich fix.

  • In Stuttgart ist das Naturkundemuseum sehr empfehlenswert, es sind zwei Gebäude in fast direkter Nachbarschaft (Naturkunde + Dino/Fossiliensammlung).

    Sehr schön gelegen im Rosensteinpark.


    Im Naturkundemuseum läuft gerade eine Sonderausstellung "Riesig im Meer", die meinem Kind sehr gut gefallen hat.

  • Gekko vom Naturkundemuseum war ich total enttäuscht.

    Verstaubte Atmosphäre der 80er....


    Danke PaulaGreen .. das LeVaisseau habe ich schon so lange auf meiner Liste....


    für Ausstellungen vom Mathematikum Gießen muss Salamander gar nicht weit fahren.

    Im Carl Bosch Museum ist derzeit die Ausstellung "Was für ein Zufall" zu sehen :-)

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • claraluna Ins Carl-Bosch-Museum gehen wir bestimmt demnächst auch.


    Experimenta wollen wir auch bald mal wieder.


    Es muss überhaupt nicht Richtung Naturwissenschaften gehen. Historisch wäre, wenn gut aufbereitet auch super. Oder auch eine ganz andere Drinnen-Aktivität.


    War von Euch schon mal jemand im Romantikum Koblenz?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Salamander ()