3 Tage vor Weihnachten... SLP

  • oh Gott ihr macht mir Angst! Ich wollte Montag noch spekulatius für den Nachttisch kaufen

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • Ist hier ähnlich und ich finde, es wird immer schlimmer.

    Bei penny waren heute schon alle Weihnachtsschokisachen um 20% reduziert, viel war aber auch nicht mehr da.

    Zum Glück haben wir uns rechtzeitig mit Lebkuchen, Spekulatius u.ä. eingedeckt, eben damit es uns nicht wieder so geht wie letztes Jahr.

    Richtig schlimm dabei finde ich auch diese herablassend-mitleidigen Blicke der Verkäuferinnen, so als wäre man absolut doof, wenn man am 21. Dezember noch Lebkuchen o.ä. kaufen will.

  • Haha uNd ich hab mich gewundert was die vielen Leute am Freitag morgen beim einkaufen machen, normalerweise ist da leer


    Da ich aber eine liebe Freundin getroffen habe....

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Falls ihr dringend Spekulatius oder ähnliches braucht, würde ich mal beim Bäcker vor Ort nachschauen, da haben viele Spekulatius, Lebkuchen usw. im Programm - allerdings für einen höheren Preis.

  • Tauschbörse bringt nix, weil die Post nicht mehr pünktlich kommt. Oder?

    Ich habe 2 Pakete Dominosteine und würde teilen. Und meinen Stollen würde ich auch teilen. Mehr Weihnachtskram habe ich nicht. :)

    Nehmt die Stöcke aus dem Arsch - wir machen Lagerfeuer!

  • Ne, am 23. losgeschickt dass am 24. ankommt ist utopisch. Sonst wär Tauschbörse ja echt ne Idee. Spekulatius hätten wir hier viel mehr als benötigt. Gabs sogar gestern noch welche zu kaufen.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Wir waren heute gleich morgens um 7 los um die letzten Besorgungen zu machen. Da waren die Regale noch vollgepackt bis oben hin. Letztes Jahr hatten wir das nicht so auf dem Zettel, trotteten Nachmittags in den Laden und alles war ausgeräubert. Sämtliche Schokolade, Spekulstius, Fett fürs Fondue, Käse fürs Racelette, Kartoffeln, Butter (...) alles weg. Von den Getränken mal ganz zu schweigen. Wahnsinn was da abgeht... und dabei ist es hier eigentlich recht beschaulich.

    <3...So laut und so verloren war es hier, als Stille bei uns wohnte anstatt dir... <3

  • Ich denke mal sowas wie Spekulatius-Tiramisu.


    Hier gabs vergangene Woche noch alles außer Bacon. #freu

    Ich habe mir vor zwei Wochen schon eine große Rewe-Lieferung zusammengestellt, die Montag kommt, um den Großeinkauf zu umgehen, aber natürlich bleiben trotzdem noch ein paar Kleinigkeiten, für die ich Mo oder Di nochmal los muss. Auf der einen Seite finde ich es gar nicht schlecht, wenn nicht massenhaft Weihnachtsprodukte bis zur letzten Minute vorrätig gehalten werden, wobei das Zeug bestimmt auch noch nach Weihnachten abverkauft werden kann.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Aber sagt mal: Ganz viele reden von Nachtisch, Kuchen, Desserts mit Spekulatius. Ich kenne den nur zum Verzehr pur. Was genau stellt ihr denn mit den Spekulatius-Keksen an?

    ich mache einen Punsch-Cheescake, also den Boden aus den Butterspekulatius, dann Käsekuchen-Masse, wenn das Ganze ausgekühlt ist, kommt ein Guss aus Kinderpunsch drauf (im Rezept steht Glühwein, aber muss ja nicht sein) und auf den Guss kommen noch Himbeeren.

    Rezept ist von meinem heißgeliebten Edeka-Küchenkalender.


    (Butter-Spekulanten habe ich ja noch bekommen)

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

  • Der letzte Samstag vor Weihnachten ist in der Regel der umsatzstärkste Tag im ganzen Jahr.


    (Daher geh ich da nie einkaufen).


    Ideal ist es Fr davor um 21.30 Uhr zu gehen. Da sind sie Regale schon voll und der Laden noch leer.

  • Mein Mann war heute Nachmittag mit einem ellenlangen Einkaufszettel unterwegs. Wenn nichts unerwartetes dazwischenkommt, müssen wir erst nach Weihnachten wieder einkaufen. Er meinte, alles war noch voll aufgefüllt und er hat problemlos alles bekommen.
    Eigentlich wissen die Supermarktbetreiber, was gekauft wird. Das mansche da nicht darauf vorbereitet sind, verstehe ich nicht. Vielleicht wollen sie auch nicht auf der Ware sitzen bleiben, die nach Weihnachten keiner mehr kauft.

  • Ich kaufe die Sachen immer nach Weihnachten, weil sie dann 50% reduziert sind.


    Nüsse waren schonmal ausverkauft. Da gab es aber wohl Lieferschwierigkeiten.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Ich muss auch noch einkaufen#kreischen

    Ich brauche noch Obst und Gemüse und etwas Hefe für Brötchen. Und natürlich Lebkuchen. So und nun lese ich hier und bekomme gerade etwas Panik, dass ich nicht mehr alles bekomme. #blink

  • Also ich kann zwar verstehen dass es echt blöd ist, wenn man fest eingeplante Zutaten nicht bekommt. Aber dann find ich es leerere Regale kurz vor Weihnachten doch viel besser als die Alternative, dass dann das ganze Gebäck reduziert oder vermutlich gar nicht mehr gekauft wird. Denn wer kauft im neuen Jahr noch Plätzchen , Stollen oder Lebkuchen?

    mit zwei Jungs (2010 und 2012) schon lange nicht mehr mit tapatalk unterwegs aber endlich wieder mit laptop im Forum