Anhaltender trockener Husten

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ich gebe zu, ich hab heute Nacht auch "lieber" ne Stunde gehustet, als mir diesen Gestank ins Schlafzimmer zu holen.


    Aber mein Sohn ist da vernünftiger :D...

    Naja … vielleicht schon ... aber … ^^

  • Bei meinem großen schwöre ich auf warme Bienenwachswickel auf der Brust - schön mit Heilwolle damit die Wärme drin bleibt - in Verbindung mit Lavedelöl von weled*a - hilft WUNDERBAR und ich bin immer aufs neue überrascht woe schnell er sich damit beruhigt - dazu noch wenns arg arg schlimm ist Bryona-Tropfen (ist aber ein "Kruppmittel") 2 Stündlich 10 Tropfen auf ein Schnapsgläsle mit Wasser. Der isst auch brav Bonbons und lässt sich alles gefallen!


    Der Mini lässt sich Wickel jeglicher Art leider gar nicht gefallen -es würde ihm aber sehr helfen #haare Da arbeite ich mit Plantago-Hustenbalsam, Nasenspray und Meersalz-Spray und diversen Kügelchen. Hier lege ich nasse Gästehandtücher mit Lavendelöl auf die Heizung (grad so ausgewrungen, dass sie nicht mehr tropfen), reibe ein, gehe raus -bei Fieber natürlich nicht - da ist er auch echt schlapp und arg angeschlagen. Monapa*x Hustensaft und Prospa*n word akzeptiert alles andere nicht. Kein Tee, kein Honig - NIX! NUR Wasser und Saftschorlen ... kaltes hilft auch besonders toll Naturjoghurz und weil natürlich auch noch Inhalieren blöd ist #nein dann halt Salbumataol als Tropfen


    Statt inhalieren kochen wir halt Schleichtiere und selbstverständlich passe ich auf! #taetschel