Jobangebote

  • Ich komme ja bedingt durch meinen Beruf immer wieder an Stellenausschreibungen ran, die man oft nicht so unbedingt in den Zeitungen findet.

    Ich dachte, ich eröffne mal einen Thread, wo man sowas sammeln kann, natürlich auch, wenn Ihr interessante Angebote habt.

    Einfang mit anhängen.

  • Stellenausschreibung


    AGABY sucht zum 1. März 2020

    Mitarbeiter (m/w/d) für die Verwaltung

    mit Schwerpunkt Eventmanagement und Finanzen

    (TVöD Bund EG 8, 20 WSt)


    Die Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns sucht ein Organisations- und Abrechnungstalent ab 01.03.2020 zur Unterstützung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen unserer bayernweiten Dachorganisation.



    Wir bieten:

    · eine sozial wertvolle und gesellschaftlich relevante Tätigkeit;

    · in einem engagierten interkulturellen Team;

    · eine Arbeitsstelle in einer Organisation, die sich für eine sinnvolle und menschenwürdige Integrationspolitik einsetzt;

    · eine fachliche und gestaffelte Einarbeitung in Ihrem Aufgabenbereich.



    Wir suchen Sie, wenn Sie

    · über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen;

    · über einschlägige Berufserfahrung verfügen;

    · sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift haben;

    · sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen inkl. Datenbankanwendungen haben;

    · sich mit unterschiedlichen Projektabrechnungen auskennen;

    · über die Fähigkeit zur Koordination von Reisen und Veranstaltungen verfügen;

    · Kenntnisse in Kostenrechnung haben;

    · ausgesprochen gründliche und präzise Arbeitsweise haben;

    · ein echtes Organisationstalent sind und sich gerne um alles rund ums Büro kümmern;

    · bereits Erfahrungen in der Integrationsarbeit gesammelt haben (wäre wünschenswert).



    Ihre Aufgaben sind

    · Finanzplanung, Buchführung;

    · administrative und organisatorische Unterstützung des haupt- und ehrenamtlichen Teams;

    · Planung, Koordination und Umsetzung von Projektmaßnahmen;

    · allgemeine Büroorganisation und Sachbearbeitungstätigkeiten

    · Pflege und Aktualisierung von Dokumenten, Verteilern und Arbeitsunterlagen in der EDV;

    · Organisation und Vorbereitung von Veranstaltungen, Tagungen, Workshops.



    Entgeltgruppe: TvöD/Bund, EG 8

    20 Wochenstunden

    Aus Gründen der Projektfinanzierung ist die Stelle zunächst befristet bis 31.12.2020, mit einer Aussicht auf Verlängerung.


    Standort: Nürnberg


    Die Bewerbung ist ausschließlich per E-Mail möglich.

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit aussagefähigen Unterlagen als eine einzige pdf-Datei an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@agaby.de


    Bewerbungsschluss: Mittwoch, 15. Januar 2020, 12:00 Uhr


    Chancengleichheit und Diversität sind Grundlagen unserer Personalpolitik.


    Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.




    Kontakt:

    Réka Lörincz, Geschäftsführerin der AGABY

    Tel. 0911 – 92 31 89 90





    --

    Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns

    AGABY

    Landesgeschäftsstelle

    Sandstraße 7

    90443 Nürnberg

    Tel. 0911 – 92 31 89 90

    Fax 0911 – 92 31 89 92

    Mail: agaby@agaby.de

    web: www.agaby.de

  • das fand ich


    Wir stellen ein!

    Für die Unterstützung der Vereinsarbeit in unserer neuen Geschäftsstelle in Bonn-Dottendorf suchen wir zum 1. Februar 2020 eine Fachkraft als Teamassistenz / Officemanagement (17 Stunden/ Woche; Montag, Mittwoch und Donnerstag).

    Aufgabenschwerpunkte:

    • interne und externe (elektronischen) Korrespondenz
    • Dokumentenverwaltung Mitgliederbetreuung und -verwaltung einschließlich Nachhalten von Mitgliedsbeiträgen
    • Newsletterverwaltung
    • Koordination und Versand der Werbemittel
    • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Projekten, Aktionen und Veranstaltungen

    Ihr Profil:

    • Erfahrung im Bereich Office-Management
    • gute Kenntnisse in gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint)
    • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
    • Organisationstalent
    • sehr selbstständiges Arbeiten Kommunikationsstärke, Offenheit und freundliches Auftreten
    • Teamfähigkeit
    • Erfahrung im Umgang mit Verwaltungssoftware von Vorteil
    • Identifikation mit den Zielen des Vereins Mother Hood e. V.

    Arbeitsbeginn: 01.02.2020. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung.

    Vergütung: 850 Euro

    Was wir bieten:

    Bei Mother Hood e. V. können Sie wirklich etwas bewegen! Sie wirken aktiv mit, dass unser gemeinnütziger Verein weiterhin so erfolgreich ist und unsere Vereinsziele umgesetzt werden können. Wir bieten vielseitige Aufgabenbereiche in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld. Fragen beantwortet Katharina Desery, Rufnummer 0163 / 7274735.

    Wir freuen uns auf Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen! Bitte senden Sie diese ausschließlich per E-Mail an vorstand(at)mother-hood.de.

    Mahatma Pech, Mahatma Glück, Mahatma Ghandi ...
    B.Stelter

  • Stellenausschreibung


    Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht eine/einen Abteilungsleiter/-in für die Abteilung Jugend & Jugendpolitik (Bezirksjugendsekretär/-in)

    für die DGB Bezirksverwaltung Bayern


    Beginn: 01.04.2020

    Arbeitszeit: Vollzeit


    Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt.


    Schriftliche Bewerbungen bitten wir bis spätestens 03. Februar 2020 an

    Deutscher Gewerkschaftsbund, Bezirk Bayern, Abteilung Personal, z.Hd. Astrid Backmann

    Schwanthalerstr. 64, 80336 München

    oder per Mail in einer pdf Datei an: bewerbung.bayern@dgb.de (max. 5 MB) zu senden.

    Bewerbungen können uns auch verschlüsselt über https://sicher.verdi.de zur Verfügung gestellt werden.

    Aufgaben:

    · Leitung, Organisation und Koordination der Abteilung Jugendpolitik und gewerkschaftliche Jugendarbeit,

    Vertretung der DGB-Jugend nach innen und außen, Mitarbeit in Gremien

    · Fachaufsicht für die regionalen DGB-Jugendsekretariate in Bayern

    · Akquise, Federführung und Organisation von Projekten, Initiativen und Kampagnen für den Bereich Jugendpolitik

    und gewerkschaftliche Jugendarbeit

    · Koordination der gewerkschaftlichen Jugendarbeit und der gewerkschaftlichen Jugendbildungsarbeit

    mit den Mitgliedsgewerkschaften

    · Zuständigkeit für das Antrags- und Abrechnungswesen sowie die Verantwortung für die Erstellung

    und Führung von Verwendungsnachweisen gegenüber öffentlichen Zuschussgebern

    · Weiterentwicklung, Unterstützung und Betreuung gewerkschaftlicher Jugendgremien

    Wir erwarten:

    · Abgeschlossene Fachhochschul- bzw. Hochschulausbildung bzw. vergleichbarer Abschluss oder praktische

    Erfahrung sowie theoretische und praktische Kenntnisse in der Jugendbildungs- und Jugendarbeit

    · Gewerkschaftspolitische Kenntnisse und Erfahrungen in praktischer Gewerkschaftsarbeit

    · Erfahrungen bei der Beantragung und Abrechnung öffentlicher Mittel

    · Kenntnisse des Jugendrechts (insbesondere Jugendschutzrecht, Jugendhilferecht etc.)

    · Erfahrungen bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen

    · Team- und Kommunikationsfähigkeit

    · Gute Kenntnisse in der Büroorganisation und in den üblichen PC-Programmen (MS-Office)

    · Mitgliedschaft in einer DGB Gewerkschaft

    · Führerschein Klasse 3

    Wir bieten:

    · Attraktive Arbeitsbedingungen (37-Stunden-Woche, 31 Tage Urlaub, gute Bedingungen zur Vereinbarung von

    Beruf und Familie, umfangreiche Sozialleistungen)

    · Gute Bezahlung (Entgeltgruppe 7)

    · Gute Perspektiven

    · Ausgezeichnetes Weiterbildungsprogramm

    · Kooperative Teamarbeit

  • hier mal was mit Sekretariat und Teilzeit in Nürnberg. Der Bewerbungsschluß war schon, die Stelle ist aber noch zu haben.
    Bei uns wird umfangreich geschult wenn jemand in den nötigen Programmen nicht firm ist, das wäre kein Hinderungsgrund.

    Wir haben Gleitzeit und über 30 Tage Urlaub. Die Bezahlung ist höher als üblich in Büroberufen.


    Stellenmarkt [bundesweit]

    Stellen-Nummer:

    W-399/2019

    Ausschreibende Funktionseinheit

    Einsatzort

    ver.di Landesbezirk Bayern

    Bezirk Nürnberg

    Bereich

    Status

    Bezirk Mittelfranken - Ebene

    MaiS (Mitarbeiterin im Sekretariatsdienst)

    Stellenkurzbeschreibung

    Entgeltregelung*

    Mitarbeiter*in im Sekretariatsdienst mit erweiterten Sekretariatsaufgaben

    EG 4.2

    Vollzeit/Teilzeit

    Befristung

    Zu besetzen ab

    TZ 50%

    unbefristet

    01.02.2020

    Erstausschreibung

    Bewerbungsfrist

    Frist verlängert bis

    21.11.2019

    zwei Wochen

    Stellenbeschreibung / Aufgabenschwerpunkte

    Allgemeine Sekretariatsaufgaben

    - Anfragen, Anträge und Beschwerden entgegennehmen, Anliegen klären, an zuständige Stelle weiterleiten

    - Beratungstermine vergeben, Beratungsgespräche vorbereiten

    - eigenständige und abschließende Bearbeitung von Standardanfragen

    - Auskünfte zu ver.di (Leistungen, Struktur, Zuständigkeiten etc.) erteilen, Informationsmaterial zusenden

    Postbearbeitung, auch elektronische

    - Posteingang und -ausgang

    - Eigenständige Beantwortung im Rahmen der Vorgaben

    - Verteiler aufbauen und pflegen

    Organisatorische Zuarbeit

    - Vorbereiten von Sitzungen und Besprechungen einschließlich Zusammenstellung der Unterlagen

    - Führen des Protokolls

    - Beschaffen, Auswählen und ggf. Aufbereiten der vom Vorgesetzten benötigten Informationen im Rahmen definierter Vorgaben

    - Eigenständige Bearbeitung von Standardsachverhalten im Zuständigkeitsbereich

    Terminplanung und -koordination

    - Terminplanung, -überwachung und Koordination

    Schriftverkehr

    - Erstellen von Briefentwürfen und/oder Mails

    - Schreibarbeiten eigenständig

    - Textbearbeitung von Standardtexten

    - Eigenständige Text- und Präsentationsgestaltung nach häufig wechselnden Vorgaben (Flugblätter, Informationsmaterial, Präsentationen)

    Stellen-Nr.: W-399/2019

    * gem. §§ 4 und 7 GBV Entgelt gilt bei externer Einstellung bzw. je nach persönlichen Voraussetzungen eine

    abweichende Eingruppierung

    Telefonanfragen

    - Telefonvermittlung an zuständige/n Bearbeiter*n

    - Telefonauskünfte im eigenen Zuständigkeitsbereich

    Büroverwaltende Tätigkeiten

    - Allgemeine Bürotätigkeiten (Kopieren, Materialbestellung, Versand von Informationsmaterial,

    - Informationsbeschaffung (auch im Internet/Intranet), etc.)

    - Wiedervorlagen

    - Ablage

    Allgemeine organisatorische Tätigkeiten

    - Reiseplanung und -organisation

    - Bestellen von Räumen, Organisation der Bewirtung

    - Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen,

    MIBS

    - Abfragen aller Art

    - Bearbeitung aller Daten

    - Beitragsrückstandsbearbeitung

    - DTA (Datenträgeraustausch) – Nachbearbeitung

    - Beratung zu Satzungsleistungen, z.B. Grabpflege, Treuegeld, Freizeitunfallversicherung

    Auswertungen

    - Bestehende Statistiken abrufen und ggf. grafisch aufbereiten, Selektionen vornehmen

    - Tabellen führen und ggf. grafisch aufbereiten

    Rechnungswesen

    - Reisekostenabrechnung erstellen und/oder überprüfen

    - Vorprüfung von Rechnungen

    - Einfache Abrechnungen (Sachmittel etc.) erstellen

    - Kostenstellen ermitteln und eintragen

    - Zuarbeit zum Controlling im eigenen Zuständigkeitsbereich

    Weitere Informationen

    Bei Rückfragen steht gerne zur Verfügung:

    Kollegin Haike Hirsch, Personalleiterin ver.di Bayern

    Tel. 089 / 5 99 77 – 2302

    E-Mail: haike.hirsch@verdi.de

    Bewerbungen

    Bewerbungen ausschließlich per E-Mail an: personal.bayern@verdi.de

    (alle Unterlagen in einer pdf-Datei, max. 3MB)

    ver.di-Landesbezirk Bayern

    Ressort A - Personal

    Schwanthalerstraße 64

    80336 München