Brennende, gereizte Augen -

  • Hallo liebe Raben,


    seit Wochen nerven mich meine brennden Augen. Ich hatte immer mal damit zu tun, das ging aber meist wieder weg. Jetzt habe ich das schon einige Zeit und es nervt mich mittlerweile ganz schön.

    Die Augen brennen mal mehr mal weniger, als wenn ich sehr müde wäre. Dazu sind sie gerötet, so dass ich schon öfter mal gefragt wurde ob ich krank sei #rolleyesAußerdem habe ich seit dem auch irgendwie geschwollene Unterlider, sprich Tränensäcke. Kann das zusammenhängen? Sonst hatte ich die nur nach sehr kurzen Nächten oder wenn ich viel geweint hatte. Dadurch sehe ich müde und fertig aus.


    Ich sitze sicherlich 10 Stunden am Tag vor dem PC + Heizungsluft, das wird sicherlich mit die Ursache sein.

    Ich vermute mal dass die Augen einfach trocken sind? Da gibt es doch Tropfen, könnt ihr welche empfehlen? Ich hatte schon mal welche, die hatten aber immer nur kurzfristig geholfen, aber das war bei Erkältungen, da ging das Brennen von allein wieder weg. Oder gibt es sonst etwas dass man tun kann?

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Hm ich weiß es nicht genau, ich denke seit Weihnachten vielleicht, die letzten 2-3 Wochen ist es schlimmer geworden.

    Allergie, hm darüber muss ich mal nachdenken. Ich habe bisher keine Allergie, also nicht dass ich wüsste zumindest, aber ist natürlich theoretisch möglich. Ich kenne Allergien von meinem Vater, aber bei dem Jucken die Augen immer sehr.

    Wie könnte man das herausfinden?

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Ohje, das kenn ich leider auch. Bei mir ist es auch trockene Luft durch Heizen und viiiiel PC-Arbeit (und Handy#pfeif).

    Ich habe einige Tropfen durch. Bei mir gehen nur welche ohne Konservierungsmittel, sonst sind die Augen zwar weniger trocken, aber brennen munter weiter, diesmal dann wegen der Konservierungsstoffe.

    Leider hab ich noch keine günstigen entdeckt. Es gibt welche mit H*ylo im Namen, da nehme ich momentan die dunkelblauen. Die hellblauen gingen bei mir glaub ich auch gut, die sind evtl. etwas günstiger.

    Wenns allerdings ne Allergie ist, dann würde ich das vorher abklären lassen, da kenn ich mich leider nicht so aus.


    Gute Besserung für deine Augen!

    Liebe Grüße #sonne


    ... dann leuchten Sterne weit in der Ferne silbern und hell ...

  • Ich hab das grad auch. Die ersten Pollen fliegen.. Normal reagiere ich auf die nicht. Dieses Jahr schon.

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Ok, danke euch für die Hinweise. An eine Allergie habe ich wirlich nicht gedacht, ich habe das eher mit Jucken und Niesen bzw Schnupfen in Verbindung gebracht. Aber vom Zeitpunkt her würde es sogar passen. Direkt vor unserem Haus blüht eine Haselnuss und das mindestens seit Weihnachten.

    Dann hole mir einfach nacher in der Apotheke was für trockene Augen, was mamimo epfohlen hat und die Allergietropfen. Dann schau ich mal ob sich was ändert.

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Bei mir haben sich die Augen verschlechtert - meine Brillenstärke passte nicht mehr, 1/2 Dioptrin mehr rechts. Lange vorher rumgedoktert mit Augentropfen und Übungen.

  • Ich habe erst eine neue Brille vor ein paar Monaten bekommen.


    Die empfohlenen Augentropfen tun auf jeden Fall gut. Ich hatte den Eindruck dass die Tränensäcke heute morgen kleiner waren aber das kann natürlich Zufall sein.

    Das Gel klingt interessant da ich das Gefühl habe die Tropfen helfen nur kurz.

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Mascara, Abschminkzeug oder Augencreme kannst du ausschließen? Manchmal ändern die auch einfach die Inhaltsstoffe. Ich bin da ganz empfindlich und reagiere dann so, wie du es beschreibst.

  • Ja ich denke das kan ich ausschließen, da nutze ich schon lange die gleichen Produkte und bisher immer vetragen.

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)