Nächtliche Zahnschmerzen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallo!


    Seit mehreren Tagen bekomme ich nachts, kurz vor dem Einschlafen, Zahnschmerzen. Es ist immer derselbe Zahn, der dann sehr stark und unangenehm drückt und pocht, ich nehm dann eine Ibu, um schlafen zu können.

    Tagsüber habe ich gar nichts.


    Ich lese abends immer noch 'ne Weile, lutsche als Snack dabei TK-Obst, stille manchmal nochmal, geh dann noch Zähneputzen, Licht aus, und dann kommen die Schmerzen.


    Zuerst dachte ich, es liegt am Zähneputzen, dass der Zahn danach muckt. Aber ich putze ja auch tags ohne Probleme.

    Dann dachte ich, es liegt an der liegenden Position, aber erstens bin ich auch die Stunde vorher schon fast liegend (ich lese) und zweitens habe ich heute getestet, die Schmerzen kommen auch, wenn ich noch ein bißchen aufrecht bleibe.

    Da es sicher nicht am Licht (ausschalten) liegen wird, muss es also das TK-Obst durch den Kältereiz sein? Wobei ich das mehr lutsche. Und der Schmerz kommt immer erst, wenn ich fertig bin mit Naschen.


    Was macht solche Symptome, Schmerzen nach Kältereiz, Wurzelproblem?


    Ich hab Dienstag eh einen Zahnarzt Termin, aber ich find es seltsam...


    Sorry, ich weiß, es gibt wichtigeres....

  • Ich habe keine Ahnung, hoffe aber, Du konntest einigermaßen gut einschlafen!


    Bei mir kamen unerklärliche Zahnschmerzen von Verspannungen im Kiefergelenk. Seit ich da auf eine entspannte Haltung (z. B. Parkposition der Zunge) achte, sind sie (toitoitoi) verschwunden.

  • Ich könnte mir vorstellen, dass es an der Fruchtsäure liegt.

    Diese greift den zahnschmelz an, macht ihn weicher. Deshalb gibt es auch die Empfehlung, nach obst mind dreißig Minuten zu warten, bis man die Zähne putzt.

    Ausserdem steigt abends die Schmerzempfindlichkeit.


    So oder so muss dann aber eine kariöse Stelle am Zahn sein.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Mir wurde mal gesagt, dass Zahnschmerzen auf echten Federkissen schlimmer werden. Ich weiß zwar nicht, ob das eine urban Legend ist, aber solltest du tatsächlich Federkissen haben, wäre es zumindest ein einfaches, das zu testen, in dem du auf ein anderes Kissen wechselst.
    ich hab gerade gegoogelt, und der Konsens dabei ist die Wärme, die bei Federkissen besser gespeichert werden soll. Das würde dazu passen, dass deine Schmerzen erst nach dem TK Obst auftreten. Kälte hält den wohl zurück, ich kann mir aber auch vorstellen, dass der Fruchtzucker nicht das wahre ist. Ich kenne Zahnschmerzen, die ohne Kältezufuhr unerträglich sind, da steckte die Entzündung dann tief in den Wurzeln. Das blöde war, dass der Schmerz noch stärker wurde, sobald die Kühlquelle wegfiel, weswegen ich immer „über den Zahn geatmet habe“, also scharf Luft eingesogen, sodass der entsprechende Zahn gekühlt wird. Sieht von außen super blöd aus und hilft gar nichts.
    Auch das liegen im Bett könnte was aus machen, da ja mehr Blut in die Kopfregion gelangt als im stehen.

    So oder so rate ich dir zum Zahnarzt.
    alles gute und baldige Schmerzfreiheit!

  • Ich würde sagen, das sind Schmerzen wegen eines Zahnnervs: Der Zahnnerv ist bereits teilweise oder ganz abgestorben ... das gibt dann eine Entzündung im Kieferknochen unterhalb des Zahns ...


    Bei Wärme werden solche Entzündungs- oder Druckschmerzen mehr (eben typischerweise nachts oder wenn es im Sommer das erste Mal so richtig war wird, dann sind die Zahnarztpraxen plötzlich voll von Menschen mit Abszessen oder eben einfach Druckschmerzen ...)

    :) Liebe Grüsse Bidi #rose


    "Das Gras wird gebeten, über die Sache zu wachsen!" ... ... ... "Das Gras bitte!"

  • Ich würde sagen, das sind Schmerzen wegen eines Zahnnervs: Der Zahnnerv ist bereits teilweise oder ganz abgestorben ... das gibt dann eine Entzündung im Kieferknochen unterhalb des Zahns ...


    Bei Wärme werden solche Entzündungs- oder Druckschmerzen mehr (eben typischerweise nachts oder wenn es im Sommer das erste Mal so richtig war wird, dann sind die Zahnarztpraxen plötzlich voll von Menschen mit Abszessen oder eben einfach Druckschmerzen ...)

    so kenne ich das auch.

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Kann das eventuell auch etwas mit den Nebenhöhlen zu tun haben? Ich kenne als Begleiterscheinung von Nebenhöhlenentzündungen "Zahnschmerzen". Habe das tatsächlich auch mal abklären lassen beim ZA, die aber nichts finden konnte. Allerdings habe ich dabei immer eher Probleme bei Bewegung als abends im Bett.