Medienfreie Allein-Beschäftigung für KiTa-Kinder

  • Schütten. Ein großes plastiktablett (am besten eins mit etwas Rand), darauf verschieden große Gläser, Tassen, Eierbecher... und einige mit Wasser gefüllte Milchkännchen, kleine Flaschen o.ä.


    Je nach Zustand der eigenen Nerven füge man ein oder mehrere Zutaten hinzu:

    • Lebensmittelfarben
    • Kakao
    • Mehl, Maisstärke
    • Grieß
    • Trockene Hülsenfrüchte
    • Playmobilfiguren


    oder andere Scheußlichkeiten.
    Damit spielt meine Tochter heute noch gern, schüttet von großen in kleine Behälter, mischt Farben, probiert aus, was sich auflöst und was nicht, was schwimmt und was sinkt usw...

    da wollte ich nur einwerfen- wer wie wir kein großes Tablett hat, nehme einfach ein (tiefes) Backblech.


    Neue materialn zum basteln/ malen anbieten zb backpapier- geht super zum abpausen von vorlagen, je nach Vorlage sind sie da auch ein Weilchen beschäftigt!

    Mit Kartons lassen sich auch tolle Türme/ställe bauen für schleich/ Barbie etc...



    faschingsschminke und spiegel zur Verfügung stellen , oder puppen anmalen lassen


    Stifte für Fenster/ Spiegel bemalen (wir haben die stabilo woddy sowieso daheim, fester/Spiegel durften sie aber noch nie)




    Hüpfpolster kann ich nur empfehlen, zur Not tuts eine alte Matratze auch. Wir haben seit Jahren den hüpfpolster von jak*o-*o, der passt super unters Bett und ist hier bei misttagen (kleine Wohnung) echt Gold wert. Genauso wie das pikler- Dreieck (,klappbar mit rutsche- liegt unterm andren Bett #zwinker)


    *so- und ich gehe jetzt noch aquaperls beim großen A bestellen*

  • ich hab die anderen Antworten nicht gelesen. Aber Steine bemalen und auswildern.

    Ist hier gerade Trend

    Gibts auch Facebookgruppen zu. Geht aber auch ohne

    Davon habe ich auch schon gelesen. Wo bist du zu Hause?

  • Was ich hier nie gelesen habe und ich weiß nicht, ob man die in Deutschland kennt, aber wir haben eine Lunii Box:

    https://www.amazon.de/Lunii-Lunii-DE-Mein-Geschichtenerzähler/dp/B07KJRTRWG/ref=sr_1_11?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=lunii+box&qid=1584217587&sr=8-11&swrs=18469EE84AADF4B9262F3EE0DA55F330


    Ok, auch Medien, aber die erzählt Geschichten, das Kind kann diese interaktiv gestalten. Ich finde sie teuer (war bei uns ein Geschenk), aber die Kinder (und alles Besuchskinder) lieben sie. Seit zwei oder drei Jahren. Sie wird ständig benutzt und jedes Mal wenn wir in Ferien fahren neu aufgeladen :)


    Man kann sich auch weitere Geschichten dazu kaufen, auch sehr pädagogische. Mein Großer hört sich so durch die großen Zivilisationen, und beeindruckt mittlerweile durch Allgemeinbildung ;-)


    Ok, jetzt hab ich echt viel Werbung gemacht, aber uns rettet sie wirklich regelmäßig ... einziges Manko vielleicht: ich weiß gar nicht, ob es auf deutsch auch so viele tolle Geschichten gibt ... wir hören alles auf französisch ...

    Doubt kills more dreams than failure ever will #sonne

  • Wir haben heute einen "Schatz" im Sandkasten (1-cent-münzen die das Kind durch buddeln und sieben finden muss - geht sicher auch mit Murmeln)

  • Meine Fünfjährige liebt es auch, im Haushalt zu "helfen". Also vor allem wenn sie den Staubsauger benutzen darf (Wohnzimmer saugen). Einen Schwamm in die Hand drücken und sie damit beauftragen, die Küchenschränke von außen abzuwischen funktioniert auch. Oder Lappen und Glasreiniger und dann darf sie Fenster und Spiegel putzen. Nicht, dass die Fenster, die Küche oder das Wohnzimmer dann hinterher wirklich sauberer wären als vorher. Aber sie hat sehr viel Spaß dabei und ist eine gute Stunde beschäftigt.

    Liebe Grüße von Spinosa


    "Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern." (Galadriel in Der Herr der Ringe)

  • Hallo ihr Lieben,

    ich hab dass gleiche Problem meine sind 6 und 1 und die große steht morgens auch schon mit ,darf ich was gucken' auf. Meistens sage ich dann auch ja damit ich noch mit der kleinen weiter schlafen kann dann kommt aber auch immer wieder am Tag ,mir ist langweilig' weil sie fernsehen will...

    Also falls du mal noch Ideen brauchst und dich nicht scheust dafür auch was auszugeben kann ich dir den mamiblock Shop empfehlen oder ihren channel auf YouTube dort gibt es auch viele Ideen die ich empfehlen kann.

    Viel Erfolg

    Mac

  • So, hier funktioniert auch noch draußen auspowern. Wir waren jetzt zwei Stunden laufen im Wald, jetzt schläft der eine und der andere ist zum Ausruhen in sein Zimmer gegangen. #super

  • Hallo ihr Lieben,

    ich hab dass gleiche Problem meine sind 6 und 1 und die große steht morgens auch schon mit ,darf ich was gucken' auf. Meistens sage ich dann auch ja damit ich noch mit der kleinen weiter schlafen kann dann kommt aber auch immer wieder am Tag ,mir ist langweilig' weil sie fernsehen will...

    Also falls du mal noch Ideen brauchst und dich nicht scheust dafür auch was auszugeben kann ich dir den mamiblock Shop empfehlen oder ihren channel auf YouTube dort gibt es auch viele Ideen die ich empfehlen kann.

    Viel Erfolg

    Mac

    Die Mamiblock-Ideen auf youtube find ich auch megagenial. Gibt auch noch einfachmama (oder so ähnlich), das ist auch ähnlich (nur andere Ideen, ergänzt sich also prima)

    Stimmt, im Shop sind im Download-Bereich auch ganz viele kostenlose Sachen drin, die sind auch genial

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • wir haben heute mit Kind, 3,5 Jahre:

    Pflanzen gepflanzt im Garten

    Blumen und den Garten fotografiert (ich mit der großen, Kind mit der kleinen Kamera)

    Matschspiel mit geschmolzener Vogelfutterpampe #lol

    Der Waschmaschone zugeschaut

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Mir fällt noch Papierflieger falten und bemalen ein und einen spinnennetz mit Wolle im Zimmer machen.

    Viele Grüsse,
    Rocio mit Oktober07-Mädel, Oktober09-Bub und April11-Knaben

  • hat jemand von euch schon mal diesen kinetischen Sand selbst gemacht? Ich hab jetzt Rezepte mit Kleber und Rezepte mit Rasierschaum gefunden, ich hab aber nicht sooo viel Sand hier, dass ich da jetzt ewig rumprobieren kann. Also falls jemand ein erprobtes Rezept hat #zwinker

  • meine 5,5jährige matscht gerne mit cremes:

    1-2 cremes, Glitzer, getrocknete Blüten, alten Lidschatten, Döschen und Löffel und machen lassen.


    Geschminkt und gecremt wird dann sich selbst, die Oma oder eine abwaschbare Puppe. Ist seit Monaten hoch im Kurs.

  • Wir haben spielsand aus Mehl und Öl gemacht, das war auch schön. Aber ich kenne auch sonst keinerlei Vergleiche.

    Große Kleine 09/10 und ganz Kleine 06/16

  • hat jemand von euch schon mal diesen kinetischen Sand selbst gemacht? Ich hab jetzt Rezepte mit Kleber und Rezepte mit Rasierschaum gefunden, ich hab aber nicht sooo viel Sand hier, dass ich da jetzt ewig rumprobieren kann. Also falls jemand ein erprobtes Rezept hat #zwinker

    Wir haben das vor Jahren mal für die Kita sehr professionell mit Silikonöl gemacht. Aber frag mich nicht wie das ging.

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Ich habe gerade die Gummistiefel geputzt und jetzt stehen die Kinder (3 und 5) total happy mit Putzeimer, Schwämmen, und Gummistiefeln in der Küche und überfluten die Küche putzen die Küchenschränke

    Lg

    Annanita



    "...baaald seid iiihr groooß, und könnt aaa-lles a-llein,

    aaaber biiis daaann schlaaaft ihr hiiier bei miiiir eiiiin."

    *träller*


  • Meine Jüngste hat heute den Backofen geputzt, während ihre älteren Geschwister mit den Schulaufgaben beschäftigt waren. Damit es gerecht ist und jedes Kind eine Arbeit hat. Fanden alle Kinder gut. #top

    Liebe Grüße von Spinosa


    "Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern." (Galadriel in Der Herr der Ringe)

  • hat jemand von euch schon mal diesen kinetischen Sand selbst gemacht? Ich hab jetzt Rezepte mit Kleber und Rezepte mit Rasierschaum gefunden, ich hab aber nicht sooo viel Sand hier, dass ich da jetzt ewig rumprobieren kann. Also falls jemand ein erprobtes Rezept hat #zwinker

    Ich habe auch letztens ein Rezept für kinetischen Sand aus Mehl und Babyöl gesehen, selber aber noch nicht ausprobiert. Das Mischverhältnis ist 1:8 nach Volumen.

    Ich glaube, echter Sand ist zu rau.