Kinderfinger im Auge "aua"

  • Der Zwerg hat mich heute Mittag mit dem Finger im Auge erwischt.

    Es tut höllisch weh, tränt wie blöd und mittlerweile ist alles angeschwollen. Ich creme aller paar Minuten mit Bepanthen-Augensalbe.


    Der Notdienst-Augenarzt meinte am Telefon, dass ich weiter Cremen soll und das Auge zulassen und dann leider abwarten muss. Er wollte gar nicht, dass ich vorbeikomme ... Kann man eh nix weiter machen:wacko:

    . Morgen früh geh ich zu meinem Augenarzt ... Ich brauche mindestens ne Krankschreibung - ich evhnkann so nicht am Rechner sitzen.


    Habt ihr noch irgendwelche Tipps?

    Hat jemand Erfahrung, ob Schmerzmittel (Ibuprofen oder so) ein bisschen helfen?


    Boah ey, das tut so weh. #crying.


    LG

  • Oh, mein Sohn hat es vor einigen Jahren mal geschafft, sich selbst ins Auge zu pieksen.

    Damit waren wir in der Augenklinik und er hatte einen kleinen Riss in der Hornhaut und bekam für ein paar Tage antibiotische Augentropfen.


    Gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Silke mit dem Großen 06/2006 und der Kleinen 06/2009

  • Aua. Ich hatte so was schon etliche Male. Berufsrisiko.

    Ich mag da mit Salbe nicht ran gehen, das Risiko dass in den mit Sicherheit vorhandenen Kratzer in der Hornhaut ein Keim reinkommt ist zu groß.


    Ich hab für solche Fälle (und andere) immer Euphrasia-Augentropfen da (die pflanzlichen, nicht die homöopathischen!). Abrt das Hilfreichste find ich feuchte Kompressen (einfach Tempo mit Wasser) aufs geschlossene (!) Auge legen. Lindert spürbar. Das Schmerzhafteste ist nämlich, wenn der Hornhautriss austrocknet.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Einen fetten Kratzer an der Hornhaut vermute ich auch.

    Die Augensalbe war ne ganz neue Packung - da sehe ich kein zusätzliches Infektionsrisiko. Creme schmiert gut und verhindert ein bisschen, dass das Augenlid ständig über den Riss schrappt. Das lindert die ganz fiesen Schmerzen und unterstützt die Heilung. Das war die Aussage von mehreren Augenärzten (die beiden Großen hatten das auch öfter mal).

    Kühler, nasser Waschlappen drauf ist ne gute Idee. Das mach ich gerade.


    Boah, so heftig hatte ich das echt noch nie. In weniger schlimm aber schon öfter.

  • Hallo, noch eine Stimme für Euphrasia Tropfen und feucht halten. Bei mir ist es auch Berufsrisiko. Ein Besuch beim Augenarzt wird aber sicher auch nicht schaden. So ein Kinderfinger kann böse kratzen.

  • Ich habe glaube ich in einem ähnlichen Fall schon mal Ibu genommen, weil es gar nicht ging und das wirkte meine ich zumindest ein bisschen.. Sorry, sicherer weiß ich es nicht mehr...

  • Meine Tochter hat mal meinen Mann im Auge erwischt.... Mein Mann hat ca. 2 Jahre lang jede Nacht mit Bepanthen Augensalbe gecremt. Zwei Augenärzte haben gesagt, er muss Geduld haben. Eine Woche lang hat er in Höchstdosis Ibu genommen.... Ich hoffe bei dir läuft's besser. Euphrasia hat gar nichts gebracht.

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)

  • Ich neige zu solchen Verletzungen. Eine gute Salbe war immer wichtig und ein ordentlicher Druckverband, der die Bewegung des Augapfels verhindert.

    Dann sollte man, so blöd es auch ist, möglichst das andere Auge auch geschlossen lassen, weil sich die Augäpfel ja immer zusammen bewegen. Dass man 'da eh nichts machen kann' halte ich für ein Gerücht. Die Schmerzen werden mit Verband nämlich viel besser und die Heilung geht auch schneller. Mittlerweile kann ich den mit einigen zugeschnittenen Tempos und einem guten Heftpflaster auch selbst machen.


    Edit: versorgt dauert so eine Verletzung wenige Tage. Wenn biologisches Material (wie Kinderfinger) die Verletzung verursacht haben, muss man aufpassen, dann kann das später noch mal wieder aufgehen.

  • bepanthen augentropfen haben hier gut geholfen.

    Die gibt es in kleinen Packungen, so dass auch keine verkeimungsgefahr da ist. (Jeden Tag eine neue.)

    Kühlen. Geschlossen und Ruhig halten. Also auch mit dem anderen Auge wenig lesen, ...

  • Danke euch. Es geht schon deutlich besser als gestern. Tut weniger weh, tränt weniger. Und es ist auch nicht mehr nebelig #super. Ich hab ne Cornea Guttata ... Die Hornhaut quillt, wenn sie ein bisschen beleidigt ist ... Immer - von daher ist "nicht mehr nebelig" verdammt gut.

    Nur jetzt ist das Auge fett geschwollen #rolleyes

    . Ich fürchte ich reagiere allergisch auf das Bepanthen ... Das hab ich schon öfter vermutet. Wenn ich diese normale Hautsalbe nehme, wird das auch erstmal rot.

    Der Doc macht hoffentlich kurz nach 8 auf. Dann ruf ich da an und frage, wann ich kommen soll. Ich bin echt gespannt, was der Doc spricht.

  • Das wollte ich gestern schon schreiben - seit einer fetten Hornhautentzündung, die sich aus einem winzig kleinen Hornhautriss entwickelt hat, weiß ich, dass ich auf Wollwachs allergisch/überempfindlich reagiere. Und das ist in so ziemlich allen Augensalben drin.

    Seitdem verwende ich nur noch Augentropfen, das geht.

    Du hast mein volles Mitgefühl, so ein Hornhautriss allein tut ja schon übel weh, wenn auch meistens nur einen Tag. Aber diese Entzündung war die Hölle :(

    Gute Besserung!

  • Also Hornhautentzündung ist es ganz sicher nicht. Dann wäre die ganz fett gequollen und ich würde vor lauter Nebel gar nichts mehr sehen. Hatte ich vor Jahren nach einer Augen-OP über Monate.

    Ich denke da reagiert einfach die Haut und Auge rum.

    Die Creme hat wirklich gut geholfen ... Ich bin sogar Nachts 2x aufgestanden und hab nachgecremt, weil es sonst zu sehr weh tat.


    Aber der Hinweis auf Wollwachs-Allergie ist gut. Ich frag nachher in der Apotheke Mal, ob es auch Augensalbe ohne Wollwachs gibt.

  • Wenn es so eine gibt, bitte schreib es hier. Ich war damals erfolglos :(

    Panthenol Augensalbe von Jenapharm ist ohne Wollwachs.


    Der Doc hat mich den Rest der Woche krank geschrieben. Fetter Riss mittig über die Hornhaut. Ich soll weiter Salbe reinmachen. Mehr erstmal nicht, weil sonst alles erstaunlich gut aussieht.


    Mittlerweile tut es auch schon viel weniger weh. Das lässt hoffen.

  • Danke.

    Mein Mann hat vorhin ne Sonnenbrille mitgebracht. Die ist sogar im abgedunkelten Wohnzimmer deutlich angenehmer #nägel.

    Immerhin tut der Mist schon meistens kaum noch weh, vorausgesetzt ich creme etwa stündlich.


    Weiß zufällig jemand, wann ich wieder Kontaktlinsen reinmachen kann? Tageslinsen. .. daher kein zusätzliches Infektionsrisiko.

    Mein Gefühl sagt, wenn es ohne Augensalbe nicht mehr weh tut. Ich hab leider vergessen den Arzt zu fragen.