Park and Ride am Kölner Zoo

  • Hallo ihr allwissenden Raben,


    Meine Kleine möchte schon seit Wochen in den Zoo und endlich sind die ersten geöffnet, juhu #laola


    Unser Stammzoo im Nachbarort ist leider noch zu, aber eben der Kölner, das schaffen wir für einen Tagesausflug auch. Nur scheint die Parkplatzsituation ja schlecht zu sein, der Zoo ist ja mitten in der Stadt. Wir könnten auch gerne Park and Ride machen, nur wo? Ich kenne mich so überhaupt nicht aus, wirklich gar nicht, und bei Köln denke ich nur an viel Stau...

    Wir kommen aus Richtung Dortmund über die A1, oder wir könnten wohl auch über Landstraße fahren, da müsste ich aber nochmal schauen.


    Also, wo kann ich gut parken, um gut weiter zum Zoo zu fahren?


    Liebe Grüße

    Neschka

    Große Kleine 09/10 und ganz Kleine 06/16

  • Hmmm. zoo hat doch ein eigenes parkhaus? das ist aber schnell voll, denke ich mal (als wir dort stammgast waren, wohnten wir eh da und fuhren mit der bahn bis quasi vor die tür). man müsste auch auf der anderen seite des rheins parken und mit der seilbahn rüber fahren, da wäre man immerhin in der kabine allein. allerdings ist rheinparkt echt groß, da müsste man viel laufen. und ihr kommt von der falschen richtung,


    https://www.koelner-seilbahn.d…d/2019_seilbahn_flyer.pdf


    sonst kannst du in einem parkhaus in der nähe von bahnlinie 18 parken (z.B. in Müllheim, Holweide, Buchheim usw) und dann mit der bahn dahin fahren, zoo/flora heißt die halte stelle.


    man kann auch mit der deutschen bahn bis dom hbf fahren dann in die 18 steigen. zum teil ist es auch im ticket dabei (wenn ich aus bonn dahin fahre z.b.)

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Danke schonmal.


    Ganz mit der Bahn fahren ist für uns sehr unpraktisch, wir müssten mehrfach umsteigen und wegen verschiedener Verkehrsverbünde ist es auch recht teuer.


    Nach Linie 18 suche ich mal.

    Große Kleine 09/10 und ganz Kleine 06/16

  • ja das kann ich mir vorstellen, dass es umständlich und teuer ist.


    wenn du auf der seite:

    https://www.koelnerzoo.de/besuch


    nach das ticket als fahrausweis suchst, kannst du dir anschauen, ab wann die fahrkarte gilt. vielleicht bis dahin (bergisch gladbach, leverkusen?) fahren und dann in die bahn einsteigen?

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Du hast aber gesehen, dass Du vorher reservieren musst? Ich nehme an, dass es nicht so schwierig sein wird mit dem Parken, da der Zutritt auf eine bestimmte Besucherzahl begrenzt ist.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Es gibt zwei Parkplätze und ein Parkhaus (und ein Wohngebiet in der Nähe..), da kann man eigentlich echt gut parken (wenn es nicht am Sonntag mittag ist)

  • :D #stirn das mit dem Reservieren habe ich schon gesehen, klaro. Finde ich auch voll sinnvoll, sonst weiß man ja nicht, ob man rein kann, bevor man losfährt. Aber auf die Schlussfolgerung, dass es dann nicht so voll ist, auch am Parkplatz, bin ich natürlich nicht gekommen.


    Ich wusste doch die Raben können mir helfen #rabe#herzen

    Danke!


    Edit, weil noch was vergessen: wisst ohr auch, wie das gerade mit dem Verkehr ist? Sonst ist es ja morgens früh um Köln herum schrecklich... Wobei ich ja auch später fahren könnte, wenn ich reserviert habe #gruebel

    Große Kleine 09/10 und ganz Kleine 06/16

  • Ich habe gerade mal bei der aktuellen Verkehrslage geschaut. Danach würde ich sagen, es ist durchaus voll, aber nicht so wie zu gewöhnlichen Zeiten.


    Momentan überlege ich auch noch, ob ich diese Woche mit den Kindern hinfahre. Die Abwechslung würde ihnen sicher gut tun. Mit der Reservierung finde ich das ganz gut gelöst. So ist von Vornherein die Besucherzahl begrenzt- ohne dass man umsonst hinkommt. Und die Anschriften liegen für eine eventuelle Nachverfolgung von Infektionsketten vor.

  • Ihr Könnt aber nur in eine Richtung gehen und nicht hin und her laufen. Essen gibt es nur zum Mitnehmen, das Zoo-Restaurant hat zu. Der Zooshop hat auf, aber mit Maske und Abstandsregeln. Es gibt Reservierungen für 9 Uhr und für 12 Uhr, es wird aber gebeten, dann nicht Punkt 9 / 12 Uhr da zu sein, damit es sich nicht knuddelt. Nur Haupteingang.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.


  • Danke Fiawin

    So genau habe ich das auf der Homepage bisher noch nicht gelesen, das mit den Uhrzeiten muss ich nochmal nachlesen. 9 Uhr schaffen wir eh nicht, wir fahren ja schon ca. eine Stunde. Hoffentlich müssen wir dann nicht bis 12 Uhr wieder raus sein?

    Ach, ich überlege noch...

    Große Kleine 09/10 und ganz Kleine 06/16

  • Ui, das weiß ich gar nicht... Also, mir ist die Aussage auf der Seite unklar... Ich würde es so verstehen, dass es einfach darum geht, dass nicht alle auf einmal kommen, sondern zwischen 9 und 12 und dann ab 12, damit es sich im Eingang nicht so ansammelt.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.