Sofa kaufen wo?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
Liebe Raben,

uns erreichte die Nachricht, dass ein weiteres Rabenkind gestorben ist. Es waren viel zu viele in den letzten Wochen. Daher möchten wir morgen Abend das Forum ab 20 Uhr eine Stunde auf Lesemodus stellen und aller Rabinnen und Rabenkinder gedenken.

Wir wünschen der Rabenfamilie viel Kraft und viele tragende Hände, die sie durch diese schwere Zeiten tragen mögen.

Traurige Grüße

Rabeneltern.org- Team
  • Liebe Raben,


    wir brauchen dringend ein neues Sofa. Eins mit nem L, bequem, kuschelig und nicht statisch. Bei dem jetzt laden wir und extrem auf. Den Katzen stehen die Haare zu berge.


    Wo kaufen wir das nur? Das jetzige hat mein (bald) Mann sich anfertigen lassen. Das wollen wir nicht nochmal.


    Was habt ihr für Sofas und woher?

  • wir haben so viel rumprobiert und sind immer wieder bei Ikea gelandet. Die abnehmbaren und waschbaren Bezüge sind halt auch ein echt großes Argument für mich

  • Ich habe nun schon das dritte von Home24.de.

    Der Service war immer Top, die Qualität auch. Falls man keine Lust auf Kaufhäuser hat, kann ich das nur empfehlen :)

  • Ikea Valentuna.

    Pro:

    Variabel (mit Kasten oder Schlaffunktion, niedrige oder hohe Lehnen)

    Erweiterbarkeit

    Komplett abzieh- und waschbar (suuuper wichtig bei häufig ko**enden Kindern)


    Negativ : relativ große Grundmaße

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Ich brauchte für meine kleine Wohnung ein Sofa, das sich zum vollwertigen Bett mit Matratze ausklappen ließ und bin bei Höffner gut beraten worden. Es ist ein Restyl-Bettsofa, das wird wohl in Polen gefertigt und läuft bei anderen Möbelhäusern unter anderem Namen. L-förmige Varianten gab es auch. Nachteil: Es ist wahnsinnig schwer, da es ja ein Bettgestell verbirgt (110 kg).

    Vorher hatte ich ein Ektorp und das war schon nach 5 Jahren durchgesessen (und die Füllung der Kissen von der Mitte an den Rand gewandert), obwohl ich und der Großteil meiner Gäste keine Schwergewichte sind. Die abnehmbaren Bezüge fand ich aber auch super, den Sessel dazu haben wir auch behalten.

    Silberner Mond du am Himmelszelt, strahlst auf uns nieder voll Liebe.
    Still schwebst du über Wald und Feld, blickst auf der Menschheit Getriebe.
    Oh Mond, verweile, bleibe, sage mir doch, wo mein Schatz weile.

    Sage ihm, Wandrer im Himmelsraum, ich würde seiner gedenken: mög' er,

    verzaubert vom Morgentraum, seine Gedanken mir schenken.



    255.png

  • Ikea hat mich bei den Sofas bisher noch nicht überzeugt. Wir wollen so ne kuschelige Wohnlandschaft. Hab echt viel probegesessen dort. Nix dabei gewesen....


    Bei home24 guck ich mal

  • Das Problem bei Möbelhäusern ist, dass du immer nur das Modell, was da steht für den Preis bekommst.

    Sobald der Bezug eine andere Farbe haben soll oder das L auf der anderen Seite sein soll, kostet es direkt ein Vielfaches des ausgestellten Preises...


    Wir waren wochenlang in mehreren Möbelhäusern, bis wir irgendwann eins gefunden hatten, was sowohl optisch, als auch preislich für uns passte.


    Also mein Tipp: Möbelhäuser besuchen.

    In einigen kann man ganz gut essen.#kreischen

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Das steht uns jetzt auch bevor.


    Wir hatten jetzt echt eine gute Couch, aber die hat es hinter sich und ich überlege immer, ob wir nicht doch einfach Ikea nehmen.


    In Köln, neben dem Ikea hat meine Schwiegermutter ihre Couch gekauft, die ist auch gut, aber wir waren enttäuscht von der Farbe, entweder haben die sich vertan oder die sieht im normalen Licht wirklich ganz anders aus.

  • Unseres war ein Angebot von Multipolster.

    Ich habe in mehreren Möbelhäusern probegesessen und das war das einzige, was wirklich bequem war.

    Kein Vergleich zu Ikea. Dort gibt es ein ähnliches Modell, daswar teurer und total unbequem.

    Aus dem Grund würde ich auch keins online bestellen.

  • Wie waren in etlichen Möbelhäusern und haben dann das Söderhamm von Ikea genommen.

    Es ist total bequem, hat abnehmbarer Bezüge und jetzt kaufe ich mir noch Ersatzbezüge dazu.

    Es wird nach ein paar Jahren durch sein, aber das hatten wir bis jetzt bei jedem Sofa. Auch von anderen Möbelhäusern.

    Da bräuchte es wohl einen Federkern, die Teile halten dann ewig.

    Ich schreibe immer vom Handy, darum leider nur meistens kurz und knapp. :)

  • wir haben so viel rumprobiert und sind immer wieder bei Ikea gelandet. Die abnehmbaren und waschbaren Bezüge sind halt auch ein echt großes Argument für mich

    Dito. Je Sofa habe ich 4 verschiedene Bezüge, wenn die dreckig sind ab in die Waschmaschine und im Wohnzimmer darf dann wieder ein neues Design erstrahlen. Wir haben übrigens federkern.

  • IKEA fand ich alle total unbequem, v.a. zum Sitzen viel zu weich. Da versinke ich und komme nicht wieder hoch (ich wiege aber nur 55kg)


    Wir haben unseres second hand gekauft- ein Junggeselle ist umgezogen ins Ausland- daher statt 5000,- für ca. 1200,-

    L-Form mit Bettfunktion, schlicht, abnehmbare Kopfstützen.

    War wohl ursprünglich aus einem lokalen Möbelhaus.



    das statische Aufladen liegt evtl. an dem Kunstfaser-Bezug?


    mein Traum wäre ja eines von grueneerde.com, aber das lag nicht im Budget....

    annalin mit Nr 1 M 9/2003 und Nr2 W 3/2006

  • Unseres ist vom segmüller. Nach einigen billigen endlich was gutes, ist nach 3 Jahren noch wie neu und bequem. Die Kinder sind ausm kotzalter raus und der Kater ist brav.

    Bequem sieht aber jeder unterschiedlich, meine Schwester findet ihr Sofa total bequem, mir ist es viel zu tief und zu niedrig...

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Definitiv NICHT bei höffner. Von vorne bis hinten eine Katastrophe. Das Sofa selbst haben wir jetzt seit 3 Wochen, da kann ich noch nichts zur Qualität sagen.

    Aber kauf, Service, Zeiten... Furchtbar

  • Ich bin ja ein großer Fan von Möbelum.

    Wenn unser Bretz Sofa mal die Grätsche macht, dann wird es eines von denen:

    https://www.moebelum.de/katalog-moebelum#


    Die haben ne gute Auswahl an Stoffen und ich finde sie ausgesprochen bequem. Hab schon alle durchprobiert, gute Qualität. Meine Schwester hat ihres seit 20 Jahren und dem fehlt nichts (gut, sie hat auch keine Kinder und keinen Hund).