• Hallo

    Mein Sohn wurde vorgestern von einer Biene gestochen in den Fuß.

    Seit gestern ist da so ein roter Streifen weg von der Einstichstelle.

    Es ist nur leicht warm und tut nur ein bisschen weh.

    Zum Arzt gehen ?

    https://ibb.co/X5LFm8p

    Foto anbei

    4 Jungs 2006-2013, 4 Hühner, 4 Hunde und 4 Schildis
    Cry a River, build a bridge, get over it #herz

  • ich Tippe auf Lymphangitis. Hatten wir zwei mal.

    Jeweils beim Arzt abklären lassen.

    Einmal gabs Antibiotika, einmal gings mit Rivanol und kühlen weg.

    Edit:

    Je früher behandelt, desto schneller weg.

  • Gefällt mir nicht. Das ist nicht nur Reaktion auf den Stich, da scheint was reingekommen zu sein (wer weiß wo das Viech vorher sass).

    Unbedingt heute noch zum Arzt.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • So ähnlich sah es aus als ich von einer Katze in die Handgelenkspalte gebissen wurde. Ich durfte zum Notarzt weil der Strich innerhalb weniger Stunden deutlich länger wurde, bekam einen Umschlag mit gelbem Zeug (Ich glaube auch Rivanol?) und mußte das mit Antibiotika behandeln lassen. Bei Strichen, die von Wunden ausgehen, würde ich nach der Erfahrung immer einen Arzt draufschauen lassen.


    Bis ihr das geklärt habt sollte der Sohn das Bein möglichst immer so halten, dass der Strich nach oben geht. Also nicht hochlegen und auch auf dem Bett runterbaumeln lassen. Hat mir damals die Notärztin gesagt, ich durfte meine Hand nicht mehr heben bis die Medikamente anschlugen.


    Gute Besserung dem Sohn, ich hoffe dass es bei euch harmloser ist

  • So sah das bei meinem Sohn schon 2-3 mal aus, wenn er einen Bienstich am Fuß hat. Einmal gab es AB, einmal hab ich zwar das Rezept mitgenommen, aber sollte es noch einen Tag beobachten. Es wurde dann aber besser und er hat das AB nicht genommen.

    Arzt raufgucken lassen würde ich aber auf jeden Fall.

    Gute Besserung!

  • Wir haben gestern Abend noch mit Rivanolumschlägen angefangen. Und Fuß hochgelagert und heute ist es soviel besser ( ich habe mal mit einem Filzstift den Bereich markiert), dass ich auf den Arzt verzichtet habe.

    Also bei sowas direkt Rivanol oder mit Octenisept getränkte KOmpressen und hochlegen/schonen kann den Arztbesuch noch abwenden.

    Einen Tag abwarten kann man in dem Fall vertreten sagte mir eine befreundete Ärztin.

    Lieben Dank für Eure Einschätzungen

    4 Jungs 2006-2013, 4 Hühner, 4 Hunde und 4 Schildis
    Cry a River, build a bridge, get over it #herz