Könnt ihr (v.a. Lehrkräfte, aber gerne auch Eltern) an dieser Umfrage teilnehmen?

  • Liebe Raben,

    beim Schul-Hackathon #WirFürSchule (http://www.wirfuerschule.de), der noch bis morgen läuft, gibt es eine Gruppe, die sich mit sozialer Gerechtigkeit beschäftigt. Bei der Herausforderung "Wie kann ein guter Informationsaustausch frei von sprachlichen und technischen Barrieren zwischen Schule und Eltern sichergestellt werden?" ist ein Team dabei, sich mögliche technische Lösungen anzuschauen und braucht jetzt möglichst kurzfristig ganz viel Input aus ganz unterschiedlichen Ecken.

    Habt ihr 5 Minuten (falls ihr nicht viel schreibt geht es auch deutlich schneller!!) und könnt dieses Team unterstützen? Das wäre wunderbar!

    https://forms.gle/nLbHzQuD63qku9tY9

  • Ich hab nochmal gefragt: Ihr dürft den Link auch gerne noch in eurem (Schul-)Umfeld streuen. Da es alles (wie bei einem Hackathon üblich) „quick n Dirty“ ist, werden vermutlich wenig Elternhäuser erreicht, für die die Kommunikation besonders herausfordernd ist. Daher ist es wahrscheinlich besonders wertvoll, wenn viele Lehrkräfte mitmachen, da diese ja zumindest die andere Seite solch einer erschwerten Kommunikation kennen.


    Aber auch alle anderen (Schul-)Eltern dürfen gerne weiter beantworten!