Blasenentzündung, wie lange dauert das?

  • Hallo,


    Ich hab ne Blasenentzündung, ich glaube erst das zweite Mal in meinem Leben. Ich nehme seit Samstag Abend d mannose 3 mal am Tag, aber bis jetzt ist es nicht besser. Ich hab immer noch Schmerzen beim Pieseln und das Gefühl eines Krampfes in der Blase und ständigen Harndrang. Ich trinke wirklich viel.


    Wie lange kann das dauern bis es besser wird, oder muss ich damit zum Arzt wegen AB? Das schaffe ich erst morgen früh. :(

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Einen guten Harntee hast du? Ich finde den Harntee 400 am besten. Außerdem kannst du noch was trinken was wirklich treibt. Ich hab früher immer 2 oder 3 alkfreie Hefeweizenbier getrunken (Tipp eines bayerischem Arztes:)). Ich weiß nicht ob es das bei dir im Pott gibt.

    Ansonsten musst du morgen zum Arzt.

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)

  • Ich finde immer hilfreich, sehr (!) lockere Unterwäsche zu tragen, nichts Synthetisches, und die Füße warm zu halten, auch im Sommer. Nachts am besten gar keine Unterhose.


    Gute Besserung!

  • Ich finde immer hilfreich, sehr (!) lockere Unterwäsche zu tragen, nichts Synthetisches, und die Füße warm zu halten, auch im Sommer. Nachts am besten gar keine Unterhose.


    Gute Besserung!

    Das, und wenn nicht gerade Hitzesommer ist setze ich mich auf eine Wärmflasche mehrmals am Tag.

    Trinken, trinken, trinken (3 Liter aufwärts!) - ich gehör ja zur Cranberry-gläubigen Fraktion (Cranberry Muttersaft, immer einen Schluck in mein Wasser), und das ganze Programm zwei Tage durchhalten, dann hab ich am dritten Tag schon bedeutend weniger Beschwerden.


    Ich war nie wegen Blasenentzündung beim Arzt. Sonst hätte ich da meine halbe Pubertät verbracht #rolleyes

  • Und falls es doch ein AB sein muss, danach dringend die Darmflora aufbauen. Das macht dann nämlich den ganzen natürlichen Schutz kaputt und mit etwas Pech hast du es dann wiederkehrend.

  • D Mannose und viel trinken ist erst mal kontraproduktiv. Die Mannose sollte schon eine Zeit in der blase sein... Aaaber! Seit Samstag und du merkst keine Besserung? Ab zum Arzt! Und wenn das gerade nicht möglich ist hole dir mal in der Apotheke teststreifen.. dann kannst du dir"sicher" sein ob es eine Reizung oder wirklich eine Entzündung ist.

    Also das wäre mein Weg..

    So ein Mist echt :(


    Edit: kleiner Tipp von mir falls du ab nehmen solltest. Ich hatte ping pong mit pilz, achte darauf falls du schwimmen gehst oä eine Vorsorge zu treffen.. und falls du einen pilz behandelst auf deine blase zu achten

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Naja, es wird eher schlimmer.

    Ich geh heute nachmittag zum Arzt. Muss irgendwie gehen.


    Gibt es da stillverträgliche ABs?


    Er weigert sich meist in der Stillzeit was zu verschreiben.

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Ich musste mit großem Stillkind auch AB nehmen und Ärztin kannte sich nicht aus.

    Ich habe dann aus dem Forum den Tipp bekommen, einem Arzt von embryotox zu schreiben (Ravensburg?). Der hat trotz Feiertagen geschrieben und sofort ein stillverträglivhes AB genannt.

    Leider habe ich die Adresse nicht mehr, das müsste übers Forum aber rauszufindn sein.

    Gute Besserung auf jeden Fall!

  • Ganz dunkel - die stillverträglichkeit hängt teilweise von der Einnahme ab (Dosis, Dauer, Anzahl).

    Wenn du kannst, Google vorher oder Ruf in einer Apotheke an.

  • fosfomycin ist auch das klassische Harnwegsinfektions-AB. Da gibt es doch oft dieses Monuril, das muss auch nur einmal genommen werden. Da findet sich sicher was!

    Gute Besserung!

  • Nee nee. Das ist grad ganz toll für meine Angststörung. Jetzt ist das Ganze auch noch blutig. Also Blut im Urin #angst


    In meinem Hirn spielt sich grad ein Horrorfilm ab. #kreischen


    Ich hab nie ne Blasenentzündung. Maaaan.

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • nein nein. Arzt, AB nehmen, hinterher Vaginal-und Darmflora wieder aufbauen, vergessen.

    Das wird schnell wieder gut sein.

    Wenn ich noch nen Gedanken abseits des medizinischen dalassen darf, ich hatte genau diese Beschwerden immer bei bestimmtem Beziehungsstress. Seit der Kerl nicht mehr in meinem Leben weilt, hatte ich das nicht mehr.

  • Hi, ich hatte erst einmal eine BE. Und das sofort ohne Vorwarnung mit Blut dabei.

    Ich hab es mit ganz viel Vitamin C, Muttersaft, Tees trotzdem noch selber hinbekommen.

    Dieses einmal AB hab ich jetzt trotzdem hier für den Notfall.

    Sollte ich so eine BE nochmal bekommen, würde ich für mich sofort dieses AB nehmen. Man, was waren das für Schmerzen....


    Ich drücke dir die Daumen, dass es da eines für dich gibt, was stillverträglich ist.

    Gute Besserung

  • Reichlich Blut im Urin, aber kein Nitrit, er sagte das könne aber schonmal sein.


    Hab jetzt Fosfomycin bekommen.


    Ich hoffe es hilft auch und schadet der Minimaus nicht.


    Die Schmerzen sind schon nicht ohne, aber belastender finde ich den permanenten Harndrang. Das macht mich wahnsinnig.


    Danke für eure Antworten. Die haben mich beruhigt #herz

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • doch doch, das hilft sicher.

    Das mit dem Nitrit ist gar nicht so selten, es sind halt nur bestimmte Bakterien, die das als Stoffwechselprodukt haben, aber eben nicht alle.

    Gute Besserung und schnelle Heilung wünsch ich Dir!

  • Fosfomycin dürfte gehen. Es wird sehr schnell aus dem Blut in den Urin ausgeschieden. Sollte halt möglichst lange einwirken können. Also am besten heute Abend vor dem zu Bett gehen stillen, auf die Toilette gehen und danach einnehmen. Dann dürfte bei der nächsten Stillmahlzeit kaum noch etwas in Deinem Blut sein und in der Milch auch nicht viel.