Griffige Sätze für den Umgang mit Kindern

  • Hallo!


    Ich versuche, so kurze, griffige Sätze zu finden, die den rabigen Umgang mit Kindern beschreiben. Was man sich, ganz blöd gesagt, auf 'ne Kaffeetasse drucken lassen könnte, kurz und knackig.


    Die "Gegenseite" kriegt das ja auch gut hin ("Jedes Kind kann schlafen lernen", "Kinder darf man nicht verwöhnen", etc.), und auch wenn es immer verkürzte, vereinfachte Darstellungen sein können, muss man doch das "Rabige" auch knapp auf den Punkt bringen können, ohne dabei zu schwammig ("Kinder brauchen Urvertrauen" - ja klasse, und wie soll das gehen?) oder in der Verneinung ("Babys soll man nicht schreien lassen" - klingt immer nach "Du machst alles falsch!") zu sein.


    Das beste, was mir bisher eingefallen ist: "Stillen kann man, so lange Mutter und Kind es mögen."


    Meine Beispiele sind jetzt eher aus dem Baby-/Kleinkindbereich, aber es gibt ja auch darüber hinaus noch so vieles, was wichtig ist, auch für ältere, und mir fallen nur doofe Sätze ein. #rolleyes


    Habt Ihr vielleicht Ideen für mich, was (Euch) wichtig für rabiges Leben mit Kindern ist, und wie man das in möglichst griffiger Weise auf den Punkt bringen kann?


    Danke und liebe Grüße,

    das Rattenkind

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • Jedes Kind ist eine eigene Persönlichkeit


    Behandle dein Kind so, wie du behandelt werden möchtest.


    Erst denken, dann atmen, dann motzen #zwinker


    Sag so oft wie möglich ja und behalte das Nein für die wichtigen Dinge


    Choose your battles



    Das sind jetzt so meine spontanen Idee. Da lässt sich sicherlich noch daran formulieren und feilen. Aber das beschreibt so mein Gefühl.

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

  • Bei mir in der Küche hängt ein Zettel mit "you child needs your love most, when she deserves it least" also "Dein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient."

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Bei mir in der Küche hängt ein Zettel mit "you child needs your love most, when she deserves it least" also "Dein Kind braucht deine Liebe am meisten, wenn es sie am wenigsten verdient."

    Das ist zeitweise einer der wichtigsten Sätze in meinem Leben.

  • Choose your battles- mein Begleiter durch lange Pubertätsstreitigkeiten!


    Und „Babys kann man nicht verwöhnen“ ist eine meiner Grundüberzeugungen!

  • Dieses Astrid Lindgren-Zitar fällt mir dazu ein, sinngemäß: Man kann nichts in Kinder hineinprügeln, aber ganz viel herausstreicheln.

    Oder umgekehrt? #gruebel


    Und die Sache mit den Wurzeln und den Flügeln.

    #post-#post-#post-4-#post-#post-7-#post-9-10-11-#post-13-14-#post-16-17-18-#post-#post-21-22-#post-#post

  • Wow, gleich so viele Antworten!

    Danke! Da sind schon ein paar Sachen dabei, die mir sehr gut gefallen, weil sie auf bestimmte Situationen zugeschnitten, positiv formuliert und konkret sind. Das mit dem oft ja sagen find ich z.B. super, das mit der Persönlichkeit wäre mir zu allgemein.

    Später mehr. Schule ruft.


    #top

    Kids don't drive you crazy, you were crazy already. That's why you had them.


    Lieben Gruß vom Rattenkind mit dem Kätzchen (10/2015) und dem Katerchen (09/2018).


    giphy.gif


    You say you want a revolution. Well, you know, we all want to change the world.

    But when you talk about destruction, don't you know that you can count me out? Don't you know it's gonna be all right?

  • Choose your battles- mein Begleiter durch lange Pubertätsstreitigkeiten!

    Der begleitet mich hier durch die Kleinkindzeit :D


    und wenn ich das so lese, hat der Satz noch viel Potential

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Vom Verwöhnen stirbt Kind nicht!!


    Jedes Kind sollte verwöhnt werden!



    Ich werde nie versaß gerade am Verwöhnt werden so unsagbar schlimm sein soll. Ich werde gern verwöhnt und verwöhne gern!

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf


    Men det finns sätt att leva och inte bara överleva - Lena Hallengren 2020

  • "Kinder muß man nicht erziehen - sie machen den Erwachsenen sowieso alles nach!"

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)