Wo ist's schön in der Rhön?

  • Wie seid ihr denn mobilitätsmäßig aufgestellt. Auto? ÖPNV? Wo ungefähr ist euer Ausgangspunkt und wie weit würdet ihr fahren? Wie alt sind die Kids?

  • Wir finden/fanden das Terassenbad in Bad Kissingen toll.

    Aber: gut informieren, ob 10m/5er ect Turm geöffnet sind, und die Rutsche. Auch die Schwimmbadfenster sollen verändert worden sein, meine ich mal gehört zu haben.

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • Wir haben Autos und die Kinder sind 10-16 Jahre alt, Oma ist auch dabei. Wir wohnen bei Hammelburg, also wirklich ganz weit unten. :) Fahren würden wir schon 1,5 Stunden, wenn es sich lohnt.

  • Mit der Wasserkuppe muss ich jetzt wahrscheinlich nicht kommen:D

    Erinnere mich nur grad an eine schöne Zeit dort und mit Kleinkind auf der sommerrodelbahn

    Schönen Urlaub!

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Richtung Wü kennst du dich aus, wenn ich das richtig in Erinnerung habe? Also alles Richtung Norden ist unbekannt?

  • Oh Rhön, wie schön.

    ich war letzte Woche die Tour "Rotes Moor" wandern, war total schön dort, das einzige Hochmoor Hessens. Viele top ausgeschilderte Routen.

  • Ich habe keine Ahnung, aber freu mich, dass es sich reimt #super

    Darüber freue mich mich auch. :D

    Mit der Wasserkuppe muss ich jetzt wahrscheinlich nicht kommen:D

    Erinnere mich nur grad an eine schöne Zeit dort und mit Kleinkind auf der sommerrodelbahn

    Schönen Urlaub!

    Ach, warum denn nicht? Ist doch wirklich eine gute Idee! ^^

    Wir finden/fanden das Terassenbad in Bad Kissingen toll.

    Aber: gut informieren, ob 10m/5er ect Turm geöffnet sind, und die Rutsche. Auch die Schwimmbadfenster sollen verändert worden sein, meine ich mal gehört zu haben.

    Da muss ich gleich mal googeln, danke!

  • http://www.terra-triassica.de/

    Das ist ganz nah bei Hammelburg.


    Anstatt Rotes Moor und Wasserkuppe (find ich so megatouristisch, dass ich mich da gar nicht mehr wohlfühle) https://www.rhoentourist.de/sc…%BCber%20die...%20More%20

    Vorher Kloster Kreuzberg bei Bischofsheim besuchen (und ein Klosterbier trinken)

    https://kloster-kreuzberg.de/

    Und dem Freilichtmuseum Fladungen einen Besuch abstatten

    https://freilandmuseum-fladungen.de/


    Ich persönlich mag diese kleine Wandertour und den Ausblick aufs Blockmeer

    https://www.rhoenline.de/schafstein.html


    Kissalis in Kissingen oder die Sinnflut in Bad Brückenau, wenn ihr Lust auf Schwimmbad habt.


    Für Freizeitspass am See

    https://www.ellertshaeuser-see.de/


    Ansonsten über die A7 nach Fulda fahren und dort die schöne Barockstadt anschauen.

  • Gartenprinzessin, wir waren letzte Woche am Roten Moor ganz alleine, sind die 18 km gewandert und kaum jemanden begegnet, erst nachmittags wurde es voll und das eigentlich nur um den Parkplatz herum.


    Fulda lohnt sich wirklich, ist eine schöne Stadt und hat auch schöne Museen, weiß grad nicht, was aktuell ist.


    Die Kreuzbergroute hat mir in der Rhön auch gefallen.

  • Ja, das Moor ist schön, aber die Wasserkuppe #haare

    Mir ist noch eingefallen Fahrradmuseum https://www.deutsches-fahrradmuseum.de/ (wenn sich deine Kids für sowas interessieren)

    und danach durch das Staatsbad flanieren einen Kaffee im Haus Löwe trinken und ne Runde Minigolf spielen https://www.staatsbad.de/sport…staatsbad-bad-brueckenau/ oder eine super leckere Pizza in edlem Ambiente genießen

    https://www.castello-belvedere.de/

  • Erinnere mich nur grad an eine schöne Zeit dort und mit Kleinkind auf der sommerrodelbahn

    Die Sommerrodelbahn finde ich auch superduper. Wir hatten mehrere Jahre ein Müttertreffen dort und konnten dann immer morgens gleich zur Öffnung losbrausen. Das war auch gut, denn am Wochenende kann es ab mittags richtig voll werden, und dann macht es keinen Spaß mehr, wenn so viele Bremser*innen auf der Strecke unterwegs sind, dass man gar nicht richtig in Fahrt kommt.

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Ich habe Verwandschaft in Fulda(kenne mich trotzdem nicht aus dort ;)) und meine Tante sagt seit Jahren, dass wir mal zur Milseburg wandern sollten. Ist zwar nur noch eine Ruine, aber sie findet es sehr schön.

    Gartenprinzessin kann sicher mehr dazu sagen.


    Das rote Moor planen wir übrigens für August, weil wir uns- durch die Umstände bedingt- nur draussen treffen können. Da ist es nachmittags voll #hmpf?

    .pngywkFp1.png


    "Freiheit ist nichts, das man besitzt, sondern etwas, das man tut." Carolin Emcke


    save me

  • Die Milseburg ist quasi unser Hausberg ;) Da gibts verschiedene Routen hoch, die nicht so anstrengend sind. Der Blick von oben ist grandios. Man hat von dem Platau oben quasi einen Blick über die ganze Rhön.

    Die Hütte oben ist aber soweit ich weiß, geschlossen #hmpf

  • Das Terassenschwimmbad in Bad Kissingen wurde saniert und hat jetzt ein (kleines) Becken weniger. Momentan müsst ihr aufpassen weil man entweder nur vormittags oder nachmittags rein kann und sich online anmelden muss.

    In Kissingen fällt mir noch der Klaushof (Tierpark) ein und im Cafe Sinnberg gibt's die besten Fladen.

    Wir haben's schon schön hier #blume (wir wohnen einen Ort weiter)

  • elaa

    Gibt es denn dieses Becken mit den Fenstern noch? Das fanden meine Kinder damals toll. Tauchen und durchs Fenster gucken...

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • Gartenprinzessin zu voll , zu touristisch?


    ich fands toll und so entspannend den Fliegern zuzuschauen... bin schon wieder raus... jeder hat ja andere Vorlieben :-)

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Nona das untere Becken ist genau das was es jetzt nicht mehr gibt. Ob es diese Bullaugen noch gibt weiß ich grad garnicht. Ich frag mal eine Freundin ;)

    So sieht es jetzt aus So