Urlaub an der Mosel

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • BEB

    haben die wirklich ganz zu gemacht?

    Er hat nur "vorrübergehend geschlossen" auf der Seite stehen.


    Bei FB ist er gar nicht aktiv seit Ende letzten Jahres.

    Ist da was passiert? Oder wg. Corona?


    LG

  • Das war schon vor Corona! Gerüchteweise ist es zu verkaufen! Vielleicht steht es deshalb auf der Homepage, damit ein neuer Besitzer schreiben kann wieder geöffnet!

    Mehr weiß ich leider auch nicht! Der Weihnachtsmarkt dort war immer besonders, es gab einen Stand mit Alpakawolle aus dem Hunsrück!

    Liebe Grüße BEB

  • BEB,


    danke dir für die Info. Das ist soo schade. Der Papa bzw. der Opa des Hauses war so voller Herzblut dabei. Der war so lieb zu uns und unseren Kindern. Wir haben lange gequatscht mit ihm. Das war so ein schöner Nachmittag dort.


    Liebe Grüße

    Cat

  • Heute wollte ich eigentlich mit dem Vulkan-Express fahren. Laut I-Net sollte der nachmittags fahren. Ich dachte an einen Zustieg in Bad Tönisstein, um in Ruhe noch die Trasshöhlen sehen zu können. Vorher haben wir einen Abstecher zum Laacher See gemacht. Gestern hatten wir ja unsere Vulkantour. Da dachte ich, vielleicht mit viel Glück sehen wir am Laacher See Vulkan solche aufsteigen Kohlenstoffdioxidblasen. Überhaupt nicht mit gerechnet hatte ich, dass da so viel hochblubbert. Man konnte das sogar hören. Das war beeindruckend.

    Weiter ging es dann nach Bad Tönisstein. Schon die Parkplatzsuche war schwierig, mangels passender Beschilderung. Warum der Flecken das Bad im Namen hat, ist mir schleierhaft. Den Bahnhof zu finden war in etwa genauso schwierig wie die Parkplatzsuche. Schön waren auch die Tafeln des Vulkanexpresses. Auf einem fuhr der Zug angeblich gar nicht. Auf dem anderen Schild fuhr er nur an bestimmten Wochentagen. Im Internet steht dann nochmal was anderes. Irgendwie ist uns die Laune auf Zufahrt dann komplett vergangen. Wahrscheinlich wäre eh alles voll gewesen. #flop

    Wenigstens die Trasshöhlen in dem Ort waren ganz interessant. Diese Vulkanasche ist schon echt eine staubige Angelegenheit.


    Weil wir noch Zeit hatten, sind wir hinterher zum Katzenberg gefahren. Römer finden wir normalerweise auch gut. Diesmal aber weniger. Die Anlage (Schutzhütte) machte einen ungepflegten Eindruck. Vandalismus, sehr sehr viel Müll , dezenter Klogeruch. Sorry, aber das ist nichts für Touristen.


    @all

    Danke für die vielen Tipps. Ich muß wohl noch mal herkommen. Eigentlich war die Mosel eher eine Zufallsbuchung. Ursprünglich wollte ich mehr Richtung Eifel. Aber mir gefällt das mit dem Fluss, den Weinbergen und den steilen Hängen richtig gut. Schade, dass meine Kinder nicht so weit wandern mögen. Das hat diesmal für ihre Verhältnisse schon ganz gut geklappt, aber ich könnte definitiv weiter als 5 km laufen. Aber irgendwann sind die Kinder ja auch mal aus dem Haus. Spätestens dann gehe ich ganz viel wandern an der Mosel.

  • Ach was, vor meiner Haustür ward ihr unterwegs. Danke für die detaillierten Berichte. Am Laacher See sieht man nicht immer Blasen, da habt ihr schon etwas besonderes erlebt. ;-)

    Wir sind jetzt bei 10-12km mit den lauffaulen Kindern, dass hat schon was.