Lastenanhänger fürs Fahrrad gesucht

  • Ich spiele mit dem Gedanken der Anschaffung eines solchen.


    Nicht zum Transport von Kindern oder Tieren, sondern ausschließlich für Einkäufe oder vielleicht später mal eine längere Radtour.

    Er sollte kein Vermögen kosten.

    Das Ding müsste schnell abmontierbar und leichtgängig sein - bieten sich da einrädrige Modelle an?

    Oder doch eher zweirädrig, damit man ihn auch ohne Fahrrad für z.B. Wocheneinkauf nutzen kann?


    Her mit Eurem Wissen und Erfahrungsschatz!

  • Ich fänd die Einkaufstrolley Variante am praktischsten, hab mir auch schon mal einen normalen Trolley drangehangen und fand das gut. Eigentlich fährt man ja immer irgendwohin, steigt dann ab, schließt das Rad an und nimmt das Gepäck mit.

  • Ich habe von Andersen die Kombination aus Anhängerkupplung und großem Einkaufstrolley.


    Ich finde das sehr praktisch. Anhängen, losfahren, abhangen, einkaufen, anhängen, nach Hause fahren.


    Aber ich finde, wenn er leicht bzw. Leer ist, ist er etwas kippelig wenn man schnell fährt. Aber vielleicht habe ich es auch zu hoch eingestellt. Muss ich nochmal umbauen und beobachten.

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!

  • wir haben den Lastenanhänger von croozer. Da haben wir nur eine andere Kupplung angebaut ,weil unser Fahrradanhänger von Chariot ist.

    Der Hänger ist leicht und lässt sich gut zusammen klappen, wenn er nicht gebraucht wird.

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • Ich habe von Andersen die Kombination aus Anhängerkupplung und großem Einkaufstrolley.


    Ich finde das sehr praktisch. Anhängen, losfahren, abhangen, einkaufen, anhängen, nach Hause fahren.


    Aber ich finde, wenn er leicht bzw. Leer ist, ist er etwas kippelig wenn man schnell fährt. Aber vielleicht habe ich es auch zu hoch eingestellt. Muss ich nochmal umbauen und beobachten.

    Die ist aber am Gepäckträger befestigt, oder? Das hält meiner nicht aus.


    Gibt es noch Erfahrung zu anderren, am Rahmen befestigten Trolleys fürs Rad?


    Xenia: An sich hätte ich gerne etwas leichteres als einen wuchtigen Kindersitzler, die fahren sich meiner Meinung nach doch eingeschränkt.

  • die fahren sich meiner Meinung nach doch eingeschränkt.

    Die Ausdehnung nach oben ist bei den Fahreigenschaften recht egal, es kommt aufs Gewicht, auf die Qualität der Lager, auf den Reifendruck und auf die Ausdehnung an.


    Ich denke, du musst dir überlegen, wieviel du in der Fläche laden willst. Wenn du weniger als eine Kinderanhänger-Fläche haben willst, dann kannst du dir was kleineres kaufen.

  • Nein, es ist am Rahmen befestigt, links und rechts vom Gepäckträger. Am Gepäckträger wäre es wirklich nicht stabil. Ich habe das seit 10 Jahren und kann damit gut 20kg transportieren. Habe schon Erde, Sand, Getränke und die komplette Eishockey-Ausrüstung für 2 Kinder transportiert. Kein Problem.


    Das System habe ich:


    https://www.real.de/product/34…RZLnzfg_yZjkaAratEALw_wcB

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!

  • Sieht gut aus! Die Befestigung am Fahrrad ist aber fix, oder? Ich frage weil ich zusätzlich oft Gepäcktaschen seitlich am Gepäckträger dran habe.

  • Ja, ich habe auch zusätzlich Fahrradtaschen. Das geht ohne Probleme und ist fix, ja. Und mit Schlüssel zum Abschließen. Ich finde es praktisch weil ich die Tasche und Geschäft mit reinnehmen kann und dort gleich fülle. Und Zuhause fahre ich damit bis vor den Kühlschrank.

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!