Trinkflasche und Brotdose für die Schule

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ah, danke für den Hinweis, Mullemaus83 ! Ich habe Verschluss und Flasche in der Tat als Kombi gekauft und werde es in Zukunft beachten. Das ist ja doof, ich habe mich immer gefreut, dass so viel miteinander kompatibel ist. Selbst irgendwelche Thermoskannen-Verschlüsse landen bei uns regelmäßig auf den Flaschen -wenn alle anderen mal wieder nicht auffindbar sind #rolleyes- und halten dicht.

  • wir haben welche von Honey holly bzw. Kolly Kola (fast identisch..)


    die sind gut. Edelstahl mit zwei verschiedenen Verschlüssen. Halm mit Klappmundstück und einem Schraubdeckel. (einer der beiden hat noch ein Sieb im Deckel).

    Die Getränken bleiben lange so warm bzw. so kalt wie sie eingefüllt wurden. Der Hals ist so weit das man die Flasche gut reinigen kann.

    Es gibt 3 oder 4 verschiedene Größe und verschiedene Farben.

  • towanda Klar gibt's Kivanta noch! :)


    Hier kann man sich prima eine Flasche nach persönlichem zusammen stellen: Kivanta Mix & Match

    Mein Großer mochte die ganze Schulzeit über nur den Loop Verschluss, die Mittlere ebenso.

    Hmm. Dann war der Shop vielleicht mal offline?


    Auf jeden Fall gibt es die Verschlüsse offenbar noch. Sie kosten einen Bruchteil der Kleen Kanteen-Verschlüsse und dicht halten sie auch.

  • Die klean kanteen sind ja echt teuer in Deutschland! Das war mir gar nicht klar.


    Gestern hatten Freunde die takeya active dabei. Die war auch dicht und eine Alternative zum Sports Verschluss.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Was ist denn an den Loop Verschlüssen so anders/ besonders?

    Das ist halt nur ein Drehverschluss, der aber 100% dicht ist. Der Flaschenhals ist sehr weit. Das ist dann wie trinken aus dem Becher. Meine Kinder mögen absolut keine Sportverschlüsse. ;)

    VG Mullemaus


    (mit Maxi 08/03, Midi 11/05 und Mini 07/12)

  • Ich glaube, als Alternative zur 360° taugt die Kleen Kanteen nicht, bis auf den etwas anderen Sport-Verschluss sind die Flaschen identisch.

    OK, Danke, das wusste ich nicht. Bei uns ist das Problem, dass meine Tochter wegen ihres Wackelzahns den Sportverschluss von 360° nicht öffnen kann, und mit den Fingern schafft sie es noch nicht, er geht zu schwer. Und da werden noch mehr Wackelzähnchen kommen, deshalb brauchen wir wohl einen anderen Verschluss.

    Hier ist noch eine Stimme für blafre, der Verschluss ist absolut dicht und auch jüngere Kinder bekommen ihn auf.

    Der sieht ja super aus! Aber puh, auch sehr teuer, mit Versand sind das über 10 Euro. Wenn der auf unsere 360°-Flaschen passen würde, wäre es in Ordnung, aber so...

    Meine Tochter nutzt auch den Verschluss von blafre, der hält dicht, wir sind super zufrieden damit.

    Unsere Flaschen sind Klean Kanteen oder, etwas preiswerter, von Kivanta.

    Ach ja vorsicht! Die neuen Blafre Verschlüsse sind laut Natalie von Kivanta nicht mehr mit den Kivanta Flaschen kompatibel. Vorher gab es nämlich diese Kombi im Mix und Match

    ... geht das schon ganz schön ins Geld und ich komme mir dekadent vor, wenn ich fast 30 Euro für eine Trinkflasche ausgebe, die dann vielleicht verloren geht. Andererseits ist es ja eine Investition für hoffentlich viele Jahre - ich muss hier vielleicht an meinem Drang arbeiten, das Geld für schlechte Zeiten zusammenzuhalten.

  • Wir haben Emil-Trinkflaschen - eine ist jetzt auch schon 7 Jahre in Benutzung gewesen und wird auch auch weiterhin genutzt werden. Die Plastikbrotdose hat nicht so lange gehalten.


    Beide Kinder haben eine Edelstahl-Brotdose (da habe ich bei Amazon ein Zweier-Set gekauft - habe gerade mal gesucht und vermute, dass das die "Mato"-Brotdose ist). Die sind jetzt auch schon mehrere Jahre in Benutzung. Dazu habe ich Silikonmuffinbackförmchen, die ich Blaubeeren, kleine Tomaten, Weintrauben, Apfelstückchen usw. gebe. Durch die Silkonförmchen bin ich sehr flexibel und es sieht immer auch noch hübsch aus, wenn man die Dose öffnet.



    Auch wenn eine gute, haltbare Trinkflasche und eine Brotdose etwas mehr kostet als die Plastikvariante, sehe ich jetzt, dass es weit länger hält. Nur für die Emilflasche habe mal einen neuen Bezug gekauft. Der alte war zwar noch schön (waschbar!), aber das Kind wollte keinen Bezug mit rosa mehr.

  • Im eine Edelstahlbrotdose lege ich bei Bedarf (Studentenfutter etc) statt einer Silikonform eine verschließbare runde Gewürzdose. Die haben hinten Magneten dran und verrutschen nicht. Daneben passt noch ein Brot. Ich habe lange überlegt, aber eine Unterteilung a la Bentobox macht bei uns nur selten Sinn, keineswegs jeden Tag.

    Und als Flasche Emil. Die hält gut, nur die Reinigung könnte leichter sein.

  • guck dir doch auch mal die von mir vorgeschlagende an. Da hast du auch edelstahl, weiten Hals und gleich zwei verschiedene Verschlusse zum wechseln. Unsere mit 500ml haben um die 15€ gekosten (je nach Farbe und Größe sind sie teurer oder günstiger). Die Beschichtung hält super und die Getränke bleiben so warm oder kalt wie man sie eingefüllt hat.

    @nevermore

  • Kommt auch aufs Kind an. Meine Tochter hat in der gesamten Grundschulzeit einen blauen Buntstift verloren, der gebe ich ohne Bedenken eine teure Pausenausstattung mit. Ich habe meine gesamten Federmäppcheninhalt mehrfach verloren, mir würde ich wohl eine PET-Pfandflasche und Butterbrottüten mitgeben ;).

  • danke Ica, die sehen auch richtig gut aus. Geht der Sportverschluss leicht auf, meinst Du? Auch für kleine Kinderfingerchen? (Die Zähne sind ja nicht einsatzbereit, anscheinend)

    Astarte, super Idee mit den Silikonförmchen! und Ayala, mit den Gewürzdosen. Werde ich beides übernehmen. Danke!

  • Ich bin vom plastikfrei für Brotdose und Trinkflasche in der Schule nach vielen Verlusten wieder runter.

    Das Zeug wurde ständig gestohlen - ich habe keine Ahnung, ob Eltern ihre Kinder dazu anstiften, um den Kram dann auf Ebay-Kleinanzeigen zu verticken. Aber an Zufall, dass immer dieser teure Mist verschwindet und alles andere über Jahre im Bestand bleibt, glaube ich nicht.


    Wir haben Flaschen von SuperSparrow aus Tritin. Die sind leicht, auslaufsicher, spülmaschinengeeignet und beinhalten keine Kleinteile oder Ventile, die verloren gehen. Leicht zu öffnen und zu schließen sind sie auch. Und sie kosten nur die Hälfte wie eine Klean Kanteen und haben keinen hohen Wiederverkaufswert. Unattraktiv für diebisches Gesindel ^^

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • Ohnezahn

    ich habe mal gegeuckt, die sehen unseren sehr ähnlich. :-). Unsere haben nur nicht so einen schönen Deckel wie eure :-).

    Bei uns war auch der Preis mitentscheidend...ja nach Kind und Schule...

  • Das Zeug wurde ständig gestohlen

    Was? Puh, daran hatte ich wirklich noch gar nicht gedacht. Das ist ja schlimm. Das ganze Schul-Zeug ist ja wirklich furchtbar teuer, stimmt, das kann schon Begehrlichkeiten wecken.

    Ica, danke, das klingt gut. Und Super Sparrow schau ich mir auch gleich an.

  • Liebe Raben-Beraterinnen,

    ein großes Danke nochmals an Euch alle! Die Einschulung ist geschafft.

    Brotdose habe ich von lunchbots gekauft. Danke für den Tip. Sie ist wunderschön, wie ein Schatzkästchen, ich musste sie selbst immer wieder anfassen und öffnen und schließen. Auch meine Tochter fand sie wunderschön, so schön, dass kein Namens-Etikett draufgeklebt werden durfte. Das habe ich dank der Warnung von Ohnezahn aber doch gemacht.

    Trinkflasche: All die sorgfältig ausgewählten, von Euch empfohlenen Flaschen wurden vom obersten Ästhetik-Gerichtshof (mein Kind) abgelehnt. Gewünscht wurde eine hellblaue 360-Grad. Dass der Sportverschluss so schwer geht, sei kein Gegenargument, sie würde ihn schon aufbekommen. Ich habe sie bestellt, weil wir das System sowieso haben. Vielleicht finden wir einen Trick, mit dem sie den Verschluss doch aufbekommt.

  • nevermore - will sie aus dem Sportverschluss trinken? Meine Kinder haben den Verschluss sonst recht gut mit einem Bleistift aufbekommen (durch das Loch und dann drehen) und dann aus dem weiten Flaschenhals getrunken.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969