Zahn gezogen - "Füllung" rausgefallen. Schlimm?

  • Darf ich auch mal so reinplatzen....


    Wie siehst denn allgemein mit der Empfehlung aus die Weissheitszähne ziehen zu lassen?

    Ich habe noch drei, einer fehlt,warum auch immer. Gelegentlich merke ich mal ein aushaltbares ziehen.

    Ein Weissheitszahn schaut nur etwas raus, müsste also aufgeschnitten werden....ich bin da ehrlich gesagt empfindlich was die Zähne angeht aber dieser Zahn ist schief und ich kann nicht einschätzen obs schlimmer wird.


    Sarsaparille


    Freut mich das es dir so gut geht :)

    Weiterhin so!

  • Zum Thema Weisheitszähne: mein Ex-Zahnarzt in der Schweiz hat gesagt, man solle Weisheitszähne drin und in Ruhe lassen, sofern sie keine Probleme machen. Ich habe alle 4 noch drin.

    Und einen Milchzahn, unter dem kein bleibender Zahn ist. Sitzt bombenfest. Fürs Protokoll: ich bin fast 48 Jahre alt.

  • CeraD Der Weisheitszahn, der nur ein bisschen rausschaut, könnte Probleme machen. Da können Bakterien einwandern, die dann zu einer heftigen Entzündung führen würden. Wenn Du also mal eine Reise planst irgendwohin, wo Du dem Gesundheitssystem nicht so vertraust oder wo Du keinen Arzt/Zahnarzt innerhalb eines Tages erreichen kannst, solltest Du zur Sicherheit ein Schmerzmittel (Entzündungshemmer) und ein Antibiotikum mitnehmen ... wenn Du hier in Europa bleibst, kann man den belassen, so lange es nicht schmerzt.


    Die anderen beiden Weisheitszähne scheinen nach Deinen Schilderungen voll durchgebrochen zu sein. Wenn die nicht ganz schräg stehen und gegen den vorderen Zahn drücken oder dort ein nicht putzbare Nische bilden, kann man die lassen.

  • CeraD ja danke, helfen tun die Schmerzmittel.

    Übermütigerweise dachte ich, dass es heute ja vielleicht ohne... Nope. Das muss nicht.und so lange es nur die eine früh und am Abend ist, geht das ja.