Pilates/Yoga - Matte

  • Hallo, der Sportverein bietet Schnupperkurse an (Yoga und Pilates) und ich wuerde das gerne testen. Jetzt muss man momentan natuerlich ne eigene Unterlage mitbringen und ich kenne mich da nicht aus. Gehen da ganz einfache Gymnastikmatten? Ich mag kein Geld fuer etwas Falsches ausgeben, wuerde aber auch ungerne viel Geld bezahlen, bevor ich weiss, ob ich das dauerhaft machen moechte. #hilfe

    Mit der Großen (2011), dem Mittleren (2014), dem Ministernchen (2015) und der Kleinen (2018)

  • In meinem Kurs reicht es, ein sehr großes Badehandtuch mitzubringen. Das bedeckt dann die Matte. Falls es nicht alles bedeckt, steht genug Desinfektionsmittel und Küchenkrepp bereit.


    Edit: Für regelmäßig würde ich auch eine eigene Matte mitbringen. Aber wenn du erst mal nur schnuppern willst?

  • Hmm, auf der Webseite steht, dass man eine eigene Unterlage mitbringen soll. Dann müsste ich fragen, ob ein Handtuch zum Abdecken reicht.


    Sonst muss ich die günstigste Matte kaufen, die es bei Decathlon (oder einem ähnlichen Geschäft) gibt. Oder ne teure Matte als Motivation dabei zubleiben #freu

    Mit der Großen (2011), dem Mittleren (2014), dem Ministernchen (2015) und der Kleinen (2018)

  • Ich finde es gibt Gymnastikmatten, die sehr schnell wegrutschen. Das kannst du aber ja testen, wenn eine vorhanden ist. Eine richtige Yogamatte ist zwar ein bisschen dünner, aber dafür griffiger und rutschfest (die gibt es aber eigentlich auch günstig, sind dann vielleicht nicht ganz so haltbar)

    Vielleicht kannst du auch eine von einer Freundin leihen? Sowas haben ja doch viele irgendwo rumliegen.

  • Wenn Du eine Gymnastikmatte hast, dann reicht die zum Schnuppern allemal. Ist nicht so gut wie eine Yogamatte, aber man kommt schon zurecht. Ansonsten ist die Dekathlon-Eigenmarke von Ökotest mit gut oder sehr gut (weiß ich auswendig grad nimmer genau) getestet.

  • Danke für eure Antworten.


    Kuekenmama Ausleihen geht leider nicht. Ich habe rumgefragt, aber es hat keine:r eine Matte


    Ist ja komplizierter als ich dachte #freu. Aoife , dann guck ich gleich lieber nach einer Yogamatte. Die günstigste bei Decathlon ist leider nur 1,72m lang. Ich nehme an, dass die Matte mindestens so lang sein sollte wie man selber?


    Habe jetzt diese, diese und diese in der engeren Auswahl. Die letzte könnte eventuell hilfreich sein, wenn man zu schwitzigen Händen neigt?

    Mit der Großen (2011), dem Mittleren (2014), dem Ministernchen (2015) und der Kleinen (2018)

  • Meine Matte ist tatsächlich auch ein Stück kürzer als ich (173 zu 178 cm). Ich finde es nicht schlimm. Wenn ich liege, gucken manchmal die Füße über den Rand. Aber die anderen sehen doch auch nicht schlecht aus.

  • Also, beim Yoga ist es IMHO wichtig, dass die Matte


    - beidseitig rutschfest ist, auch wenn man schwitzige Hände hat

    - dick genug (zum Knie und Rücken schonen) und zugleich fest genug ist (damit man bei Gleichgewichststellungen gut steht) - damit ist jede weiche Gymnastikmatte raus

    - sich nicht langzieht in entsprechenden Übungen wie dem herabschauenden Hund - das können Gymnastikmatten auch nicht



    Außerdem muss man bedenken, dass man die Matte ja tragen muss - also nicht zu groß und zu schwer - und dass sie wenigstens so lang ist wie man selber. Eher länger. Meine Lieblingsmatte ist 180 lang, ich bin 166. Aber die Matte nehme ich nicht mit, die ist für zu Hause.


    Ich möchte die Matte auch gut reinigen können und sie soll nicht stinken. Das erschwert die Auswahl erheblich. Aber du brauchst vielleicht jetzt noch nicht DAS High End GErät?

    तत् त्वम् असि

  • Danke! Dann nehme ich entweder eine 1,83m oder eventuell sogar 2,00m Matte (ich bin 1,80 groß). Nein, High End muss es nicht sein, mangelnde Qualität soll aber auch nicht von Anfang an den Spaß vermiesen, bzw. dazu führen, dass erst keiner aufkommt.

    Ich nehme an, dass es nach oben hin sehr teuer werden kann, aber bekommt man für etwa 20 Euro schon was Annehmbares?

    Mit der Großen (2011), dem Mittleren (2014), dem Ministernchen (2015) und der Kleinen (2018)

  • Das hab ich befürchtet. Dann muss ich wohl Abstriche machen, denn 80 Euro mag ich nicht bezahlen.

    Mit der Großen (2011), dem Mittleren (2014), dem Ministernchen (2015) und der Kleinen (2018)

  • Das glaub ich. Wenn Yogamatte draufsteht, kannst du reklamieren, wenn sie nix taugt (sich denht vor allem). Dann würde ich nach Größe und Geruch gehen.

    तत् त्वम् असि