Lohnt sich die zweistündige Containerhafenrundfahrt (Hamburg)

  • Hallo,

    ich bin ja gerade in Hamburg mit meinen Mädels und wir wollen morgen früh eine Hafenrundfahrt zu den Containerterminals machen. Jetzt bin ich total überwältigt von den vielen Anbietern, noch dazu gibt es ein- und zweistündige Touren. Ist die einstündige Tour ausreichend? Oder sieht man bei der zweistündigen viel mehr? Wir sind grade etwas überfordert mit der Entscheidung. Die Kinder sind 11 und 13, va die kleine macht sich Gedanken, ob ihr 2h nicht doch langweilig werden.

    Wer von euch hat denn schonmal so eine Rundfahrt gemacht und kann was dazu sagen? ( Mit einer Barkasse in der Speicherstadt waren wir schonmal - das war einstündig und hat dann auch gereicht)

    Bin gespannt auf eure Erfahrungen!

    LG Doanka

  • Ich meine wir hatten 90min speicherstadt und Hafen gemacht. Das war für uns und unsere Gäste ausreichend. Also 1h reicht.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Wir haben die Rundfahrt mit damals 5-jährigem Kind gemacht, uns hat sie sehr gut gefallen. Es ist tw. ziemlich "technisch", aber es wurde auch viel über die Arbeit im Hafen, die Geschichte (vor Erfindung der Container) und das Leben der Seeleute erzählt. Zum Teil ziemlich harte Geschichten..

    Es gab einen Zwischenstop bei der Seeemannsmission, wo es für viele Religionen Gebetszimmer gibt, das war ebenfalls sehr eindrucksvoll.

    Ich kann es empfehlen!


    Edit: wir haben die 2-stündige gemacht.

  • Ich habe vor vielen Jahren die Hafenführung mitgemacht, bin mir nicht mehr sicher wie lang die war. Es war aber keine einzige Minute langweilig! Ich plädiere für 2 Stunden, weil ich den Hafen wirklich spannend fand. Vor allem auch die Lagerhallen, wo die Kakaobohnen gelagert werden. Damals habe ich übrigens auch das Geheimnis von Rittersport Schokolade kennengelernt :D #kreischen Fiawin

    Liebe Grüße von Spinosa


    "Ich glaube, dass auch unsere Fehler und Irrtümer nicht vergeblich sind, und dass es Gott nicht schwerer ist, mit ihnen fertig zu werden, als mit unseren vermeintlichen Guttaten." (Dietrich Bonhoeffer)

  • Wir hatten einen wahnsinnig charmanten und spritzigen Kapitän und es hat sich definitiv gelohnt. Aber ganz sicher bin ich nicht - mein Mann meint aber, es waren zwei Stunden.

    Es war echt cool - als Alpenbewohner war für uns die Containersache besonders spannend (die Speicherstadt hatten wir ja zu Fuss gesehen).


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Bei dem Wetter würde ich die kurze Tour nehmen.

    Es wäre schade, wenn der Magen rebelliert und noch soviel Zeit übrig ist.

    Vorhin wars noch ein bisschen rough auf der Elbe.

    Die Anbieter sind unterschiedlich, aber so eine Rentner-Tour kann auch extrem witzig sein, weil's so herrlich antiquiert ist.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe


    Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?

  • Havanna wird es da im Hafen soo unruhig? Ich werd ja tatsächlich extrem schnell reisekrank, wäre aber bei einer Hafenrundfahrt nie auf die Idee gekommen, dass ich da Probleme bekommen könnte. Aber das würde ja sehr für 1-stündig sprechen.

    Oder ich setze auf ruhigeres Wetter morgen #applaus

  • Die Container Hafentour ist was anderes als lustig durch die Speicherstadt zu schippern, der Hafen ist sehr gross und da ist die Elbe schon echt breit, da gibt's gern noch Seegang.

    Zur Mit in EIN Ohr ein Ohropax und/oder Ingwer kauen.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe


    Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?

  • Ich habe schlicht meine Medis gegen Seekrankheit genommen.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Wir haben in Hamburg mit Kindern die "schwäbische Hafenrundfahrt" gemacht. Mit HVV Ticket die Fähren die zum ÖPNV gehören genommen. Das hatte den Vorteil dass wir mit nöligen Kindern jederzeit abbrechen konnten und es obendrein in den Tageskarten drin war. Merkt man dass der Gatterich Schwabe ist?

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Havanna also dann wirds einstündig. Ingwer hasse ich. Aber Ohropax nehm ich mit ( wieso hilft das eigentlich#eek?). Talpa meine Seekrankheit-Medis sprich Agyrax hab ich nicht dabei. Im Auto reicht mir vorne sitzen und wie gesagt- für eine Hafenrundfahrt hätte ich jetzt gar nicht erwartet, dass mir flau wird.

    Schokojunkie mein Mann ist zwar auch Schwabe, der wandert aber gerade am anderen Ende der Republik und darf nicht mitentscheiden. Ich hätte schon gerne etwas Info und Input dazu.

    Wenn es uns super gefällt, machen wir einfach nächstes Jahr die 2stündige.

    Danke für eure Erfahrungen!

    Auch dir Eckregal das sieht auch cool aus.

  • In den USA war Benadryl sehr beliebt bei Seekrankheit (Diphenhydramin)


    Wohl auch weil frei verkäuflich. Wirken tut es weil es die Flüssigkeit im Innenhof austrocknet und man dann weniger einsinke auf Bewegungen reagiert. Es macht halt auch sehr müde.


    Vomex A nehmen auch viele. Aber auch das macht träge und müde.


    Vor 10 Jahren schworen viele auf ein scopolamine Patch, das man hinters Ohr klebte. Das war sehr effektiv, ist aber klar verschreibungspflichtig.


    Bei eigentlich alle. Mitteln kommt Müdigkeit hinzu.


    Ich selbst habe immer lieber ein paar Tage über die Reeling gereihert. Nach 2-3 Tagen legt sich das nämlich bei den meisten Menschen mit der Seekrankheit. Die meisten Hafenrundfahrten sind halt kürzer. Aber die Nebenwirkungen waren mir immer Zuviel.


    doanka das kann zT ganz schön wehen und hobblig werden. Gerade wenn das Boot ruhig da liegt.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Denk dran doanka, nur in Ein Ohr ein Ohropax, das trickst den, durchs aufgeregte Innenohr, Gleichgewichtsinn aus. Zumindest schwören da viele Leute drauf, die sich auf Schiffen sonst die Seele aus dem Leib gekoxx haben.

    Ein Versuch ist es wert.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe


    Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?

  • Rheinländerin: in Absprache mit meinem Arzt Itinerol B (so viel ich weiss ist das rezeptpflichtig in D).


    doanka: ich werde schon auf dem Mittelmeer bei kaum Seegang seekrank, bin mega empfindlich.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Nachtkerze ich schlaf von Vomex oä immer 12-24h, bin da echt sehr sediert. Es geht nur Agyrax am Vorabend.

    Aber gerade scheint hier die Sonne zum Fenster rein- ich glaub jetzt wird das Hamburger Wetter so, wie wir es seit Jahren bei unseren Besuchen kennen: nämlich schön #applaus

    Talpa dann „ übertrumpfst“ du mich leider noch. Ich schaffe tatsächlich auch die 90 min Fährfahrt auf die Insel ohne Probleme.

    Aber diesen Ohropaxtrick von Havanna merk ich mir trotzdem.

  • das Geheimnis von Rittersport Schokolade

    Die Proteinquelle sozusagen.#ja


    #super

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.