Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich mache mir gerade grosse Sorgen um eine im Ausland lebende Freundin.

    Sie habe Hühnchenfleisch aus dem Ofen getestet und es geschluckt und dabei einen Hitzeschock erlitten.

    Dies hatte eine Ohnmacht zur Folge, sie knallte auf den Küchenboden und erlitt einen Schädelbruch , eine Gehirnerschütterung und dazu massive Verbrennungen an den Beinen.

    Darauf hin war sie zwei Tage zur Beobachtung im KH und ist jetzt 14 Tage mit Bettruhe krank geschrieben.

    Gibt es das denn, einen Hitzeschock, weil das Fleisch zu heiss war?

    Ich habe mal gegoogelt und nichts gefunden.

    Ich mache mir sooooo grosse Sorgen#crying#crying#crying

  • Ach du liebe Güte das hört sich wirklich schlimm an!

    Von der Sache habe ich keine Ahnung und kann mir den Vorfall auch schwer vorstellen. Aber ich drücke deiner Freundin ganz fest die Daumen für eine schnelle und völlige Genesung. Und dir schicke ich viele gute Gedanken, ich kann mir vorstellen, dass es schwierig ist, das aus der Entfernung mitzubekommen und gefühlt gar nichts tun zu können.

    Alle Möpse bellen, alle Möpse bellen, nur der kleine Rollmops nicht...

  • Oh, gute Besserung deiner Freundin. Das klingt sehr schlimm.

    Ich kenne keinen Namen dafür, aber ich habe manchmal wenn ich zu heißes koste, dass sich meine Luftröhre verschließt und ich keine Luft mehr bekomme bzw. einen sehr heftigen Hustenreiz bei dem ich denke, ich ersticke. Ob es sowas ist weiß ich nicht, aber ich hatte das jetzt 3 oder 4 Mal und ist beängstigend.

  • Schädelbruch, Gehirnerschütterung und Verbrennung an Beinen klingen aber nach Folgeverletzungen durch die Ohnmacht - sehe ich das richtig?

    Dass man ohnmächtig werden kann, wegen zu heißem Essen, war mir bisher nicht wirklich bewusst, beim drüber nachdenken, kann ich mir das aber durchaus vorstellen

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"

  • Ja genau Leslie, Folgeverletzungen.

    Sie meinte, das sei ähnlich zu sehen wie ein Kälteschock. Die Ärzte bestätigten die Erklärung Hitzeschock nicht.

    Am liebsten würde ich sie besuchen, das wollte sie aber nicht, da sie nicht aufgeräumt habe, typisch#haare!

    Sie sprach auch von einem blauen Auge, das vorher fast schwarz war.

    Ich googel nochmal weiter und hoffe dabei, das es so etwas gibt.

    Danke für Eure lieben Gedanken.

  • Ähm... kann es sein dass Du eigentlich eine andere Ursache der Verletzungen vermutest?

    Oder wussten das alle hier schon und ich bin ein Spätmerker #angst

  • Nein, es ist einfach eine grosse Sorge und ich habe von so etwas noch nie gehört.

    Im Grunde gibt es keine Veranlassung, anderes vermuten.

    Häusliche Gewalt ist definitiv auszuschliessen.

    Das einzige, das sie vielleicht nichts gegessen hat längere Zeit, da sie sich fast immer im Diätmodus befindet.

  • Hitzeschock ist was Anderes. Aber ne Synkope durch nen massiven SChmerzreiz in dem Bereich ist durchaus möglich. Das blaue Auge kommt vermutlich vom Schädelbruch, das gibts öfter mal. Sieht dramatischer aus als es ist. Schädelbruch durch sowas - entweder ist sie auf nen Gegenstand gestürzt oder ganz unglücklich auf Steinboden/Fliesen gefallen.

    Kingt erstmal schlimm, ist wenn jetzt in dem Stadium in dem sie jetzt ist aber nicht mehr gefährlihc. Wichtig ist nur, dass sie echt gut Bettruhe hält und auch den Kopf sehr schont (also kein Fernsehen, kein bis wenig lesen,...) sonst gibts chronische Kopfschmerzen.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Eine Klassenkameradin hatte von zu heiß runtergewürgtem Essen eine Art epileptischen Anfall. Passierte ihr beim normalen Essen mit der Familie. Muss wohl für die anderen sehr spektakulär ausgesehen haben. Sie selbst konnte sich an nix erinnern, außer amBoden wieder zu sich zu kommen und dann Arzt usw.

    Es gibt laut den Ärzten im Rachen ziemlich weit unten irgendwie eine Stelle, die sowas hervorrufen kann bei zu heiß.

    Ich hab aber auch keinerlei Fachbegriffe dazu... das ist schon weit über zwanzig Jahre her. Und ich war auch nicht dabei, sondern weiß es nur von ihrer Erzählung.

    Edit sagt:

    Jetzt musste ich doch noch googln.

    Das heißt wohl reflexepilepsie.

    Speziell "hot water Epilepsie " . Darunter findet sich auch fachlich etwas.

    Liebe Grüße
    Martina

    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Das klingt ja furchtbar :(

    Die Ohnmacht und daraus resultierend Sturz mit Schädelbruch kann ich mir noch vorstellen, aber nicht die Verbrennungen an den Beinen, es sei denn, es ist heißes Essen darauf gefallen oder sie hat sich am Ofen verbrannt.

  • Das klingt ja furchtbar :(

    Die Ohnmacht und daraus resultierend Sturz mit Schädelbruch kann ich mir noch vorstellen, aber nicht die Verbrennungen an den Beinen, es sei denn, es ist heißes Essen darauf gefallen oder sie hat sich am Ofen verbrannt.

    mein Ofen ist auf Kniehöhe.... wenn ich daraus etwas probiere, - dann ist die luke auf höhe meiner Fesseln - lass ich die luke auf, da kann man sich beim Sturz echt fiese verbrennungen zuziehen

    "Wenn Dein Leben schwerer geworden ist, bist Du vielleicht ein Level aufgestiegen?!"