Kirchenmusiker für Samstag in Suhl gesucht

  • Liebe dasHuhn ,

    Ich spreche gleich mal mit meinem Freund (angehender Kirchenmusiker), ob er das möglicherweise übernehmen könnte. Wir haben zwar an dem Tag selber noch Polterabend, aber vielleicht, vielleicht macht er es ja bzw. kann noch jemanden organisieren, der kennt ja genügend Leute! :)

  • timabi das wäre natürlich großartig! Es ist nicht direkt in Suhl, sondern in einem kleinen Dorf daneben, nur um das klarzustellen.

  • Wir wohnen nicht weit entfernt, etwa eine halbe Stunde zu fahren. Also ob nun Suhl direkt oder nicht ist eigentlich egal. Ich melde mich bei Dir, sobald ich was weiß, okay?

  • wie gesagt, die üblichen Verdächtigen haben alle nicht geholfen oder nicht helfen wollen #nein


    ja und total christlich #flop

    Ist, ohne die näheren Umstände zu kennen, immer etwas schwierig, so schnell zu urteilen.

    Ja, es wirkt so und ist evtl. auch so, aber vielleicht auch ganz anders …

    Murmel 12/05 Murmelini 12/07


    Es gibt eben so wenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol. (Sigmund Freud)


    262 Beiträge im alten Forum – war ich so stolz drauf, deswegen steht's jetzt hier. #baden

  • Hilda ich sag das ja nicht einfach so, aber nähere Umstände gehen hier denke ich keinen was an. Ich hab noch nie eine Küsterin gesehen, die ihre Urlaub nicht ein paar Stunden später starten kann, um eine Trauung zu machen. Und ich hab sçhon viele gesehen. Mit persönlich kann es auch egal sein, weil ich wie gesagt nix damot zu tun habe. Ich kenne nicht einmal das Brautpaar.

    Aaaaaaaber ich liebe die Raben und dank timabi gibt es jetzt Musik#applaus

  • dasHuhn : Schön, dass dank der Raben #rabe#rabe#rabe die Trauung nun mit Musik stattfinden kann. natürlich gehen hier niemanden die näheren Umstände etwas an, aber ich bin da halt etwas empfindlich, wenn da gleich so geurteilt wird, denn es gibt Szenarien, aber auch das führt hier zu weit …


    Zum Honorar, vielleicht für manche Berufsmusiker*innen hier wichtig: 50 € ist der normale Satz im Osten für eine Trauung, auch für Berufs(Kirchen)musiker, laut Honorarordnung wäre es, wenn ich es richtig im Kopf habe (wobei ich die für Sachsen nicht detailliert kenne), sogar noch weniger.

    Murmel 12/05 Murmelini 12/07


    Es gibt eben so wenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol. (Sigmund Freud)


    262 Beiträge im alten Forum – war ich so stolz drauf, deswegen steht's jetzt hier. #baden

  • Ja, das war echt spontan 😊 Und ich freue mich, dass mein Freund das macht.

    Und 50 Euro sind tatsächlich der Betrag, den Kirchenmusiker für eine Kasualie (in dem Fall Hochzeit) abrechnen.

  • er kommt zum eigenen Polterabend zu spät, um zu helfen! Das ist ganz groß!#blume