Reisetipps gesucht: Herbsturlaub mit Pool max. 3 h von Berlin

  • Liebe Raben,


    der Urlaub steht vor der Tür, aber irgendwie fehlt noch die durchschlagende Idee, wo es hingehen soll #haare.

    Angesichts der aktuellen Umstände wollen wir keine weite Reise unternehmen, sondern etwas finden, das wir innerhalb von +/- drei Stunden von Berlin aus mit dem Auto erreichen können.

    Ein Muss sind ein fußläufig erreichbares, geöffnetes Schwimmbad und eine Ferienwohnung oder Apartment mit Küchenzeile und separatem Wohn- und Schlafzimmer. Ein Spielplatz für die Kinder (1 und 5) wäre auch super. Ausflugsziele in der Umgebung wären nett, müssen aber nicht zwingend sein. Wir kommen auch eine Woche nur mit Schwimmen und Spielplatz aus.

    Ansonsten darf es gerne eher modern und schick sein, nachdem unsere angedachten Urlaube dieses Jahr ins Wasser gefallen sind, soll es was zum rundum wohlfühlen sein.

    Ich hab bisher in Richtung Resort/Ferienpark gesucht, weil da wohl die Chancen am größten sind, auch täglich ins Schwimmbad zu können.


    Gefunden habe ich bisher:

    • Van der Valk Resort Linstow
    • Precise Resort Marina Wolfsbruch
    • Precise Resort Rügen
    • Ferienpark Mirow --> hier ist das Schwimmbad geschlossen
    • IFA Rügen --> komplett ausgebucht

    Kennt ihr die oben genannten Unterkünfte und könnt die empfehlen/davon abraten? Habt ihr weitere Tipps?

    #danke

    #post#post-2-#post-4-#post-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-#post-17-18-19-20-21-22-23-24

  • ich kenne nur das erste, da fahren wir jedes Jahr hin, in den Winterferien (da haben die Hammer Rabatte).

    Die Ferienhäuser sind schön und recht geräumig, Unterhaltung reichlich geboten, Schwimmbad das einzige auf dieser Erde,in dem ich nicht permanent friere (dafür ist die Speisen und Getränkeauswahl dort überschaubar), es gibt innen und aussen Spielplätze,Streichelzoo,in ca 20 Autominuten Entfernung den Natur und Umweltpark Güstrow, für uns jedes Mal ein Muss.

    Minigolf gibt es, dafür sind deine wohl noch zu klein.

    Geschirr in den Ferienhäusern reicht immer für eine Mahlzeit, also Spülmaschinentabs mitnehmen!


    Für meinen Großen wird es langsam grenzwertig, dem wird bald langweilig, das Schwimmbad ist halt eher für kleinere. Dafür ist der KLeinkinderbereich dort echt super. Wir sind auch schon mal zum Tagesausflug zumSchwimmen dort hingefahren.

    Also ich kann es absolut empfehlen.

  • Ins Ifa Rügen fahren wir im Oktober, da kann ich noch nichts berichten.

    Die Seeklause in Trassenheide ist toll. Vor allem der riesige Spielplatz. Da hast du aber echt alles was man so braucht. Dann noch das Casa Familia in Zinnowitz.

  • Wir waren vor einigen Jahren im Landal-Park in Bad Sachsa im Harz.

    Über Spielplätze kann ich nicht viel sagen, ich glaube es gab welche im Park.

    Das Schwimmbad ist für alle Altersklassen toll, mit Rutschbahn, Wellenbad u.a.

    Ausflugsziele gibt es dort mehr als genug.

    Was macht ihr eigentlich, ihr flinken Sekundenhorter, mit all der Zeit, die ihr spart, wenn ihr "lg" tippt statt lieb zu grüßen?

    - aus einer Berliner S-Bahn-Station -

  • Wir waren mal in der Marina Wolfsbruch in einem Häuschen. Das hat uns gut gefallen. Leckeres Essen, schönes Schwimmbad, nette Unterkunft am Wasser. Wir haben ein Boot gemietet und sind vom Resort aus losgefahren. Die Landschaft war echt schön.

  • #danke

    Ich hab mir eure Tipps gleich mal notiert, es steht ja noch der ein oder andere Familienurlaub in den nächsten Jahren an.


    Diesmal haben wir uns dann spontan nach Bauchgefühl für das Precise Resort auf Rügen entschieden. Vor allem, weil die noch was frei hatten, ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass HH und Mecklenburg-Vorpommern noch vor den Berlinern Herbstferien haben, da wurde das Angebot an Zimmern dann doch schnell überschaubar.#pfeif

    #post#post-2-#post-4-#post-6-7-8-9-10-11-12-13-14-15-#post-17-18-19-20-21-22-23-24