Blockade Brustbein, Rippen *heul*

  • Ich muss mal Jammern.


    Ich hab anscheinend eine Blockade vorne im Brustbereich links ungefähr 4.- 5. am Brustbein ... Zusätzlich zu den üblichen Rückenblockaden im BWS Bereich.

    Das ist sooooo unangenehm. Einmal falsch bewegt (Arm oder Rücken) und "zwack" krachender Schmerz an der Stelle vorne ...

    Und dazu immer das Stimmchen im Kopf "und wenn es doch vom Herz kommt?".

    Wobei das wirklich eindeutig bei bestimmten Bewegung auftritt ... Egal ob ich gerade auf dem Sofa hocke, oder rumlaufe. Kreislauf ist auch nett mit mir.


    Ich glaube beim Rehasport waren das am Freitag die falschen Übungen für mich ... Blöd überlastet. Das kenn ich alles schon - Tag 2 ist immer besonders schlimm. Zusätzlich heute Mensstart ... Das macht es nicht besser.


    Ich glaube ich fahr zum Notdienst, wenn das mit Wärme und vorsichtiger Bewegung nicht bald besser wird. Es nervt so unglaublich...


    Habt ihr noch irgendwelche Tipps für mich? Ich will das nicht haben #heul.

  • Oh weh. DAs hatte ich neulich auch. Hab mich über eine Woche damit rumgeplagt und bin dann zum Arzt. Der hat dann die Blockaden gelöst und augenblicklich war es besser. Die restlichen Muskelverspannungen sind dann innerhalb eines Tages weg gewesen.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Blockade gelöst vom Doc klingt gut. War das ein Facharzt? Oder Hausarzt?

  • Tochter hat manchmal Blockaden an den Wirbeln (meist nach irgendwechen Checks beim Eishockey) - ihr Hausarzt (mit manueller Ausbildung) löste die immer. Ist immer sehr erleichternd. Je schneller sie zu ihm geht desto schneller sind dann auch die daraus folgenden Muskelverhärtungen weg bzw. kommen die gar nicht.

  • Das klingt tatsächlich gut. Ich glaube ich versuch nachher mein Glück beim Notdienst.


    Im Frühjahr hatte ich auch so eine Blockade die sich dann beim Rasenmähen spontan gelöst hat ... DAS waren Schmerzen. Da blieb mir echt die Luft weg. Danach hatte ich noch ne Art Muskelkater und dann war deutlich besser.

  • Blockade ist durch Wärme (ich liebe meinen Heizmaterial) und vorsichtige Bewegung und Rabenmagie tatsächlich deutlich besser geworden.

    Ich mach heute Abend noch Sportprogramm zum Mobilisieren mit ausgewählten Übungen. Dann sollte es morgen hoffentlich weg sein.


    Man ey, immer, wenn man das am wenigsten braucht #rolleyes.

    Eigentlich wollte ich heute aufräumen und Klamotten waschen, weil ich dann 3 Tage auf Dienstreise bin. Jetzt mach ich nur meinen Kram und die Jungs müssen alleine klar kommen #nägel. Aber das schaffen die schon #ja

  • Kannst ja mal eine vorsichtige Mobilisation mit einer Handtuchrolle probieren.

    Gib mal bei Youtube ein: Mobilisation der BWS in Rückenlage mit einer Handtuchrolle

    Vorher und hinterher Wärme drauf.


    Gute Besserung!!!

  • Kannst ja mal eine vorsichtige Mobilisation mit einer Handtuchrolle probieren.

    Gib mal bei Youtube ein: Mobilisation der BWS in Rückenlage mit einer Handtuchrolle

    Vorher und hinterher Wärme drauf.


    Gute Besserung!!!

    Die Übung kenn ich und mach ich ab und zu. Danke fürs Erinnern.

    Ich muss nur sehr vorsichtig sein, weil gerade sehr verspannt um die BWS rum. Da könnte das schon zu viel sein.

  • Bei mir macht das mein Hausarzt. Der hat eine Weiterbildung in dem Bereich und kann das.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -