Rechte Ideologien in Bedürfnisorientierten Erziehungscommunities

  • dass in Deutschland der Linksextremismus weit schärfer beobachtet wird als der Rechte, ist lange bekannt. Sonst gäbe es vermutlich kein fettes rechtes Problem in der Polizei.. und wenn Seehofer sich mit Händen und Füßen sträubt, da eine Untersuchung anzustoßen, sagt das alles. Das dann auf der Verfassungsschutzseite mehr linksextremismus auftaucht, hat mit der eigentlichen Bedrohung unserer Demokratie wohl wenig zu tun.

    Wenn ich mir die letzten Jahre ansehe, ist für mich recht deutlich, dass wir ein rechtes, nicht ein linkes Problem in Europa haben.

  • Offenbar unterscheiden wir uns sehr in dem was wir als "rechts" einordnen, wenn Dich meine Einordnung beleidigt dan ignoriere mich gern, einen Anspruch darauf, dass ich fortan deine politischen Aussagen in den Etsprechenden Themensträngen unkommentiert lasse hast Du jedoch nicht.

    ja hau weiter drauf.... und ignoriere alles was ich geschrieben hat. Hat ja schon System hier. Anders hättest Du auch gar nicht zum Schluss kommen können, dass ich unempathische Aussagen tätige.


    Und nein meine Liebe, Du kannst mich gar nicht beleidigen. Sei unbesorgt.

    Ich werde aber nicht weiter auf Deine Beleidigungen anspringen... .ich war auch diejenige, die aufgehört hat, als Mistress gesagt hat, dass ist hier widerlich...

    insofern... ich lass es gut sein.

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Soll heißen dass diese unsägliche Hufeisen Theorie nur dazu genutzt wird, schwere Gewaltverbrechen zu relativieren und mit angezündeten SUVs gleichzusetzen.


    Elfchen sagt dass ganz richtig, auch ich bin Antifa, denn wer Demokratie und Menschenrechte wichtig findet, kommt nicht umhin, auch Antifaschistin zu sein.

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green

  • Elfchen sagt dass ganz richtig, auch ich bin Antifa, denn wer Demokratie und Menschenrechte wichtig findet, kommt nicht umhin, auch Antifaschistin zu sein.

    #love


    Wenn sich mal die Mühe gemacht würde, Links von mir anzuschauen... claraluna und Poulaki


    Aber ne, die hat ja ein schreckliches linksextremistisches Avatar. Von der KANN ja gar nichts Sinnvolles kommen.

  • Im Übrigen, nur um es auf den Punkt zu bringen. Ich betrachtet mich selbst als Antifaschistin, distanziere mich aber ausdrücklich , von jeglicher Gewaltanwendung. Ich bin keine organsierte Autonome, ich marschiere nicht im schwarzen Block, und besuche keine von den OA organsisierten Demos, aber ich bin von Herzen Links und antifaschistisch. Wer sich daran reibt, der mag das tun.

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf


    Men det finns sätt att leva och inte bara överleva - Lena Hallengren 2020

  • Im Übrigen, nur um es auf den Punkt zu bringen. Ich betrachtet mich selbst als Antifaschistin, distanziere mich aber ausdrücklich , von jeglicher Gewaltanwendung. Ich bin keine organsierte Autonome, ich marschiere nicht im schwarzen Block, und besuche keine von den OA organsisierten Demos, aber ich bin von Herzen Links und antifaschistisch. Wer sich daran reibt, der mag das tun.

    Das kann ich genau so unterschreiben.

  • Das wäre dann eigentlich meine späteste Grenze des tolerierbaren Rechtsseins. Faschismus ist für mich nicht zu tolerieren, wer in diese Richtung gehen will, geht ohne mich, eine Partei, die sich dahin orientiert oder Mitglieder toleriert, die sich so positionieren, ist für mich indiskutabel.

  • das wird so langsam echt lustig hier...


    zur Antifa habe ich einen ganz wunderbaren Zeit Kommentar, der super zu Deinem letzten Statement passt.


    https://www.zeit.de/2020/26/an…tifa-begriff-erlaeuterung

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Ich kann mich nicht erinnern, mit Dir irgendwo zusammen gestoßen zu sein, ich kann mich aber gut erinnern, dass ICH mich bei Dir entschuldigt habe und Dir die Hand gereicht hab. Da kam kein einziges Wort von Dir

    Schau hier rüber bin ich ernsthaft gestolpert...das habe ich tatsächlich nicht gesehen oder gar gelesen.

    Wofür hättest Du Dich bei mir entschuldigen sollen, bist Du sicher, mich da nicht zu verwechseln?

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf


    Men det finns sätt att leva och inte bara överleva - Lena Hallengren 2020

  • es ist ein Unterschied, zu "der" Antifa zu gehören und Antifaschist zu sein. Das hat wohl auch der Autor nicht verstanden, haben aber schon einige hier erklärt.

  • Es gibt aber sehr viele Vereine die sich politisch links organisieren. Antifaschistisch. Organisiert.

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Ich kann mich nicht erinnern, mit Dir irgendwo zusammen gestoßen zu sein, ich kann mich aber gut erinnern, dass ICH mich bei Dir entschuldigt habe und Dir die Hand gereicht hab. Da kam kein einziges Wort von Dir

    Schau hier rüber bin ich ernsthaft gestolpert...das habe ich tatsächlich nicht gesehen oder gar gelesen.

    Wofür hättest Du Dich bei mir entschuldigen sollen, bist Du sicher, mich da nicht zu verwechseln?

    Ich habe es gefunden, es tut mir leid dass ich das einfach überlesen habe es ist nicht meine Art zu ignorieren, wenn sich jemand entschuldigt. Sorry dafür.

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf


    Men det finns sätt att leva och inte bara överleva - Lena Hallengren 2020

  • Vielleicht sollten wir mal klären, was denn eigentlich Linksextremismus ist.


    Also bei Rechtsextrem sind wir ja bei Rassismus und das ist in sich Menschenverachtend.

    Auch ohne Gewalttaten und Morde. Rassismus ist indiskutabel und soll hier bitte auch keinen Platz haben.


    Linksextrem wären dann linke Positionen ins Extreme, Da hatten wir soziale Gerechtigkeit, Freiheitsrechte, materielle Sicherheit.

    Bei Wikipedia steht etwas von egalitärer Gesellschaft.


    Der Staat wird als Menschenverachtend angesehen und darum abgelehnt. Das Ziel ist eine Gesellschaft die sozialer und menschlicher ist als unsere.

    Das kann man für unrealistisch halten, aber deswegen ist es ja nichts was man unbedingt aus einem Forum raushalten muss.


    Und ich bin auch auch der Meinung, dass es völlig in Ordnung ist sich gegen Rassismus und Sexismus auszusprechen, und dabei Überlegungen dazu, wie eine Gesellschaft sozialer und menschlicher werden könnte zuzulassen.


    Gewalttaten sind etwas anderes, aber dann sprechen wir uns gegen die Gewalt aus, und nicht gegen den Inhalt.

    Und auch da sollte man doch die Verhältnismässigkeit wahren.

    Zerstörte Wahlplakate sind noch eine ganz andere Liga als Morde.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • In meiner ganz persönlichen Auffassung bezeichne ich alles das als Extrem, was sich Richtung Gewalt bewegt.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Wenn ich politische Überlegungen zu Grunde lege, ist links extrem das, was aus linken Ideologien die FDGO in Frage stellt.... Das geht so in Richtung linker Diktatur. Es muss nicht erst Gewalt im Spiel sein.

    So ganz einfach ist es nicht, wenn ich auch noch an das Paradoxon der Toleranz denke.....

    Ich erlebe aber in der Gegenüberstellung der Extremismus Strömungen, dass Äpfel mit Birnen verglichen werden.

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."