schmales Kind - wie verkleinere ich Hosen am Bund? Alternativen?

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Wenn doch mal nähen drin ist: ich hab das umgekehrte Problem bei meinem Sohn und kaufe immer ein bis zwei Nummern größer und schneide dann die Beine ab/nähe um. Bei schmalen Kindern würde ich dann die Hose in der richtigen Bundweite kaufen und an die Hosenbeine was drannähen...Bündchen bei Jersey- und Sweathosen, geht ja gerade bei noch so kleinen Mäusen super, und Jeans oder Stoff an andere Hosen oder auch Bündchen. Ist auch eine Möglichkeit zu kurz gewordene Lieblingshosen noch ein bisschen länger tragbar zu machen und es geht sehr viel schneller als eine komplette Hose neu zu nähen.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Wobei so schmale Kinder den Sinn eines Hosenknopfes ja eh lange nicht verstehen, weil sie den nicht brauchen. #rolleyes

    #super

    Allerdings.


    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Bei gebrauchten Hosen muss man aufpassen, wenn gerade so Stretchhosen ein normal-gebautes Kind getragen hat, dann sind die oft zu ausgeleiert, und rutschen dann dennoch von den Hüften.


    Mein schmaler 6Klaessler, traegt das ganze Jahr ueber kurze Hosen. So richtig kalt wird es eh nicht in Deutschland, meint er. 140 gross, 130 Hosengröße. Sitzt locker, rutscht aber nicht.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Hi!

    Es wurde ja schon vieles genannt. Was mit noch einfällt:

    - dicke Thermostrumpfhosen (Strumpfhosen sind ja meist eng geschnitten oben und wenn das nicht reicht sind sie oben so weich, dass man auch mit nem Knubbel durchs Abnähen zurechtkommt.

    - die Leggings, die passen, und obendrüber so ne Schneehose mit Hosenträgern

    - Hosenträger zum Anklipsen (setzt auch gleich einen ganz eigenen Style ;-) )

    - Einteiler (gibts ja auch kuschelig warm und auch für Nicht-Mehr-Babies)

  • Lemmi bietet auch sehr schmale Hosen, bzw 5 Bundweiten bei Kinderhosen an.


    Meiner Tochter haben die Feststellgummis innen oft auf den Hüftknochen gedrückt. Dann hab ich die Knöpfe abgeschnitten und das Gummi fedtgenäht.

    Bei Hosen ohne Gummi kann man oft in den Bund ein Gummi einziehen. Dazu habe ich innen auf beiden Seiten des Reißverschlusses 2 cm Bund aufgeschnitten, Gummi eingezogen und dann in einem Rutsch mit Zickzack- Stich das Gummi fest- und den Schnitt wieder zugenäht.

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • B hat in dem Alter keine Hosen getragen, aber wir hatten das Problem auch bei Leggings, vor allem weil die oft bis 92 oder 98 so geschnitten sind, dass eine Windel reinpasst, B aber keine trug.


    Geholfen hat nur bei jedem Teil auf den Schnitt zu achten.


    Alternativ: Latzhosen, Hosen mit breitem "Bequembund" UND Verstellgummi, Röcke mit Verstellgummi und in kleinerer Größe

  • Das sind komplette Gürtel? Ich glaube, ich kapiere nicht, wie die funktionieren... #gruebel Falls da die Gürtelschnalle wegfällt: großer Pluspunkt. Die ist hier nämlich sehr unbeliebt.

  • Meinem Schmal Kind passen tatsächlich noch mit 8 Jahren die 'Leggings' in 98 obenrum.... Länge braucht sie aber 134/140.


    Unsere Lösung(en)

    Ich kaufe warme Strumpfhosen u schneide sie vorne an den Zehen auf um sie als Leggings zu tragen und zusätzlich hat sie viele stulpenpaare die bei zu kurzen Hosen einfach getragen werden.

    Weil rutschende Hosen sind einfach so nervig.

    Im Winter kam dann einfach eine gefütterte Matschhose oder eine selbstgenähte Lederlatzhose drüber für den Kita

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Meine Kinder sind auch beide so schmal. Die Kleine trägt seit Krabbelalter ausschliesslich Leggins, sie mag keine festen Hosen mit Bund. Schmale Leggins (auch dickere für den Winter) bekomme ich bei Takko. Aktuell ist sie gerade auf 134/140 gewechselt aber auch früher in kleineren Größen bin ich bei Takko eigentlich immer fündig geworden. Takko hat auch Hosen is Slim fit, Super Skinny etc (für später dann). Oder auch H&M, C&A. Jeans etc gibt es definitiv in schmalen Variationen (und wenn man mal eine weiß, die passt kann man die auch gut immer wieder kaufen, in wachsender Größe (mach ich so bei meinem Großen).

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Ich habe noch einen Clip ho bei den Kreativraben. Ich weiß aber nicht, ob der von der Länge passen würde. Wie haben hier schmale, verstellbare Hosen von Ernstings und clip ho genutzt.

  • An das Windelproblem erinnere ich mich auch noch...

    Meinem Schmal Kind passen tatsächlich noch mit 8 Jahren die 'Leggings' in 98 obenrum.... Länge braucht sie aber 134/140.

    Sind die dann aber nicht irgendwann zu kurz, also da passt es dann vom Bauch zum Schritt nicht mehr?

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Hier ganz anders: Ich lasse nähen.

    Wir sind bei fb oder auch bei EKA bieten Menschen genähte Pumphosen an.

    Also meiner hat Weite 104, länge 122. Also schon echt extrem.

    Und: er hasst Knöpfe.

    Daher haben wir uns Menschen gesucht, die ihre Kinder benähen und das dann verkaufen. Da haben wir 2 oder 3 gefunden, eine fb Gruppe gibts (Handemade und Schnäppchen heißt die iwie) und bei EKA haben wir auch 2 Näherinnen und wenn die nichts gebraucht da haben, dann nähen sie uns was.

    So haben wir bis heute nur und ausschließlich Pumphosen und die passend. Sehr bequem, schön bunt, ohne Knöpfe.

  • Daher haben wir uns Menschen gesucht, die ihre Kinder benähen und das dann verkaufen. Da haben wir 2 oder 3 gefunden, eine fb Gruppe gibts (Handemade und Schnäppchen heißt die iwie) und bei EKA haben wir auch 2 Näherinnen und wenn die nichts gebraucht da haben, dann nähen sie uns was.

    So haben wir bis heute nur und ausschließlich Pumphosen und die passend. Sehr bequem, schön bunt, ohne Knöpfe.

    Da kann ich auch sehr die Kreativraben empfehlen, da sind einige liebe Userinnen dabei, die ganz wundervoll nähen - bestimmt auch auf Maß!

  • Da kann ich auch sehr die Kreativraben empfehlen, da sind einige lieber Userinnen dabei, die ganz wundervoll nähen - bestimmt auch auf Maß!

    Genau, da hatte ich auch geschaut, wir haben auch Rabenhosen!

    (Nur sind da nicht genug Menschen aktiv, daher sind fb und EKA tatsächlich Hauptbezugsquelle. und alles neu nähen lassen ist zu teuer, daher brauchen wir auch Gruppen wo es viel gebraucht gibt.)


    IM Winter kann man Pumphosen übrigens auch aus fleece nähen lassen oder Gefüttert. Geht alles.

  • wobei die slimfit Hosen bei HM dann zwar eng an den Beinen sind und dort passen, am Bund aber immer noch sehr weit sind und die schmalen Kinder da weiterhin zweimal reinpassen. Das sieht echt bescheiden aus und ist ziemlich unbequem. Deswegen fällt zumindest bei uns diese Marke für Hosen komplett weg.

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

  • Vielen Dank für die vielen Tips, ich lese hier ja interessiert mit. Meiner hat genau die gleichen Maße wie das Kind von Runa ;)


    Slimfit und die extraschmalen Hosen von Vertbaudet haben bei uns leider nicht funktioniert ... das Kind hat zu große Füße! (Schuhgröße 32 bei Hosenweite 104 #ja da blieb der Fuß stecken... und so ganz elastisch ist meistens nicht reißfest genug)

    Zum Glück näht die Oma immer mal wieder Pumphosen und den Clip Ho - Gürtel werde ich auch mal probieren, danke für den Tip!

    Doubt kills more dreams than failure ever will #sonne