Übernachten am Edersee

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ihr lieben

    ...ich brauch - mal wieder - Schwarmintelligenz

    Wir sind am kommenden Wochenende mit 3 Erwachsenen auf langer Radtour und brauchen von Samstag auf Sonntag eine Übernachtung am Edersee.

    Wir sind nicht pingelig, es muss günstig sein.

    Wir haben normalerweise Zelt bei, aber das ist uns zu kalt derweil... irgendwas eine Nummer wärmer wäre gut.

    Hat jemand von Euch einen Geheimtipp?

    Wir haben nicht alle eine DJH Mitgliedschaft, das fällt also raus.


    Ich würde mich über Ideen freuen, da ich von der Masse an Angeboten da grad erschlagen bin.


    LG Runa

  • Wenn Ihr als Gruppe kommt, reicht es, wenn einer eine Mitgliedschaft hat. Ich hatte öfter Gruppenübernachtungen in JH.

    Ansonsten bin ich leider keine Hilfe. Ich kenn nur das Seminarhaus dort und das ist sicher nicht günstig.

  • Campingplätze haben oft auch Holzhütten, Mobile Homes oder eigene Wohnwagen zu vermieten.

    Ja genau. Sowas suche ich.

    Nur sind die auch immer noch ganz schön teuer da...

    Wir suchen eher so Bed and Bike mäßiges aber eben für 3 Erwachsene. Doppelbetten gibts öfter...

  • Der Camping- und Ferienpark Teichmann am oberen Ende hat mehrere Hütten. Einige sind neu renoviert und sehr gut. Einige noch älter mit entsprechender nostalgischer Ausstattung. Wir waren sehr zufrieden da.

    Der Campingplatz "Edersee Paradies" liegt viel idyllischer. Ich meine die haben auch Übernachtungsmöglichkeiten ohne Zelt. Der liegt direkt an der Fähre Asel Süd. Allerdings kann man da im Moment trockenen Fußes den Edersee durchqueren. Über die alte Ederbrücke.

  • ihr könnt spontan beim ADFC Dachgeber beitreten, das ist ein Adressverzeichnis für Radreisende von Radreisenden, bei denen man privat übernachten kann. Ob es allerdings zu Coronazeiten so unproblematisch ist, wie sonst, weiß ich nicht.

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • Knar, es ist zum Mäusemelken, wir finden nichts. Viele die kostengünstige Hütten haben, bieten die im Oktober nicht mehr an weil nicht heizbar... ja das ist uns doch egal man..


    Kostengünstig und Edersee scheint es nicht zu geben.