Wespenstich zwischen den Augen - Bitte um schnellen Rat!!

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Hallo,

    unsere Tochter (11 Jahre) wurde vor ca. in der Schule von einer Wespe direkt zwischen die Augen gestochen.
    Ich habe sie abgeholt und nun sehe ich, dass es ziemlich dick geschwollen ist bis zur Nase und die Rötung zieht sich wie eine Maske um die ganze Nase bis zum Mund runter und über die ganze Stirn und natürlich um die Augen rum.
    Irgendwie sieht das ganze Gesicht etwas anders aus.


    Der Stich hat natürlich weh getan, aber sie ist jetzt nicht allergisch. Sie jammert ein bisschen, dass es weh tut und dass ihr der Kopf ein bisschen weh tut.


    Gut ist, dass sie den Stichheiler, -erhitzer mit in der Schule hatte und direkt benutzt hat, danach noch zweimal.

    Sie kühlt auch die ganze Zeit, aber es wird immer noch dick.


    Jetzt sind wir unsicher, ob wir zum Arzt/ Krankenhaus fahren müssen oder nicht - weil es eben am Kopf ist.

    Was würde ein Arzt machen?

    Habt ihr einen schnellen Tipp?
    LG

  • Ein Arzt kann ein Antihistamin verschreiben, was ich im Gesicht immer machen würde, ehrlich gesagt.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Wenn die Atemwege nicht zuschwellen, sehe ich da keine größere Gefahr – außer dass es verdammt unangenehm ist. Nach einem Bienenstich unters Auge konnte ich tagelang quasi nimmer rausschauen, so dick war es geschwollen. Aber die gute Nachricht im Schlechten ist: Das ist normal und geht von alleine wieder weg. Gute Besserung!


    (Disclaimer: Ausnahmen sind Allergie, Atemwege betroffen, es entwickelt sich daraus eine Entzündung.)

  • Danke schonmal!
    Wir machen uns auf den Weg zum Krankenhaus, weil es mittlerweile so dick geschwollen ist, dass sie die Augen gar nicht mehr richtig zumachen kann.
    Mist, verdammter!

  • wenn cetirizin oder ähnliches in der Hausapotheke vorhanden ist, würde ich ihr das geben- solange die Atemwege frei sind, klar.

  • Oh nee. Also im Gesicht würde ich mich bei einer solchen Reaktion nicht trauen mit Cetirizin rumprobieren und wäre wohl auch flott ins KH.

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • So, wir sind wieder da.
    Der Arzt im KKH fand es jetzt nicht sooo dramatisch, er hat den Sauerstoffgehalt in ihrem Blut gemessen, der sehr gut war und uns dann - auf Nachfrage - Cetirizin mitgegeben.

    Davon soll sie bis morgen Abend 2x täglich eine halbe Tablette nehmen und das war es.


    Wir haben dann noch Fenistil-Gel gekauft und nun sitzt auf der Couch und kühlt.
    Aber sie sieht mittlerweile wirklich heftig aus - wie entstellt. #eek

    Die Augen sind doll geschwollen und sie hat nun so riesige Tränensäcke und einen fast doppelt so breiten Nasenrücken. #blink

    Die Rötung wird allerdings besser.


    Danke für eure schnellen Antworten - vielleicht könnte jemand der Moderatorinnen den Thread in den Gesundheitsstrang verschieben? Das wäre nett.

    LG
    murmel

  • ich hab das schon drei oder viermal gehabt, Stich zwischen den Augen so dass ich sie nicht mehr öffnen konnte. Cetirizin hat immer schnell geholfen, macht nur müde.

  • Im Gesicht sind Schwellungen bei Wespenstichen leider sehr normal. Da kann wegen dem Schädel nichts "nach innen" gehen und deshalb sieht es so heftig aus. Am Arm oder Nein wäre das halt ein fetter Knubbel. Im Gesicht wird das flächiger, weil nach innen kein Platz ist und die Haut außen drumrum auch nicht unendlich weg kann.

    Also soweit leider durchaus normal.

    Viel kühlen (auch von Innen hilft übrigens ... Also Eis futtern ^^ - wobei mein Chef behauptet, dass das nur im Einstelligen Lebensalter gilt - aber der ist Biologe und kennt sich damit einfach nicht aus :P #rolleyes) ... Ceterizin hilft sicher auch.


    Gute Besserung

  • Nicht erschrecken, die Schwellung wird wahrscheinlich runterrutschen. Das sieht immer recht beeindruckend aus...


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Mich hat im Teenie-Alter mal eine Mücke in die Nase gestochen und ich sah danach auch einige Tage ziemlich schräg aus. War glücklicherweise im Urlaub.


    Gute Besserung!!!

  • Ein kleiner Tipp: Falls deine Tochter im Bett ein verstellbares Kopfteil hat, dieses in der Nacht hochstellen, wenn sie so schlafen kann. Sonst morgen früh einfach nicht erschrecken. Wird wohl nochmals dicker geschwollen sein. Gute Besserung!

    nicht links - nicht rechts - selber denken

  • Hallo nochmal,


    du meine Güte, gut, dass ihr mich gestern vorgewarnt habt! #blink
    Mein Kind ist fast nicht mehr zu erkennen, so sehr hat sich ihr Gesicht verändert.
    Die Augen sind fast zu und die Wangen und der Stirnbereich sind total geschwollen. #eek
    So war sie heute natürlich nicht in der Schule und sie selber findet das ganz schlimm, weil sie sich Sorgen macht, dass es so bleiben könnte.


    Ich hoffe, dass das wirklich normal ist, sowas hatten wir hier wirklich noch nie - das ist schon beeindruckend.

    Ich bin allerdings doch kurz davor, nochmal zum Arzt zu gehen, weil es unter den Augen doch recht rot und auch etwas wärmer ist - nicht, dass es doch eine Entzündung gibt. #crying


    Wann würdet ihr denn nochmal zum Arzt gehen? Meine Schwester macht mich schon verrückt wegen einer Sepsis und dass sie bestimmt ein Antibiotikum braucht. #haare

    Ich will ja auch nichts Verschleppen.
    So ein Mist mit dieser blöden Wespe....

    LG
    murmel

  • Laut Arzt eine halbe Tablette, bisher 4x - also gestern am frühen Nachmittag und Abend und heute Mittag und gerade die letzte.

    Mehr sollten wir auch nicht geben, also mehr hat er uns nicht mitgegeben.
    Ich kenne aber die Wirkstoffmenge in den mitgegebenen Tabletten nicht, weil es auf dem Blister nicht zu sehen ist.
    Cetirizin haben wir aber auch noch hier zu Hause.