Horrorfilm gesucht und gerne Filmtipps zu Halloween

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Huhu,


    ich hoffe auf eure Hilfe


    Wenn meine Kinder heute schon nicht ihr übliches Halloween feiern können, dann habe ich mir überlegt, mit ihnen einen Gruselfilm zu gucken.


    Ich suche nach was ganz bestimmten, aber weder fällt mir der Titel ein noch finde ich ihn im INet; vielleicht kennt ihn jemand von euch


    Also, es geht um eine Freundschaft zwischen einem Jungen (ca. 10?) und einem Mädchen, dass eine Art Zombie oder Vampier o.ä. ist. Sie beschützt ihn. Er wird heftigst gemobbt in seiner Klasse. Zu Schluss gibt es eine Szene in einem Schwimmbad, wo der Junge fast von seinen Klassenkamerade getötet wird. Das Mädchen hilft ihm zum Schluss. Sie hatte vorher die Freundschaft aufgekündigt au Angst, ihm etwas anzu tun ...


    Kennt das hier jemand? Wäre super.


    Bin aber auch sehr gerne für andere Filmtipps zu Halloween dankbar


    #danke

    „Der Sinn des Lebens besteht darin, seine Individualität in Übereinstimmung mit der Umwelt zu leben.“


    Remo Largo

  • Wir schauen heute The Fog-Nebel des Grauens. Hilfe. Der ist fürchterlich für mich ...

    Den von Dixie beschriebenen Film kenne ich leider nicht.

  • So finster die Nacht / Let the right one in


    https://de.wikipedia.org/wiki/So_finster_die_Nacht_(Film) (Achtung, Handlung wird beschrieben)


    Ich würde eher kindertauglichere Gruselfilme nehmen (Nightmare before Christmas, Coraline, Gänsehaut etc.) statt "echten" Horror- / Gruselfilmen. Da hätte ich zu sehr Sorge, dass die sich auf die Kleinen auswirken, weil gerade die Bildsprache und Ton bei The Fog oder die unterschwellige Gewalt bei So finster die Nacht aus meiner Sicht definitiv nicht für U12 sind... (Sagt jemand, der mit 8-10 Jahren indizierte Spiele gespielt hat :D )


    Ich finde es macht einen Riesen-Unterschied, ob Horror- / Gruselsachen auf Kinder ausgelegt und für Kinder gemacht sind, oder ob man Dinge, die für Erwachsene gemacht sind aber die auf Erwachsene nicht mehr wirken, weil sie abgestumpft sind, für Kinder nimmt. Ich hatte z.B. als Kind von den schmelzenden Gesichtern am Ende von Indiana Jones 1 oder der Herz-Szene bei Indiana Jones 2 lange Alpträume und ich bin mir sicher, wenn ich Nightmare on Elmstreet zu früh gesehen hätte, hätte ich ein paar viele sehr schlechte Nächte gehabt. Und das, obwohl ich schon sehr früh viel Gänsehaut / Stephen King gelesen habe und Grusel mochte.


    Hier ein paar Empfehlungen:

    https://www.ksta.de/freizeit/h…-die-ganze-familie-492204

    https://www.horror-shop.com/blogshot/gruselfilme-fuer-kinder

  • Ha...die anderen Antworten sehen ich jetzt erst...


    Komisch...eben war da noch nix #blink...

    ....ob da Geister am Werk waren..und WOHER kommt diese coole Fledermaus...


    Fragen über Fragen....

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)