französische Revolution - vertiefung zum selbstlernen

  • Duracellmädchen beschäftigt sich im Geschichtsunterricht mit obengenannten Thema.


    da Corona und eventuell Distanzunterricht droht und das Thema für sie mega interessant ist, braucht sie Futter, an das sie mit dem WWW rankommt.


    habt ihr Tipps für Websites, Kanäle oder Filme?

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Spannendes Thema! War eines meiner Lieblingsthemen im Geschichtsunterricht. Obwohl ich nie was mit Frankreich am Hut hatte (dass wir heute hier wohnen geht nicht auf mich zurueck - ich bin quasi hergezogen ohne vorher jemals in Frankreich gewesen zu sein (naja, fast...))


    Sprich, Links habe ich leider keine, aber ich setze mal ein Abo. Normalerweise hat ARTE ganz gute Dokumentationen.

  • guckt mal in der Mediathek des ZDF Info Kanals, da gibt es viele gute Dokus zu historischen Themen.

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • Wenn es auch ein Jugendroman zum Thema sein darf, empfehle ich von Cili Wethekam „Mamie“. Das fand ich als Jugendliche ziemlich eindrucksvoll.

    Merksatz für heute: Ich will nicht so hart zu mir sein und mich mit Wohlwollen anschauen.

  • Ich empfehle 'Mr. Wissen to go" auf YouTube.

    Der macht das echt gut, finde ich.

    Damit hat mein Sohn auch gelernt.


    .pngywkFp1.png


    "Freiheit ist nichts, das man besitzt, sondern etwas, das man tut." Carolin Emcke


    save me

  • Ana: Hier auch!

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Wenn es auch ein Jugendroman zum Thema sein darf, empfehle ich von Cili Wethekam „Mamie“. Das fand ich als Jugendliche ziemlich eindrucksvoll.

    Dazu passt auch Tignasse - das habe ich total gerne gelesen.

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969