Verlängerung der Weihnachtsferien in NRW

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Ich freu mich, dass Bayern nachgezogen ist.

    Mein Kindergartenkind hat nämlich auch am 18.12. den letzten Tag und ich wusste nicht genau, wie ich 21./22. noch arbeiten sollte. Aber wenn die Großen auch alle zuhause sind wird das cool 😎

    Wobei ich auch jeden verstehe, den es annervt (weil so kurzfristig Betreuung organisiert werden muss).

  • Ich habe vorhin gehört, dass das eine bundesweite Entscheidung sein soll.

    Also ganz Deutschland früher startet.


    Scheinbar werden auch keine anderen Tage gestrichen.


    Daher freuen wir uns jetzt auch.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • nez perce hier war es noch nie so, dass alle Klausuren/Arbeiten vor Weihnachten geschrieben waren.

    Ist aber völlig okay.


    Dadurch sind 2/3 bzw 1/2 der Arbeiten aktuell schon durch.

    Daraus lässt sich auch eine schriftliche Note machen und da das Mündliche hier eh 60% ausmacht, dürfte das keinen sehr großen Unterschied machen.

    Das Problem ist halt, dass es z. B. bei 1 Arbeit in Geschichte die Lehrkraft nicht weiter bringt, wenn in Englisch 2 von 3 Arbeiten geschrieben wurden.

    Alle Möpse bellen, alle Möpse bellen, nur der kleine Rollmops nicht...

  • Yeap, auch in Bayern 2 Tage früher Weihnachtsferien. Dadurch dass sie sowieso bis zum 10.1. gehen haben wir 3 volle Wochen.

    Ehrlich gesagt hoffe ich, dass der Hort dann die 2 Zusatztage auf hat und würde Kind mit sehr großer Wahrscheinlichkeit in den Hort schicken. Ich habe dieses Jahr definitv keinen zusätzlichen Tag mehr Urlaub. Außerdem drehen die Kinder am Rad, wenn sie 3 Wochen niemanden außer uns Eltern sehen. Verwandtenbesuch ist dieses Jahr wegen Corona gestrichen. Und ich glaube ehrlich gesaht nicht mehr, dass unsere JH-Silvester-Freizeit stattfinden kann.

  • Hier in Niedersachsen fängt auch erst wieder am 10.1. regulär an.

    Wenn dann wirklich noch die 2 Tage vorher dazu kommen, wäre es wirklich sehr lange. Aber für eventuelle Infektionen in Schulen wäre so eine lange Zeit natürlich nicht schlecht um Infektionsketten zu vermeiden. Aber unser Kultusminister will die 2 Tage vorher nicht frei geben.

    Genau, das hat das "Tönnchen" letzte Woche in seinem Brief an die Schüler geschrieben...naja und was wird jetzt gerade wohl über die Medien mitgeteilt?!?

  • Ich habe gerade bei Tagesschau.de gelesen, dass überlegt wird, die Ferien schon am 16. beginnen zu lassen.


    https://www.tagesschau.de/news…lativ-gut-durch-die-Krise

    Ich ganz persönlich würde mich mega freuen. #angst

    Meine Kinder und ich auch, wobei ich eh arbeiten muss. Das stört aber die Pubertiere nicht :D

    Tochter meinte grad, das fände sie ok. Sie würde am 16. eine Arbeit schreiben #freu (die armen Lehrer:innen#angst)

    Möge die Definitionsmacht mit euch sein!

    fig2.gifgi86.gif


    "Faschisten hören niemals auf Faschisten zu sein.

    Man diskutiert mit ihnen nicht, hat die Geschichte gezeigt."

    - Danger Dan





  • Ich habe gerade bei Tagesschau.de gelesen, dass überlegt wird, die Ferien schon am 16. beginnen zu lassen.


    https://www.tagesschau.de/news…lativ-gut-durch-die-Krise

    Wäre für uns auch super.

    Ferien sind einfach das Beste an der Schule.


    Ich kann aber verstehen, wenn andere das blöd finden...

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Ach so, jetzt wo du es sagst, das verstehe ich nicht.

    Warum guckt denn die Geschichtslehrerin garnicht auf die Noten der Englischarbeiten?


    Wurde das geändert oder war das immer schon so?

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Ich glaub ich steh gerade voll auf dem Schlauch.. wie meinst Du das denn genau? Warum sollte die Geschichtslehrerin auf die Arbeiten in Englisch gucken?

    Zumindest bei uns guckt kein FahchLuL auf irgendein anderes Fach. Warum auch?

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • An meiner Schule wurden nun für die zwei Tage, bei denen Frau E ja letztens noch sagte, es sei von den Schulen vor Ort zu entscheiden, ob sie frei geben oder nicht, die bereits im Sommer terminierten Langzeitklausuren in den LKs - besonders in Deutsch - belassen und alle anderen hätten frei haben sollen. Das wäre auch lehrer- und raumtechnisch eine gute Möglichkeit gewesen. Tja, wo schiebt man so spontan eine vierstündige Klausur hin, auch vor dem Hintergrund der Korrekturzeit von 40+x Zeitstunden, wenn die Noten der Oberstufe am 22.1. Im Programm sein müssen?!


    Mir tun meine Kollegen echt nur noch leid.

  • Es bezog sich auf die Antwort.

    Selbstverständlich guckt die Geschichtslehrerin nicht auf Englischarbeiten.


    Ich hab geschrieben, dass 2/3 bis 1/2 der Arbeiten hier bereits geschrieben wurden und in jedem Fach dadurch die Möglichkeit besteht eine schriftliche Note zu geben.


    Das bezog sich natürlich auf jedes einzelne Fach, hätte ich evtl. dazu schreiben sollen...

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • 16.12. - 10.01 das wäre fast ein Monat zu. Daran kann ich nichts gutes sehen, überhaupt gar nichts.

    dieses ganze hin und her nervt tierisch.


    ja genau es wurde in den Fächern schon Arbeiten geschrieben, da wären dann die 2. Arbeiten dran in der Zeit die dann ausfällt. Und die wären dringend notwendig fürs Kind um auszugleichen.

  • An meiner Schule wurden nun für die zwei Tage, bei denen Frau E ja letztens noch sagte, es sei von den Schulen vor Ort zu entscheiden, ob sie frei geben oder nicht, die bereits im Sommer terminierten Langzeitklausuren in den LKs - besonders in Deutsch - belassen und alle anderen hätten frei haben sollen. Das wäre auch lehrer- und raumtechnisch eine gute Möglichkeit gewesen. Tja, wo schiebt man so spontan eine vierstündige Klausur hin, auch vor dem Hintergrund der Korrekturzeit von 40+x Zeitstunden, wenn die Noten der Oberstufe am 22.1. Im Programm sein müssen?!


    Mir tun meine Kollegen echt nur noch leid.

    In der Mail von NRW steht auch, dass zwar Schulfrei ist, aber nicht für die LuL Dienstfrei.


    Diese müssen eine Notbetreuung anbieten.

    Weiterhin gibt es die Möglichkeit Klausuren, die nicht geschoben werden können, auch an diesen Tagen zu schreiben.


    Das ist natürlich mit dieser "Vorquarantäneabsicht" wieder nicht ganz logisch, aber was soll es...

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Ich habe gerade bei Tagesschau.de gelesen, dass überlegt wird, die Ferien schon am 16. beginnen zu lassen.


    https://www.tagesschau.de/news…lativ-gut-durch-die-Krise

    Ich ganz persönlich würde mich mega freuen. #angst

    ICh mich auch. Dann wär Weihnachten mit meinem Vater nämlich wirklich so sicher wie möglich.


    Für Bayern hat Piazolo (bezüglich der Ferien ab 18, das mit 16. stand erst später im TIcker) schon angekündigt, dass auf jeden Fall Notbetreuung stattfinden wird (blöd für Lehrer, aber die beste Variante fürn Rest).

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Ich habe gerade bei Tagesschau.de gelesen, dass überlegt wird, die Ferien schon am 16. beginnen zu lassen.


    https://www.tagesschau.de/news…lativ-gut-durch-die-Krise

    16.12. erster Ferientag?

    #kreischen

    Das würde mir meine gesamte Planung schrotten.

    Und zwar so dass ich eine Klausur verlegen muss und dafür dann eine Fortbildung canceln. #sauer

    Die SuS werden kot*en weil sie die Klausuren, die sie sonst in 1 Woche geschrieben hätten, dann in 2 Tagen schreiben.


    Ich hoffe ehrlich gesagt nicht, dass das so beschlossen wird.

    Was macht ihr eigentlich, ihr flinken Sekundenhorter, mit all der Zeit, die ihr spart, wenn ihr "lg" tippt statt lieb zu grüßen?

    - aus einer Berliner S-Bahn-Station -

  • Mondschein Hier hieß es gerade "Ferien". Wenn Ferien sind, können Schüler nicht in die Schule einbestellt werden. Wenn die Schulpflicht ausgesetzt wird, auch nicht.


    Abstand hätte ja so endlich mal eingehalten werden können. Wie beim Abi im Sommer. Erfordert etwas mehr Lehrer für die Aufsichten, aber da ja keiner im Unterricht wäre, wäre das leistbar.

  • Ich bin ja gespannt ob es nun deutschlandweit der 16.12. wird oder ob es in NRW und BY beim 18.12. bleibt... wir werden es bald erfahren denke ich :-D

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11