Wie wird Quarantäne ausgesprochen?

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ich schaue gerade „Inferno“ mit Tom Hanks als Professor Langdon, und der schlaue Professor hat gerade seiner Begleiterin erklärt, dass zu Zeiten der Pest in Venedig die Schiffe 40 Tage lang im Hafen bleiben mussten, bevor die Passagiere von Bord durften. Und dass daher das Wort Kwarantäne kommt. Vom italienischen quaranta für vierzig. ^^

  • Ich wollte nur kurz einwerfen, dass ich euch großartig finde! #super


    ...und ich will jetzt ein Kamel. So.

    Jeder spinnt auf seine Weise –
    der eine laut, der andere leise.
    (Joachim Ringelnatz)

  • Ich schaue gerade „Inferno“ mit Tom Hanks als Professor Langdon, und der schlaue Professor hat gerade seiner Begleiterin erklärt, dass zu Zeiten der Pest in Venedig die Schiffe 40 Tage lang im Hafen bleiben mussten, bevor die Passagiere von Bord durften. Und dass daher das Wort Kwarantäne kommt. Vom italienischen quaranta für vierzig. ^^

    Ha! Also doch Kwarantäne! #banane

  • Ich schaue gerade „Inferno“ mit Tom Hanks als Professor Langdon, und der schlaue Professor hat gerade seiner Begleiterin erklärt, dass zu Zeiten der Pest in Venedig die Schiffe 40 Tage lang im Hafen bleiben mussten, bevor die Passagiere von Bord durften. Und dass daher das Wort Kwarantäne kommt. Vom italienischen quaranta für vierzig. ^^

    Ha! Also doch Kwarantäne! #banane

    ;-)


    Hab ich mir auch gerad gedacht, Spinosa!

    Und an Dich gedacht..

  • Aaalso *Klugscheissmodus an*


    10 - dix, ungefähr 10 -une dizaine

    20 - vingt, ungefähr 20 -une vingtaine

    30 -trente, ungefähr 30 -une trentaine

    40 - quarante, ungefähr 40 - une quarantaine


    Es geht um eine Zeitspanne, die bei Verdacht auf Infektionskrankheiten (ansteckend!) bei Mensch, Tier und Pflanze eingesetzt wurde, um die Infektionsketten zu unterbrechen. Es gibt immer noch Quarantjneregelungen bei der Einfuhr gewisser Produkte/Tiere etc in bestimmte Länder.




    Hier ein Artikel zur Etymologie des Wortes (u. a.), auf Französisch: https://fr.m.wikipedia.org/wiki/Quarantaine


    Und was auf Deutsch: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Quarant%C3%A4ne


    Im deutschen Artikel stehen folgende Aussprachemöglichkeiten zur Auswahl: Deutschland: [karanˈtɛːnə]; Österreich: [karanˈteːnɛ], [karanˈteːn] oder [kv~]; Schweiz auch: [kʊ̯aranˈtɛːnə].

    Auf Französisch stellt sich das Ausspracheproblem nicht.

  • karanˈtɛːnə Karantänö (Deutsch)

    karanˈteːnɛ Karantänä (Österreichich 1)

    karanˈteːn Karantähn (Österreichich 2)

    kʊaranˈtɛːnə Quarantänö (Schwizerdütsch)

  • kʊaranˈtɛːnə Quarantänö (Schwizerdütsch)

    abgesehen vom baseldeutschen spricht das wohl niemand in der deutschschweiz so. ich kenne jedenfalls keine*n. sondern wir sprechen das alle mit diesem schweizerischen halskrankheits-kkkchchch am anfang.


    kchwarantääne [kXvaranˈtɛːnə] oder

    kchuarantääne [kXʊaranˈtɛːnə]

    die vokale je nach dialekt noch in weiteren varanten #rolleyes

    ko_nijntje mit muck (2004), mogli (2006), miep (2007) und mimir (2011)

  • Ich weiß noch, wie wir mal in St. Gallen in der Osternacht waren und ich mich die ganze Zeit gefragt habe, ob es in der Schweiz eine Sportart namens Skiwerfen gibt... Bis mir klar wurde, dass "Schiewärfa-Iiistellig" Scheinwerfereinstellung heißt. Aber wer rechnet denn auch in der Osternacht mit diesem Wort? Und dann auch noch immer und immer wieder...

  • Ich (Schweizerin #cool) sag "ggarantähnä" auf Schweizerdeutsch...

  • Ich weiß noch, wie wir mal in St. Gallen in der Osternacht waren und ich mich die ganze Zeit gefragt habe, ob es in der Schweiz eine Sportart namens Skiwerfen gibt... Bis mir klar wurde, dass "Schiewärfa-Iiistellig" Scheinwerfereinstellung heißt. Aber wer rechnet denn auch in der Osternacht mit diesem Wort? Und dann auch noch immer und immer wieder...

    #lol Skiwerfen als Schweizer Sportart. Das ist so super, das sollte man erfinden. #lol

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S


  • Karantänö ist ja sehr lustig.

    Nö...

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Ich hatte Mal eine Mitbewohnerin, die war deutsches Kind italienischer Einwanderer und die war überzeugt, wir "urdeutschen" sprechen diese qu Sache alle falsch aus. Also weder karantäne noch kwarantäne, sondern kuarantäne hätte die gesagt:)


    Die hat auch immer zu Quatsch (kwatsch)


    Kuaatsch! gesagt. Da muss ich bei diesem Strang die ganze zeit dran denken:D

  • Ja na klar, logisch wärs schon:D


    Aber macht halt keiner.

    Meine Kinder reden so... Ich weiß aber nicht, woher sie das haben, wie großen machen das nicht und auch sonst keiner, denn ich kenne.

    Gruß,
    Chrisss *pling*


    Hier werden nur Zähne geputzt, keine Fenster ... #zaehne