Bewerbungsfrage

  • Also, der Chef hat sich nun doch noch persönlich bei mir gemeldet und mir bestätigt, dass die Auswahl noch nicht abgeschlossen ist.

    Ich kann also die Stelle bei meiner Freundin erstmal nehmen.

    Sag ich den anderen das offen, dass ich die Stelle nehme und kurzfristig abspringen würde? Oder macht das einen doofen Eindruck? Ich versuche gerade eine nett Email zu verfassen und mein Interesse noch einmal zu bekräftigen.


    Vielleicht findest du dort das totale Glück. Ich drücke die Daumen.

    Das wäre aber mit 10 Monaten von kurzer Dauer...


    Für die anderen bist Du scheinbar nicht erste Wahl

    Stimmt, aber scheinbar auch noch nicht raus. Oder wird Bewerbern, die gar nicht in Frage kommen erst abgsagt, wenn eine Besetzung feststeht?

    corona machts möglich - ich eiere schon seit Anfang November um ein Bewerbungsgespräch herum - erst K1 hier, Verdachtsfall dort, K1 dort - jetzt kommt der Jahreswechsel, also vorläufig auf Jänner vertagt.

    bei einer anderen Stelle bin ich auch 2x angetanzt, weil der Büroleiter in Quarantäne war ... Entscheidung: sicher nicht mehr vor den Feiertagen ...

    oh je, sowas ist echt nichts für schwache nerven. #blink

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Yeza ich würde auf keinen Fall mitteilen, dass Du die andere Stelle erstmal nimmst und ggf wechselst. Du hast ja schon Interesse bekundet und auch gerade erst nochmal nachgefragt - die wissen also, dass Du noch interessiert bist. Da braucht es jetzt meiner Meinung nach keine weiteren emails oder Informationen zur anderen Stelle.


    Auch wenn das aus Deiner Sicht alles gut erklärbar ist, kennen sie Dich ja nicht - und zumindest bei uns wäre 'nimmt eine Stelle an und kündigt dann gleich wieder' eine rote Flagge... Besser, es jetzt einfach stehen zu lassen. Wenn sie Dir die Stelle anbieten, kannst Du das ja umsetzen. Aber wie Du das mit Deiner Freundin verhandelst, ist für die Firma ja gar nicht relevant.


    Ich drücke jedenfalls die Daumen!


    Bei uns wird Bewerber:innen abgesagt, ich halte das schon für glaubwürdig, dass sie einfach länger brauchen.

  • Danke, dann schreibe ich wohl am besten erstmal gar nichts zu der anderen Stelle (von der sie ja wissen). Sonst müsste ich ja lügen.

    Ach - so eine vertrackte Situation.

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!

  • Nachdem Du jetzt schon mehrfach angefragt hast, wissen die, dass Du Interesse an der Stelle hast.


    Fang erstmal bei Deiner Freundin an und warte, was kommt. Im Zweifel kannst Du dann eben erst im Herbst anfangen, weil Du in der Zwischenzeit einen anderen, größeren Auftrag angenommen hast. Wenn sie Dich wollen, werden sie dann auch warten müssen.

  • Fang erstmal bei Deiner Freundin an und warte, was kommt. Im Zweifel kannst Du dann eben erst im Herbst anfangen, weil Du in der Zwischenzeit einen anderen, größeren Auftrag angenommen hast. Wenn sie Dich wollen, werden sie dann auch warten müssen.

    Das geht sicherlich nicht. Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung. Geld ist also erstmal nur für die Elternzeit da. Allerdings sind sie bestrebt daraus eine eigene Stelle zu schaffen, denn der Bedarf ist da. Sie werden definitiv nicht bis zum Herbst warten mit der Besetzung der Stelle.

    Yeza


    My life falling apart

    Over and Done!